Hippeastrum Double "Rozetta"


Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 3608
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von Fuchsienblüte » 08.01.2016, 21:23

Eine Blüte ist gerade aufgegangen,die anderen
haben noch Knospen.

Inge,wie hälst Du den Deine Hippeastrum?
LG    Michael

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22854
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal

Beitrag von Karingoldi » 08.01.2016, 21:26

ich weiß nur man soll diese von unten gießen  :idea:
Gisela hat eine Freundin die kennt sich aus ,huhu Gisela  :wink:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 13763
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 308 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Beitrag von Annegret » 09.01.2016, 09:14

Ich gieße meine von oben, aber nicht über die dicke Knolle.

Bis jetzt hat's nicht geschadet. Aber ich gieße auch nicht jeden Tag, wenn die Pötte leicht werden, gibt's wieder einen Schluck.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Klaus
Aktives Mitglied
Beiträge: 9242
Registriert: 19.07.2007, 19:50
Wohnort: Im hohen Norden
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Hippeastrum Double "Rozetta"

Beitrag von Klaus » 15.01.2020, 11:08

Im Dezember 2019 habe ich in einem Samenhaus vom Ramschtisch einige Knollen dieser wunderschönen Blume erstanden.
Zum Dank blüht eine Ama aus drei kräftigen Trieben wunderschön.
404.jpg
Wie ihr sehen könnt steht im Hintergrund eine selbstgebaute/gesägte Pyramide. Ich kann sie einfach noch nicht wieder einpacken.
Die Knollen stehen in einem Blumenkasten den ich mit einem Gestell versehen habe damit die wunderschönen Blumen nicht kippen können!
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)

Je hilfloser ein Lebewesen ist,desto groesser ist sein Anspruch auf Schutz vor menschlicher Grausamkeit." -Mahatma Ghandi-

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 13763
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 308 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Hippeastrum Double "Rozetta"

Beitrag von Annegret » 15.01.2020, 11:37

Da hast du aber einen guten Kauf getätigt, Klaus!
Die Blütenfarbe finde ich wunderschön!
Und so viele Blüten und auch noch Knospen dran! :smiley_emoticons_bravo2:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 7131
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 255 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Hippeastrum Double "Rozetta"

Beitrag von Heidi » 15.01.2020, 14:48

wow Klaus, das sind ja traumhafte Blüten und dann gleich drei :smiley_emoticons_bravo2: :smiley_emoticons_bravo2:
Ich bin eigentlich kein Fan von den Amaryllis, aber diese ist echt ein Träumchen :smiley_emoticons_smilina:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 3608
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Hippeastrum Double "Rozetta"

Beitrag von Fuchsienblüte » 15.01.2020, 21:45

Die Blüte gefällt mir auch,da wäre ich auch nochmal schwach geworden.
LG    Michael

Antworten

Zurück zu „Zimmerpflanzen“