Rehleins Schätze

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1947
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von kleinesRehlein »

Renate
Ich hoffe sehr, dass Lara auf meine Worte hört.
Sie kommt aber da irgendwie ganz nach mir
Vor nichts und niemandem Angst zu haben und jedes Tierchen als lieb nett und freundlich anzusehen

LG
Marion
Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1947
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von kleinesRehlein »

Hallo
Nach sehr langer Zeit muss ich mich hier mal wieder blicken lassen.
Tja
Ohjeee
Im Moment fällt mir eigentlich gar nichts ein.
Ausser dass meine Pelargonien bis auf einige ausfälle , alle gut durch den Winter gekommen sind und ich mich schon mächtig auf Ihre Blütenfülle freue.
Ich kann zwar noch keine Blüten zeigen, einige müssen noch ein wenig ausgeputzt und entspitzt werden,und viele sind noch nicht vorzeigbar ,trotzdem möchte Euch aber ein paar meiner überwinterten Lieblinge zeigen.
Ursel
da sind auch ein paar von Dir dabei
P2170413.JPG
P2170418.JPG
Und hier mein wichtigstes Giesswerkzeug im Winter
Mein Gärtnerball
P2170424.JPG
Mit Ihm kann man tröpfchenweise die Erde benetzen
Auch für Stecklinge , oder Sämlingen ist er absolut genial

So das wars erst mal aus dem stürmischen Fichtelgebirge und wünsche allen einen hoffentlich schadfreien, wenn auch stürmischen Tag

LG
Marion
Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 4222
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von Fuchsienblüte »

Die Pelargonien sind schon sehr gut gewachsen.Die warten darauf,endlich nach draußen zu kommen. :smiley_emoticons_winken4:
LG    Michael
Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 16708
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 643 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von Annegret »

Marion, da dürfen wir uns schon auf schöne Peliblüten von deinen Überwinterten freuen.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret
Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 8811
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von Ursel »

Marion die sehen ja sehr gut aus, da freue ich mich auf die neue Blütenpracht 2022

diesen Ball habe ich im Internet gefunden,

Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen
Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1947
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von kleinesRehlein »

Halli Hallo mal wieder in meinem Garten

Tja, nachdem ich dann gestern meine Gurken, Tomaten und andere Gemüsepflanzen in grössere Topfe getopft habe , natürkich wie so oft, mit meiner 4 jährigen Enkelin, die mir dann wieder Löcher in den Bauch fragte. Ich zeigte Ihr die feinen weissen Wurzelchen und erklärte Ihr alles. Sie meinte darauf , gell Oma ich muss essen dass ich groß werde, und was essen die Blumen ? Ich erklärte Ihr ,dass sie Dünger brauchen und auch ganz viel trinken müssen.
Da war die Maus zufrieden. Täglich nach dem Kiga schaut sie nach, ob Ihre Karotten schon gewachsen sind. Und fragt auch gleich ob sie Durst haben.
Sie nimmt Ihre Sache sehr ernst.
Danach machte ich mal wieder einen kleinen Gang durch den Garten, natürlich mit der Maus im Schlepptau.
Das Plappermäulchen steht dann keine Sekunde still und alles will sie erklärt und gezeigt bekommen.
Es macht sehr viel Spass , schon jetzt zu merken, dass die nächste Gärtnerin heran wächst.
Ich entdeckte dann so hie und da mal ein wenig was ich Euch auch zeige möchte.
Viel ist es zwar nicht, aber immerhin
Und wie es im Moment aussieht, kann wird die Erntezeit von Obst und Gemüse nicht gerade wenig.
Die Teichecke wird, sofern das Wetter hält , dieses Wochenende auch neu gestaltet.
Mal sehn, wie weit Ralf und ich kommen werden.
Noch ist ja der kleine Ostgarten nicht vom Girsch, mit dem ich wahnsinnig zu kämpfen habe, frei gemacht.
Ich bin noch dran.
P5120469.JPG
P5120465.JPG
P5120462.JPG
P5120451.JPG
P5120447.JPG
P5120425.JPG
So nun wünsche ich Euch einen schönen Tag

LG
Marion
Benutzeravatar
Kätchen
Aktives Mitglied
Beiträge: 833
Registriert: 20.10.2020, 06:51
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von Kätchen »

Schön, dass Du auch mal wieder Fotos zeigst. Danke.
Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 16708
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 643 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von Annegret »

Ich finde es schön, das wir wieder einen Einblick in dein Gartenreich bekommen, Marion.
Und toll, das deine Enkelin sich so für die Gartenarbeit interessiert. Da hast du eine fleißige Helferin. Da kann man nur hoffen, das es so bleibt. :smiley_emoticons_nicken:

Das mit dem Giersch kenne ich von meinen Gartenfreunden nur zu gut. Wenn man da nicht immer am Ball bleibt, hat man den Kampf dagegen schon verloren.

