Wer hilft?

Antworten

Benutzeravatar
Klaus
Aktives Mitglied
Beiträge: 9803
Registriert: 19.07.2007, 19:50
Wohnort: Im hohen Norden
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Wer hilft?

Beitrag von Klaus » 20.04.2014, 10:28

Meine Frau hat eine wunderschöne Canna geschenkt bekommen ( von ihrem Schätzchen und das bin ich ) nun möchte sie sie nicht zu Tode pflegen sondern wünscht sich Hintergrundwissen.
Welcher Cannafreund aus dem Forum ist bereit mit meiner Frau mal zu telebimmeln?
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)

Je hilfloser ein Lebewesen ist,desto groesser ist sein Anspruch auf Schutz vor menschlicher Grausamkeit." -Mahatma Ghandi-

Winterbraut

Beitrag von Winterbraut » 20.04.2014, 12:35

telefonieren gerne  :idea: , aber leider ohne Cannawissen  :(
Ich hab meine zu Tode gepflegt und das will sie sicher nicht.

Benutzeravatar
Klaus
Aktives Mitglied
Beiträge: 9803
Registriert: 19.07.2007, 19:50
Wohnort: Im hohen Norden
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Klaus » 20.04.2014, 13:00

finde ich echt gut.....und ehrlich bist du auch noch......aber meine Frau möchte doch gerne etwas zur Pflege wissen.......
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)

Je hilfloser ein Lebewesen ist,desto groesser ist sein Anspruch auf Schutz vor menschlicher Grausamkeit." -Mahatma Ghandi-

Benutzeravatar
Dietrich
Aktives Mitglied
Beiträge: 384
Registriert: 08.08.2009, 19:25
Kontaktdaten:

Beitrag von Dietrich » 20.04.2014, 18:27

Hab zwar auch keine Ahnung, beim Googlen fand ich selbiges, klang mir überzeugend:
http://www.ebay.de/gds/Haltung-und-Pfle ... 223/g.html

LG Dietrich

Benutzeravatar
Klaus
Aktives Mitglied
Beiträge: 9803
Registriert: 19.07.2007, 19:50
Wohnort: Im hohen Norden
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Klaus » 20.04.2014, 19:00

Dietrich hab da gerade mal gelesen....interessant und werde nun meine GG den Hinweis zeigen.
Herzlichen Dank!gel
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)

Je hilfloser ein Lebewesen ist,desto groesser ist sein Anspruch auf Schutz vor menschlicher Grausamkeit." -Mahatma Ghandi-

Benutzeravatar
GabrielaxD
Aktives Mitglied
Beiträge: 473
Registriert: 19.02.2011, 12:39
Wohnort: Hanau
Danksagung erhalten: 1 Mal

Canna

Beitrag von GabrielaxD » 21.04.2014, 08:43

Hallo Klaus,
nun wenn es Deiner Frau hilft ich gebe Dünger wenn ich meine anderen Kübelchen zum Beispiel auch dünge (Et,s ausgeschlossen) wöchentlich also eine Dusche mit Wuxal super nehme ich zumindest und mache wie bei Dahlien auch die überwinterung mir ist erstaunlicher Weise noch nie was kaputt gegangen
Zur not meine Tel. 06181 988395
Wünsche Euch beiden noch einen schönen Ostermontag
LG Gabriela :wink:

Benutzeravatar
Frau Cross
Aktives Mitglied
Beiträge: 2633
Registriert: 11.07.2011, 16:58
Wohnort: Nähe Augsburg
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Frau Cross » 21.04.2014, 09:44

Alles was Du über Cannas wissen mußt kannst Du hier nachlesen, das ist eine ganz informative Seite.
http://www.cannaparadies.eu/511228986e1 ... index.html
Grüne Grüße

Frau Cross

Benutzeravatar
Klaus
Aktives Mitglied
Beiträge: 9803
Registriert: 19.07.2007, 19:50
Wohnort: Im hohen Norden
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Klaus » 21.04.2014, 11:07

Tolle Seite mit guten Informationen.
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)

Je hilfloser ein Lebewesen ist,desto groesser ist sein Anspruch auf Schutz vor menschlicher Grausamkeit." -Mahatma Ghandi-

Antworten

Zurück zu „Canna“