Azorina vidalii - Azoren-Glockenblume


Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 7668
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Beitrag von Steffi » 22.01.2013, 21:16

Ohja, der Hessentreff steht dieses Jahr auch auf unserem Plan, ich freue mich schon!  :D  :wink:
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Beiträge: 7404
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 40 Mal

Beitrag von Inge » 22.01.2013, 21:17

....wie auch immer, Katrin -Du bist hier jederzeit herzlich willkommen  :)
LG Inge

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25992
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von MadMim » 22.01.2013, 23:10

Die Azorina vidallii war auch zu meinen Zeiten im Botanga ein Wackelkandidat. Meine hat auch nicht lange hier überlebt...
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4310
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Beitrag von Katrin » 16.04.2015, 21:34

Meine Azorina bekommt jetzt 6 Blütenschäfte .......... ich freu mich  :) Fotos folgen  ;)  :wink:

Hab hier noch ein tolles Bild vom Naturstandort gefunden >>> http://www.azoresbioportal.angra.uac.pt ... a_01LS.jpg
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4310
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Beitrag von Katrin » 20.06.2015, 23:31

Hier ein paar Bilder meiner Azorina, bin übrigends durch Inge letztes Jahr im  Frühjahr dran gekommen, danke meine Liebe  ;)   :)  :wink:
Nun blüht sie .........

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4974
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Beitrag von annelu14 » 20.06.2015, 23:34

Katrin,die sieht ja süß aus :D
LG von Anne

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 12435
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Azorina vidalii - Azoren-Glockenblume

Beitrag von Annegret » 27.11.2019, 13:28

Mir ist ein Trieb von meiner Pflanze abgebrochen
Kann ich den irgendwie bewurzeln?
Oder muß ich ihn wegwerfen?
P1270063.JPG
Wenn ich den Rest der Azorina gut über den Winter bringe, wird sie bestimmt im nächsten Jahr blühen. Was meint ihr?
P1270064.JPG
Ich hatte sie schon nach Hause geholt, aber dann hab ich gelesen, das sie einige Grade an Minustemperaturen verträgt. Also steht sie jetzt wieder im GWH.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22262
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Azorina vidalii - Azoren-Glockenblume

Beitrag von Karingoldi » 27.11.2019, 17:28

Annegret probiere es halt ,aber ich weiß es nicht .
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 7668
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 288 Mal

Re: Azorina vidalii - Azoren-Glockenblume

Beitrag von Steffi » 27.11.2019, 17:33

Bewurzelt habe ich sie noch nicht, probiere es doch einfach.
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 12435
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Azorina vidalii - Azoren-Glockenblume

Beitrag von Annegret » 27.11.2019, 20:39

Steffi, die habe ich mal von dir bekommen.
Ich werde es dann mal mit dem bewurzeln versuchen.
Drückt mir die Daumen. :smiley_emoticons_winken4:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4974
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Azorina vidalii - Azoren-Glockenblume

Beitrag von annelu14 » 27.11.2019, 22:16

Die ist ja niedlich ,wie lange blüht sie im Jahr ?

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 12435
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 195 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Azorina vidalii - Azoren-Glockenblume

Beitrag von Annegret » 27.11.2019, 22:46

Keine Ahnung, Anne.
Ich hab sie in Berlin im Bot. Garten das erste Mal in Blüte gesehen.
Ich denke mal, das sie ein bestimmtes Alter haben muß, um das erste Mal Blüten zu bekommen. Aber genau weiß ich es nicht.
Sollte meine im nächsten Jahr blühen, werde ich berichten.
P1240977.JPG
P1240978.JPG
Das ist die Azorina vidali aus dem Bot. Garten
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Antworten

Zurück zu „Exoten Galerie“