El Capitolio

Benutzeravatar
hibisco
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 632
Registriert: 20.01.2008, 15:52
Wohnort: Vogtsburg i. K.
Kontaktdaten:

El Capitolio

Beitragvon hibisco » 26.01.2008, 19:39

"El Capitolio"


Bild Bild
Bild

Blüte: Durchmesser ca. 10 cm mit doppeletagigen Blüten.

Blüht bei warmer (Zimmertemperatur) Überwinterung und ohne Rückschnitt fast das ganze Jahr über. Von Ihm stammen die Sportarten "El Capitolio Sport" und "El Capitolio Sport of Sport".
Es scheint sich um eine "Ursprungsform" zu handeln.
0 x
atentamente
´

      Hermann

Benutzeravatar
RosaRot
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 87
Registriert: 10.07.2007, 12:26
Wohnort: Quedlinburg

El Capitolio

Beitragvon RosaRot » 10.04.2008, 11:47

El Capitolio

Bild


Tropische kleinblütige Gartenform aus Kreuzungen mit H. schizopetalus mit verbänderten und als Quaste mit Blütenblättern ausgebildeter Staubblattröhre, Blüte hängend, 10 cm.
Benötigt mehr Wärme und blüht dann sehr gut.

Winterblüte im Gegenlicht.
0 x
Viele Grüße von
RosaRot

Benutzeravatar
Weisse Taube
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1785
Registriert: 29.09.2009, 23:50

Beitragvon Weisse Taube » 11.10.2010, 11:41

Hallo ihr Lieben,
ich frage mich schon die ganze Zeit, welchen Unterschied gibt es zwischen
Hibiscus schizopetalus "Pagoda" und  Hibiscus "El Capitolio"?

Ich hatte jahrelang den Pagoda der leider den letzten Winter nicht überlebt hatte.  :(  Also für mich sehen die gleich aus. Bild

Rückseite der Blüten
Bild

Dies war im Sommer 2009, da waren die Blüten schon nicht mehr so groß und er hatte/bildete auch kaum noch Blätter.
Bild

LG Margit
0 x
Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27311
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 108

Beitragvon gudrun » 11.10.2010, 17:22

Kann noch nichts sagen, El Capitolio blüht noch nicht, Pagoda hab ich erst als Stecki. Da müssen die Spezialisten was dazu sagen.
0 x
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 25438
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
x 1
x 295

Beitragvon MadMim » 11.10.2010, 22:32

Ich habe ebenfalls nur den 'El Capitolio' und den H. schizopetalus.

Kenne den Pagoda nicht...
0 x
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27311
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 108

Beitragvon gudrun » 11.10.2010, 22:34

Aber die Blätter sehen von beiden Pflanzen unterschiedlich aus, das kann ich durchaus sagen.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Brigitte Stisser
x 23

Beitragvon Brigitte Stisser » 12.10.2010, 20:31

Ich habe mal meine 3 Hibisken fotografiert um die es hier geht.
Da ich die Sorte " Pagoda" noch nicht im Original gesehen habe,
möchte ich keine Bestimmung wagen.
Meine 3 stammen von Fa. Baum und Belladonna Lily- dürften also ziemlich sicher sein in ihrer Namensgebung.

Hibiskus "El Capitolio"

Bild

Dieses ist eine Aufnahme von heute, im Winterquartier.Die Puschelchen am Stempel sind jetzt im Herbst nicht mehr so ausgebildet wie im Sommer.

Bild

So sieht die Blüte im Sommer aus.

Bild

Das ist jetzt Hibiskus "El Capitolio" Sport

Bild

Es gibt noch einen "El Capitolio Sport of Sport", aber den besitze ich nicht mehr.

Und hier noch Hibiskus schizopetalus.

Bild


Wie mir scheint, hat der El Capitolio einen deutlich sichtbaren, griffeligen Stempel, was bei den vorherigen, obigen  Bildern nicht so deutlich zu erkennen ist.

Aber endgültig beurteilen kann man sie am besten, wenn man die verschiedenen Blüten nebeneinander sieht.

