Verblühte Canna?

Antworten

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Beiträge: 2495
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
Danksagung erhalten: 4 Mal

Verblühte Canna?

Beitrag von sand cat » 10.11.2015, 21:44

Servus.
Jetzt frag ich hier mal speziell, gezielt nach.
Bild

Was mache ich mit den abgebluehten Blüten?
Dran lassen? Abschneiden? Die einzelne Pflanze runter / zurueckschneiden bis knapp ueber die Erde?
Die Samenkapseln koennen wir vergessen. Die sehn jedesmal so aus als ob se Samen entwickeln wuerden und letztendlich sind se immer leer, nichts drin.
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27370
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 11.11.2015, 00:50

Verblühtes wird abgeschnitten. Im Herbst auch alle oberirdischen Teile und dunkel ins Winterquartier gestellt, natürlich frostfrei, aber durchaus kühl. Ohne Gießen versteht sich, den ganzen Winter. Im Frühjahr werden sie ausgetopft und neu gepflanzt. Manche treiben im Frühjahr im Hellen einfach aus und bringen es zu einer ersten Blüte.

Wie Du in Jeddah die Ruhepause simulierst, muss ich Dir überlassen. Aber jede Pflanze braucht eine. Bei uns sind es die niedrigen Temperaturen, bei Dir die Trockenheit?
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Beiträge: 2495
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von sand cat » 15.11.2015, 09:11

Hallo Gudrun.

Alle Canna's hier haben keine Ruhephase. Sofern du regelmaessig bewaesserst wachsen und bluehen die Canna hier das ganze Jahr.
Canna's bilden ja (sofern ich richtig informiert bin) Rhizome, unterirdische Ausläufer.
Da ja, ich nenn es mal ein einziger Austrieb auch nur einmal blueht und die Canna hier keine Ruhephase haben/brauchen, da koennte ich doch diesen abgebluehten Trieb komplett entfernen, sprich kurz ueber der Erde abschneiden, oder?.
Wenn ich nur die Spitze davon abschneide, hm, der Rest, das Laub steht da noch ne Ewigkeit  und verbraucht unnoetig Energie.

Meine gelben Canna.
Bis jetzt haben alle Gelben immer nur 2, max. 3 Blueten gehabt. Scheint normal zu sein das es denen weder an Wasser, noch guter Erde oder Duenger mangelt.
Bild
Bild

Obwohl gelb ja nicht so meine Farbe ist, dieses Gelb aber hat schon was.

So nebenbei. Die Canna aus dem Samen von SWP. Mein lieber Mann, das Ding geht ja auch ab wie Harry. 4 1/2 Wochen ist der Samen jetzt erst in der Erde.
Hut ab wie die loslegt.
Bild
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27370
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 15.11.2015, 14:55

Da die Cannas bei Euch so gut wachsen und blühen, schneide nur ruhig abgeblühte Stiele komplett ab. Wässern und düngen tust Du ja. Also lass laufen. Vielleicht irgendwann mal größer topfen?
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Beiträge: 2495
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von sand cat » 15.11.2015, 14:57

Danke dir Gudrun.
:good    so werd ich es machen.
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Antworten

Zurück zu „Canna“