Ich freue mich schon auf viele weitere Bilder und bedanke mich hiermit für den Eintritt in deinen Garten!
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret
Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 8811
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von Ursel »

jetzt muss ich noch mal alles schreiben
Marion danke das du uns deinen Garten mit den schönen Blüten zeigst
Rhododendron dieses zarte rosaweiß ist zauberhaft
Gurken und Erdbeere zeigen schöne Fruchtansatz, kann nicht mehr lange dauern

Bin gespannt wie dein Teich nach der Renovierung aussieht
bitte bitte vorher und nachher Bilder

Die Sumpfdotterblume steht bei mir eingepflanzt darf in meinem Teich weiterwachsen.

Danke auch an Ralf fürs ausgraben

Ich wünsche mir viele schöne Gartenbilder


Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen
Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Beiträge: 4222
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von Fuchsienblüte »

Marion,deine Minigärtnerin fängt schon gut an.Es wäre schön,wenn sie es so weiter macht.
Herz was willst du mehr,die Blüten und die erste Gartenfrucht sind da.
LG    Michael
Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 9520
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 351 Mal
Danksagung erhalten: 961 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von Steffi »

Na Marion, das ist ja toll, dass Deine Enkelin Gartenambitionen hat. So ging es auch bei mir mal los als Kind.

Danke für das öffnen Deiner Gartenpforte.
Bild

Viele Grüße

Steffi
____________________________________
Bäume begleiten uns ein Leben lang aber wir begleiten Bäume nur ein Stück ihres Weges
Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1947
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von kleinesRehlein »

Guten Morgen
Ich Danke Euch Allen herzlich für den Besuch in meinem Garten und die lieben Worte.
Ich hoffe auch dass die Maus weiterhin so intressiert am Garten ist.

Ursel
Freilich werden vorher nacher Bilder gemacht
Die ich euch dann zeigen werde.

LG
Marion
Benutzeravatar
Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 1594
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 439 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von Honigbiene »

Toll, wie dein Rhododendron blüht. Bei mir ist er erst kurz vorm aufplatzen. Steht aber auch mehr im Schatten als in der Sonne.

liebe Grüße Renate
Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1947
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von kleinesRehlein »

Halli Hallo aus meinem Garten
Also das Wochenende war, da der Wetterbericht gute Nachttemperaturen vorher gesagt hat , voll ausgefüllt.
Wir haben bis auf ein paar Pelargonien, die heute noch dran sind , alle Pflanzen wieder draussen.
Ralf hat die Palmen, Oleander und Co erst mal im Schatten unter die Kirschbäume gestellt.
Nächste Woche haben sie sich ans Licht gewohnt und dürfen wieder verteilt werden.
Die Pelargonien sind im Gewächshaus, welches im Moment noch überfüllt ist.
Ich bin sowas von glücklich, sie bis auf wenige Ausfälle so gut durch den Winter bekommen zu haben.
Viele Pelargonien werden dann auch unsere Terasse zieren, wenn die Grossen Agaven wieder beim Teich stehen und Platz unterm Dachvorsprung ist.
Dann hat Ralf unsere Ampeln mit Erdbeeren auf der Terasse unterm Dachvorsprung aufgehangen und
die Teich-Sumpf Zone verschönert und neu bepflanzt mit
Juncus effusus Spiralis
Schizostylis coccinea Major
Lobelia cardinalis
Mazus seitens Blauw
Dann wurden noch eine rote , eine rosa und 1 gelbe Seerose versenkt und der Teichfilter angeschlossen.
So war unser Wochenende voll ausgefüllt und freuen uns soviel geschafft zu haben.
Fotos werden heute , sofern das Wetter mit macht,,,,noch vom nachher gemacht. Dann bekommt ihr Vorher nachher Fotos.
Und Rasen muss ich heut auch noch mähen. Dann ist erst mal wieder alles soweit in Ordnung.
Übrigens, man sieht von Lara Karotten schon ganz Garten Austrieb, und die Maus ist begeistert.
Fast ehrfürchtig stand sie davor und bestaunte das zarte Grün, welches zu sehen ist.
Es wurde dann natürlich sofort allen erzählt, dass schon was gewachsen ist.
Samstag hatte sie im Kiga Sommerfest und jedes Kind durfte ein paar Sonnenblumenkerne in Töpfchen sähen.
Was glaubt ihr, wer die bekam und wo sie jetzt stehen ?
Lach
So ihr Lieben
Das war's erst mal und keine Sorge
Fotos bekommt ihr nach geliefert.

LG
Marion
Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 7390
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rehleins Schätze

Beitrag von Monika Gottschalk »

Die Bilder sind sehr schön. Ich wünschte mir, mein Garten sähe so gut aus. Da feiern Gras, Löwenzahn und Giersch an vielen Ecken ihre Rückkehr. Nur die momentan blühenden Rhododendren überragen das Tohuwabohu.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de
Antworten

Zurück zu „Garten und Blüten im ...“