Canna im Wintergarten

Antworten

Ralf H
Aktives Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 23.11.2012, 13:42
Wohnort: Wegberg

Canna im Wintergarten

Beitrag von Ralf H » 11.12.2013, 19:35

Hallo zusammen,
ich habe heute von einem meiner Gärtnerkunden zwei Canna geschenkt bekommen. Sie stehen im Topf und haben noch alle Blätter. Ich habe sie in meinen hellen Wintergarten bei zur Zeit ca 6 Grad gestellt.
Soll ich nun alle Blätter abschneiden oder so stehen lassen?

Gruß  Ralf

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4336
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Beitrag von Katrin » 11.12.2013, 20:13

Hallo Ralf, also nach meinen Erfahrungen lohnt sich eine Weiterkultur übern Winter nicht. Ohne ideale Wachstumsbedingungen wie Sommers draussen, kränkeln die Pflanzen und das Rhizom leidet darunter und es dauert dann umsolänger bis sie nächstes Jahr ihre normale Vitalität erreichen.

Meine bekommen immer mindestens eine 2 monatige Ruhepause im Winter, brauchen sie irgendwie auch. Ich lass sie meist bis zum ersten Frost draussen (Topf aber vor Frost schützen - umwickeln), wenn die Blätter welk sind bluten sie auch weniger wenn man sie zurück schneidet. Dann mit Topf überwintern und erst vorm neu antreiben, alte Erde ab, neu topfen und fusswarm aufstellen.

Hilft dir das weiter ?  :wink:
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4336
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Beitrag von Katrin » 11.12.2013, 20:15

achso die Töpfe dann in der Ruhephase bei 2 bis 6°C stellen, wenn höhere Temperaturen treiben die Rhizome wieder.  :wink:
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Ralf H
Aktives Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 23.11.2012, 13:42
Wohnort: Wegberg

Beitrag von Ralf H » 12.12.2013, 19:44

Hallo Katrin,
Vielen Dank fuer Deine Ausführungen, jetzt weiss ich Bescheid.
Gruss Ralf

Antworten

Zurück zu „Canna“