Wie wird er blühen?


Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6454
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Wie wird er blühen?

Beitrag von Monika Gottschalk » 10.06.2009, 11:59

Das sind die ersten Blüten eines dreijährigen Sämlings. Bei etlichen Blüten sind die Kronblätter nicht zusammengewachsen sondern einzeln ausgebildet.  Beim Herauswachsen aus dem Kelch erscheinen sie verdreht. Zwei Blüten sind normal ausgebildet. Ob es nur ein Ausrutscher ist, weiß ich nicht. Das werde ich erst im Herbst wissen und selbst dann ist es keine Garantie, daß die Blüten in den Folgejahren so bleiben werden. Auch die Farbe weiß ich noch nicht, tippe aber anhand der Blattform und Behaarung auf Weiß.

Bild
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Benutzeravatar
Werner
Aktives Mitglied
Beiträge: 168
Registriert: 09.05.2008, 17:00

Beitrag von Werner » 11.06.2009, 10:02

Hat auf jeden Fall schon einen recht guten Blütenansatz für die frühe Jahres-
zeit. Ist schon eine echt spannende Sache vom Samenkorn bis schließlich
feststeht wie das allgemeine Erscheinungsbild ist.
Wann bekommt bei dir eigentlich eine neue Züchtung einen festen Namen?

Benutzeravatar
Buddel
Aktives Mitglied
Beiträge: 632
Registriert: 21.10.2007, 21:18
Kontaktdaten:

Beitrag von Buddel » 11.06.2009, 10:09

Uah, das sieht schon ulkig aus  :?

Meine Güte, da wartet man drei Jahre auf die ersten Blüten und dann sowas! Die kann man schon unter "Kurioses" vorstellen. Ich bin gespannt, was den Sommer über daraus wird.
Liebe Grüße Ilka

Bild

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6454
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Monika Gottschalk » 12.06.2009, 09:42

Werner hat geschrieben:Hat auf jeden Fall schon einen recht guten Blütenansatz für die frühe Jahres-
zeit. Ist schon eine echt spannende Sache vom Samenkorn bis schließlich
feststeht wie das allgemeine Erscheinungsbild ist.
Wann bekommt bei dir eigentlich eine neue Züchtung einen festen Namen?
Es dauert oft zwei bis drei Jahre, bevor ein Sämling blüht und dann noch einmal zwei Blühphasen (zwei Jahre) plus Stecklingsvermehrung, bevor ich einer neuen Hybride einen Namen gebe. Viele bekommen gar keinen, sondern landen gleich nach der ersten Blüte auf dem Kompost.

Buddel, ich lasse den Sämling bis zum Herbst stehen und blühen, nur aus Interesse, ob die nächsten Blüten wieder normal sein werden.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6454
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Monika Gottschalk » 14.06.2009, 13:47

......und so sehen die Blüten aus:
Dateianhänge
Maginon 114.5.2009 019-komp.jpg
Maginon 114.5.2009 019-komp.jpg (63.74 KiB) 4866 mal betrachtet
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6454
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Monika Gottschalk » 14.06.2009, 13:50

Viel besser gefallen mir die Blüten dieser 'Duftsternchen' - Schwester mit ihrer dicken Kronenwand, langen Saumzipfeln und phantastischem Duft:Bild

und von diesem gefüllt blühenden Sämling, trotz seiner eigenartigen Blütenfarbe:

Bild
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Benutzeravatar
Dragonfly
Aktives Mitglied
Beiträge: 1799
Registriert: 01.11.2007, 15:41
Wohnort: Schwarzenbruck

Beitrag von Dragonfly » 14.06.2009, 20:16

Monika Gottschalk hat geschrieben:......und so sehen die Blüten aus:
Sieht irgendwie wie ein Ballkleid aus die blüte...ihr könnt sagen was ihr wollt..mir gefällt sie...schön bauschig... :oops:
Bild


Viele Menschen reden zu leise über wichtiges,
zu laut über Banales, zuviel über Andere, zu selten Miteinander
und viel zu oft ohne nachzudenken
Gruß Christinchen

Bild

Benutzeravatar
Mario
Aktives Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 05.11.2007, 19:58
Kontaktdaten:

Beitrag von Mario » 15.06.2009, 20:44

Monika Gottschalk hat geschrieben:......und so sehen die Blüten aus:
compost ist der richtige platze
mario
my new brugmansiawebsite
i hope you like it its not finisht yet working on it
www.mariosbrugmansias.com

Benutzeravatar
Esta
Aktives Mitglied
Beiträge: 793
Registriert: 20.02.2008, 10:43
Wohnort: Oelber am weissen Wege

Beitrag von Esta » 21.06.2009, 10:53

.... und ich finde gerade den Sämling spitzenmäßig!
Liebe Grüße
Esta

Gast B

Et,s

Beitrag von Gast B » 21.06.2009, 17:19

Ich wollt ich könnte ihn haben. Monika, mir gefällt er auch.

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 21.06.2009, 23:45

Als Anhänger von klaren Formen finde ich ihn nicht gut.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6454
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Et,s

Beitrag von Monika Gottschalk » 22.06.2009, 09:55

Helga B hat geschrieben:Ich wollt ich könnte ihn haben. Monika, mir gefällt er auch.
Helga, Du kannst ihn haben. Es ist ein gut gewachsenes Bäumchen. Er steht momentan am Galgen.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21870
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Karingoldi » 22.06.2009, 15:39

@ Monika was bedeutet " Er steht momentan am Galgen.  " :wink:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6454
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Monika Gottschalk » 23.06.2009, 09:15

Karingoldi hat geschrieben:@ Monika was bedeutet " Er steht momentan am Galgen.  " :wink:
Der Galgen ist ein Holzgestell, an dem alle Sämlinge bis zur ersten Blüte in Reih' und Glied stehen. Die entscheidet dann über Sein oder Nichtsein und spaßeshalber haben wir das Gestell dann Galgen benannt.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21870
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Karingoldi » 23.06.2009, 09:27

:D  :D  :mix52
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Antworten

Zurück zu „ET Neuzüchtungen“