Annegret's Fuchsiensammlung

Die Möglichkeit, Deine Fuchsien vorzustellen
Antworten

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10786
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Annegret's Fuchsiensammlung

Beitrag von Annegret » 20.07.2018, 23:00

Lieben Dank für eure Zuschriften!

Die Fuchsien haben jetzt sehr unter der Hitze zu leiden.
Tagsüber sehen sie recht schlaffig aus, erholen sich aber immer wieder über Nacht.
Nur die Blüten halten nicht so lange wie sonst.

Maria Leprich zeigt erste Blüten
P1220295.JPG
P1220297.JPG
Wentworth
P1220293.JPG
Red Spider
P1220294.JPG
Fliederfuchsie/ Paniculata, dahinter P. Lechlade Gorgon
P1220289.JPG
P1220290.JPG
Remembering Claire, von hinten
P1220284.JPG
Leverkusen
P1220280.JPG
Hidecourt Beauty
P1220278.JPG
P1220279.JPG
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10786
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Annegret's Fuchsiensammlung

Beitrag von Annegret » 20.07.2018, 23:37

weiter geht's

Frozen Tears
P1220263.JPG
P1220264.JPG
Schloss Winsen
P1220250.JPG
P1220237.JPG
hängend Mrs. W. Rundle, darunter Demerklokje
P1220233.JPG
Nettala und Genoise Godelieve
P1220232.JPG
Tom West, Ostfriesland, Cascade, unten links Walz Jubelteen
P1220230.JPG
Walz Jubelteen und Olive Smith
P1220228.JPG
von rechts nach links: Greenpeace, Checkerboard, Gillian Althea, Chang
hinter der Checkerboard kann man gerade noch die Earrebarre
P1220225.JPG
noch einmal der Ampelbaum
P1220224.JPG
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6206
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Annegret's Fuchsiensammlung

Beitrag von Heidi » 21.07.2018, 12:48

Wow Annegret, das sind ja wieder lauter tolle Fuchsien, die du uns da zeigst :smiley_emoticons_bravo2:

Wir sehen natürlich nichts von dem Stress, den die Pflanzen tagsüber mitmachen in der Hitze,
die Bilder machst du wohl, wenn sie sich wieder erholt haben über Nacht.

Danke, dass du dich noch so spät am Abend an den PC setzt und uns deine Schönheiten zeigst :smiley_emoticons_winken4:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 460
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 17 Mal

Re: Annegret's Fuchsiensammlung

Beitrag von Honigbiene » 21.07.2018, 15:20

Du zeigst ja wieder tolle Fuchsien. Du hast recht, dass die Blüten bei der Trockenheit und Hitze leiden. Wir haben seit zwei Tagen Regen, da kann sich im Garten alles erholen. :smiley_emoticons_gott:

Liebe Grüße von Renate

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10786
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Annegret's Fuchsiensammlung

Beitrag von Annegret » 21.07.2018, 22:39

Heidi, Renate, im Moment gehe ich erst gegen 1.00 Uhr ins Bett.
Am Tage habe ich kaum Zeit zum Bilder einstellen, also dann eben nachts. :smiley_emoticons_idea2:
Die Bilder nehme ich zu unterschiedlichsten Zeiten auf, nach Lust und Laune.

Obwohl ich schon stark meinen Fuchsienbestand reduziert habe, komme ich im Moment kaum
mit dem ausputzen nach.
Die "Nancy Lou" kann diese Wärme gar nicht ab, hat lauter verbrannte Blätter.

Regen ist weiterhin bei uns nicht in Sicht.

Vitalo
P1220223.JPG
P1220222.JPG
P1220221.JPG
P1220220.JPG
P1220219.JPG
Paul
P1220206.JPG
P1220205.JPG
Baumarkt Fuchsie vom letzten Jahr
P1220203.JPG
P1220204.JPG
Sarah aus dem Nettetal, das ist die erste und vorerst einzige Blüte
P1220212.JPG
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 460
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 17 Mal

Re: Annegret's Fuchsiensammlung

Beitrag von Honigbiene » 23.07.2018, 19:52

Meine Güte, blüht es bei dir toll. Ich kann mir kaum vorstellen, dass du reduziert hast. Wie viele hattest du denn schon? Die Wentworth finde ich besonders schön. Eigentlich finde ich alle schön, egal ob große Blüten oder kleine. :smiley_emoticons_bravo2: Bist du den ganzen Tag im Garten ? Hoffentlich bekommt ihr im Norden auch bald genügend Wasser von oben. :smiley_emoticons_confusednew:

Liebe Grüße von

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10786
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Annegret's Fuchsiensammlung

Beitrag von Annegret » 23.07.2018, 22:59

Hallo Renate, ich bin immer so gegen 11.00/12.00 Uhr im Garten.
Dann werden erstmal die Kübelpflanzen gegossen, die brauchen nämlich 2x am Tag Wasser.
Die Fuchsien sind dann abends dran.
Als meine Sammelsucht noch vorhanden war, hatte ich über 500 verschiedene Sorten.
Jetzt sind es höchstens noch 200 Pflanzen.
Im Herbst werde ich ca. 50 Pflanzen weggeben.
Vielleicht bekommt ja die eine oder andere Pflanze einen neuen Besitzer.

Viele Fuchsien bekommen jetzt doch Brandstellen an den Blättern.
Auch verlieren einige gelbe Blätter.
Aber man muß sich wundern, wie viele Sorten doch diesen heißen Temperaturen die Stirn bieten.

Regen ist bis auf weiteres nicht in Sicht.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Antworten

Zurück zu „Fuchsíenbilder“