Fuchsien aus meinem Garten

Die Möglichkeit, Deine Fuchsien vorzustellen
Antworten
Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 7569
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Monika Gottschalk »

Um die Nektar- und Pollensammler dürfte es jetzt schlecht bestellt sein. Bei uns blüht seit der Akeleienblüte nichts mehr, weder im Garten noch an den Wegrändern. Die Wespen wollte ich nicht füttern, sonst hätte ich für die Bienen Zuckerwasser hingestellt.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de
Benutzeravatar
Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 1756
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 568 Mal
Danksagung erhalten: 429 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Honigbiene »

Mal wieder ein paar Fuchsien, bevor der Frost kommt.
Lavaglut
Lavaglut
Heidi Ann
Heidi Ann
Mood Indigo
Mood Indigo
British Jubilee
British Jubilee
P1140371.JPG
P1140366.JPG
Nancy Lou
Nancy Lou
Benutzeravatar
Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 1756
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 568 Mal
Danksagung erhalten: 429 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Honigbiene »

Noch ein paar.
Hochzeitsglocken
Hochzeitsglocken
Piper
Piper
P1140403.JPG
La Campanella
La Campanella
P1140362.JPG
Blacky
Blacky
Das war s erstmal.
liebe Grüße Renate
Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 2111
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 417 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von kleinesRehlein »

Die sind ja alle noch sehr schön am blühen.
Schade dass es bald vorbei damit ist
Danke für die schönen Fotos

LG
Marion
Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 7569
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Monika Gottschalk »

Hoffentlich hält das Wetter bei euch noch en bisschen, sodass Dir die Blütenpracht noch eine Weile erhalten bliebt
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de
Benutzeravatar
Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 1756
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 568 Mal
Danksagung erhalten: 429 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Honigbiene »

Monika, ich kann nur hoffen, dass das 'Wetter uns mit Frost noch etwas verschont. Wir sind auch 800 m hoch. Nächste Woche beginne ich mit dem Einräumen. Zuerst kommen die Fuchsien ohne Blüten rein. Bevor da neue Blüten kommen , ist es wahrscheinlich schon frostig.
liebe Grüße Renate
Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 17218
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 721 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Annegret »

Sehr schöne Fuchsien zeigst du wieder, Renate.
Einige von denen hatte ich auch.
Hast du die Piper ausgepflanzt? Sie ist nämlich winterhart.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret
Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 4476
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 253 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Fuchsienblüte »

Du hast sehr schöne Fuchsien ,da kann man schon so manches Mal schwach werden. :smiley_emoticons_winken4:
Es wäre in der Tat sehr schade,wenn der Frost jetzt schon alles Beenden würde. :smiley_emoticons_frown:
LG    Michael
Benutzeravatar
Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 1756
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 568 Mal
Danksagung erhalten: 429 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Honigbiene »

Annegret, die Piper habe ich nicht ausgepflanzt. Bei mir kommen die winterharten nur sehr schlecht und um einige wäre es schade, wenn sie weg wären. :smiley_emoticons_winken4:

liebe Grüße Renate
Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 17218
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 721 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Annegret »

Da hast du recht, Renate. Ihr wohnt doch schon in einer recht hohen Gegend im Vergleich zu und Flachländern. 800 m Höhenunterschied ist nicht zu unterschätzen.

Ich müßte meine Fuchsien mal total ausputzen, die verbrannten Blätter und Blüten entfernen. Aber eigentlich lohnt es sich nicht mehr. Im Oktober schneide ich meine Fuchsien sowieso zurück.
Dir wünsche ich aber noch viel Freude an deinen Glöckchen mit Röckchen. (Das reimt sich sogar) :smiley_emoticons_lol: :smiley_emoticons_lol: :smiley_emoticons_lol:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret
Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 7569
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Monika Gottschalk »

Renate, vielleicht kommst Du in den Genuss einer Inversionswetterlage. Damit hatte ich schon manches Mal Glück und der Frost blieb in den Tallagen.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de
Benutzeravatar
Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 1756
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 568 Mal
Danksagung erhalten: 429 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Honigbiene »

Ja Monika, das wäre schön. Habe noch nicht mit dem Rückschnitt angefangen. Nehme es mir jeden Tag vor , doch leider regnet es ständig und da habe ich irgendwie keine Lust. Doch so langsam wird es Zeit. Denn alle auf einmal, ist nicht zu schaffen.
P1140389.JPG
liebe Grüße Renate
Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 17218
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 721 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Fuchsien aus meinem Garten

Beitrag von Annegret »

Meine paar Fuchsien, etwas über 20 Pflanzen, schaffe ich an einem Tag. :smiley_emoticons_coolnew: :smiley_emoticons_pfeif2:

Wenn ich noch an die vergangenen Jahre denke, da war ich tagelang mit Rückschnitt beschäftigt. Das einlegen in die Miete hat auch einige Tage gedauert.
Im Frühjahr dann das Ganze in umgekehrter Reihenfolge. Und jede Fuchsie bekam frische Erde. Da war ich wochenlang mit beschäftigt. :smiley_emoticons_doh: :smiley_emoticons_doh: :smiley_emoticons_doh:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret
Antworten

Zurück zu „Fuchsíenbilder“