Musa itinerans/ indian form


Benutzeravatar
Weisse Taube
Aktives Mitglied
Beiträge: 1785
Registriert: 29.09.2009, 23:50

Musa itinerans/ indian form

Beitrag von Weisse Taube » 28.04.2010, 18:06

Hallo ihr Lieben,
wollte euch mal meine neue Musa - Musa itinerans/ indian form vorstellen. Sie hat heute ihr erstes diesjähriges Blatt ausgerollt. :)
Ist sie nicht wunderschön?  Bild
Bild

Bild

Bild

LG Margit
Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
VIP
Beiträge: 5689
Registriert: 01.11.2008, 21:44
Wohnort: Wunstorf

Beitrag von Karl-Heinz G. » 28.04.2010, 19:11

Sieht gut aus, wie hast du sie überwintert?
Liebe Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21870
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Karingoldi » 28.04.2010, 22:18

Ja wunderschon ,gell da freut man sich  ;)
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 28.04.2010, 22:41

Sehr schönes Blatt. Das freut doch mein Herzchen.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Weisse Taube
Aktives Mitglied
Beiträge: 1785
Registriert: 29.09.2009, 23:50

Beitrag von Weisse Taube » 28.04.2010, 22:56

Hallo ihr Lieben,
ich habe sie erst seit ein paar Wochen. Ist eine Sämlingspflanze vom letzten Jahr. Größere Pflanzen lassen sich gut bei um die 0°C überwintern.
Ich könnte mir vorstellen, das man sie  so wie eine Basjoo ausgepflanzt überwintern kann. Mit Heizkabel um die Wurzeln rum und oben drauf ne Haube mit Stroh und Folie. ;)
Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
Weisse Taube
Aktives Mitglied
Beiträge: 1785
Registriert: 29.09.2009, 23:50

Beitrag von Weisse Taube » 25.08.2010, 17:58

Hallo ihr Lieben,
meine Musa itinerans/ indian form hat sich gut entwickelt. [smile]
Ist zwar noch nicht besonders groß, aber so kann ich sie besser überwintern.
Nächstes Jahr wird sie dann ausgepflanzt und kann sich im neuen Garten breit machen.[grin]

Bild

Bild

Das neuste Blatt
Bild

LG Margit
Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
DonnaLeon
Aktives Mitglied
Beiträge: 719
Registriert: 30.09.2007, 11:25

Beitrag von DonnaLeon » 25.08.2010, 18:10

Hallo Margit,

Deine Musa sieht toll aus!!!!

Bedenke beim auspflanzen, das die "Indian Form" zu den Schattenliebhabern gehört  ;)
Ciao, DonnaLeon

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Ein neues Leben kannst Du nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag!

Benutzeravatar
Weisse Taube
Aktives Mitglied
Beiträge: 1785
Registriert: 29.09.2009, 23:50

Beitrag von Weisse Taube » 25.08.2010, 18:16

Hallo Donna Leon,
bei mir steht sie so, das sie viel Licht abbekommt. Aber wir haben auch große Bäume, die ihren Schatten des öfteren am Tag auf meine Bananengruppe schmeißen. Vielleicht reicht das ja schon.  ;)  

Die einzige die ich bewusst schattig stehen habe ist Musa yunnanense.  :)

LG Margit
Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
DonnaLeon
Aktives Mitglied
Beiträge: 719
Registriert: 30.09.2007, 11:25

Beitrag von DonnaLeon » 25.08.2010, 18:28

Hallo Margit,


ja, die Musa yunnanense ist die "Kellerassel" unter den Bananen.

Hast Du auch Enseten?
Ciao, DonnaLeon

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Ein neues Leben kannst Du nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag!

Benutzeravatar
Weisse Taube
Aktives Mitglied
Beiträge: 1785
Registriert: 29.09.2009, 23:50

Beitrag von Weisse Taube » 25.08.2010, 18:44

Hallo Donna Leon,
ja 3  1/2 Maurellis, eine sieht so aus.
Bild
Eine Ensete von der ich nicht weiss welche es ist.
Könnte die E. ventricosum, die  Ensete sp. forma madagascar oder die
Ensete perierii sein.
Nachdem ich die Samen alle zusammen geschmissen hatte, sie wollten nicht keimen, keimten aber nach dem Winter doch noch einige.  :)

LG Margit
Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
DonnaLeon
Aktives Mitglied
Beiträge: 719
Registriert: 30.09.2007, 11:25

Beitrag von DonnaLeon » 25.08.2010, 20:20

Hallo Margit,

ich kann leider Dein Bild nicht sehen  :(
Ciao, DonnaLeon

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Ein neues Leben kannst Du nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag!

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 25.08.2010, 22:23

Ich auch nicht.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Weisse Taube
Aktives Mitglied
Beiträge: 1785
Registriert: 29.09.2009, 23:50

Beitrag von Weisse Taube » 25.08.2010, 23:50

Komisch, das passiert öfter neuerdings, wenn ich hier ein Bild hochlade. Bild

Hier nochmal.  ;)
Bild

LG Margit
Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
DonnaLeon
Aktives Mitglied
Beiträge: 719
Registriert: 30.09.2007, 11:25

Beitrag von DonnaLeon » 26.08.2010, 06:40

Guten Morgen Margit,

jetzt sehe ich Dein Bild.... sieht super aus die Maurelli im Doppelpack  :)

Danke für Deine Mühe. Vielleicht sollten wir einen allgemeinen Bananen-Plauderthread eröffnen für diese tollen Pflanzen.....
Ciao, DonnaLeon

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Ein neues Leben kannst Du nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag!

Benutzeravatar
Weisse Taube
Aktives Mitglied
Beiträge: 1785
Registriert: 29.09.2009, 23:50

Beitrag von Weisse Taube » 26.08.2010, 10:36

Ja das können wir gerne machen.  :)
Was hast du denn alles für Musas?

Ich habe jetzt, wenn ich richtig gezählt habe, 15 Bananenpflanzen.
Teilweise noch sehr klein, weil dieses Jahr erst gezogen. ;)

LG Margit
Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Antworten

Zurück zu „Bananen und Blattschmuckpflanzen“