Brigitte

http://translate.google.de/translate?hl ... e%26sa%3DG
0 x

Benutzeravatar
Arwen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 533
Registriert: 18.08.2009, 10:21
Wohnort: Karlsruhe
x 3

Beitragvon Arwen » 13.10.2010, 00:15

Oooch, der Hibiskus schizopetalus ist ja hübsch, Brigitte! :mix53
0 x
Bild

Liebe Grüße,
Arwen

Benutzeravatar
Weisse Taube
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1785
Registriert: 29.09.2009, 23:50

Beitragvon Weisse Taube » 13.10.2010, 00:23

Hallo Brigitte,
danke für die Fotos zum Vergleich.  :) Aber ich sehen immer noch keinen Unterschied bei den Beiden.

Schade das meine eingegangen ist. Dann hätten wir es nächstes Jahr bestimmt rausgefunden.  ;)

LG Margit
0 x
Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.



Indianische Weisheit

Brigitte Stisser
x 23

Beitragvon Brigitte Stisser » 13.10.2010, 07:23

Margit, mir geht es seit Jahren !!!!  ebenso.
Früher hatte ich kein Google, heute kann ich suchen  - und ich habe gesucht.
Meiner Ansicht/ Erkundung nach, weiß keiner der Autoren so richtig Bescheid.
Jeder hangelt sich da durch.

Und so ich bleibe bei meinen Sortennamen - sonst gibt es noch mehr
Kuddelmuddel.
Da muß man eine Entscheidung treffen und ich habe das für mich getan.

Ich finde noch nicht mal die korrekten Angaben über die Eltern der Sorten.
Vielleicht bei Google auf Seite 20 (   :?  ), aber bis dahin war ich nicht.

Wenn im Winter mal mehr Zeit ist, will ich einen neuen Anlauf starten, aber jetzt ist Einräumzeit....
Nur ich wollte Dich nicht so lange mit meiner Antwort warten lassen.
Du wolltest doch Stecklinge von allen Sorten  - es bleibt dabei??
Kommen demnächst - jetzt bin ich bereit zum Abschneiden.
Brigitte.
0 x

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 21116
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
x 76
x 242

Beitragvon Karingoldi » 13.10.2010, 08:07

Klasse Blüten Brigitte  :D
0 x
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Weisse Taube
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1785
Registriert: 29.09.2009, 23:50

Beitragvon Weisse Taube » 13.10.2010, 11:16

Hallo Brigitte,
das sehe ich auch so. Hauptsache ist sie gefallen uns.  :)

Ich hatte dir eine PN wegen der Stecklinge geschickt.
Freu mich schon.  :)

LG Margit
0 x
Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.



Indianische Weisheit

Benutzeravatar
Erika
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2182
Registriert: 22.08.2007, 12:49
Wohnort: Ahorn
x 1
x 44

Beitragvon Erika » 13.10.2010, 23:01

Bild
Bild
Also ich kenne mich auch nicht aus , habe diesen als schisopetalus pagoda bekommen.
0 x
Bild
Grüsse ErikaBild

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 4423
Registriert: 14.03.2010, 15:41
x 370
x 157

Beitragvon annelu14 » 05.09.2011, 11:05

Möchte meine Blüte ins richtige Thema stellen :D

Steckling von 2010 Oktober unbewurzelt,geschickt bekommen,er kam
ins Minigewächshaus mit noch ganz Teil Stecklinge,die Verlustrate war
hoch,GG lästerte schon ob überhaupt noch welche übrig bleiben :(
Es blieben ca 10 über,wo sich jetzt zeigt welche Sorte es geschafft hat.

Das ist meine erste Blüte von,,El Capitolio" und sie ist wunderschön :D
die Pflanze ist klein aber gesund.

Bild
Bild
Bild

Der Ursprung des Hibiskus ist Brigittes große schöne Pflanze,welche es nun
geschafft hat kann ich nicht mehr nach voll ziehen,da ich von Brigitte und
auch Traudel Stecklinge bekam und wie gesagt eine sehr hohe
Ausfallrate hatte.

,,Ende Gut,alles Gut" :D  :D  :D

von Anne
0 x

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27311
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 108

Beitragvon gudrun » 05.09.2011, 14:54

Danke Anne, für Deinen Versuch, die Pflanze in den richtigen Thread zu stellen.  Aber der H. schizopetalus und andere mischen da auch schon mit.

Aber bei den verschiedenen Hibiskusblüten ist er auch nicht verkehrt. Es zeigt, wie schwierig es ist, Ordnung zu halten.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun


Zurück zu „Hibiskus Galerie“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast