Gespensterblume

nur mehrjähriges an Kübels und Exoten
Benutzeravatar
sommerblume
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 883
Registriert: 19.11.2012, 15:43
x 143
x 9

Re: Gespensterblume

Beitragvon sommerblume » 20.10.2016, 11:06

jürgen hat geschrieben:Hallo Sommerblume, schön das du wieder da bist!
Ich hab meine Gespensterblume den ganzen Sommer berührt! Ob am Laub oder an den Blüten.

DSC_0318.JPG

Auch im Netz hab ich nichts besonderes gelesen.

Woher hast du die Info das sie giftig sein soll?

LG. Jürgen

Ich war immer hier mit euch :smiley_emoticons_winken4: ... gelesen, aber nicht geschrieben. Jetzt soll es besser sein.
Hier habe ist das gelesen:
http://www.nwzonline.de/friesland/kultu ... 47182.html
0 x

Benutzeravatar
Annegret
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 10710
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
x 868
x 1088

Re: Gespensterblume

Beitragvon Annegret » 20.10.2016, 18:21

Also Dena, giftig sind sie. Aber ich habe sie immer mit bloßer Hand angefasst und keine Reaktion darauf gehabt.
Hab sie ja gerade runtergeschnitten und es geht mir gut.

Maiglöckchen, Fingerhut usw. sind auch giftige Pflanzen, ebenso die heiß geliebten Engelstrompeten.
Viele hier im Forum haben sie im Garten. Und viele unserer Frühjahrsblüher enthalten Giftstoffe.

Ich denke, es gibt Personen, die darauf empfindlich reagieren. Aber das kann man nicht verallgemeinern.
Wichtig ist, das man nach der Arbeit an Giftpflanzen seine Hände wäscht.
1 x
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
sommerblume
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 883
Registriert: 19.11.2012, 15:43
x 143
x 9

Re: Gespensterblume

Beitragvon sommerblume » 20.10.2016, 21:43

Genau so denke ich auch Annegret. Als ich den Text gelesen habe, hatte ich das gefühl, dass sie die giftigste von alen giftigen Pflanzen ist.
Am Ende, sie ist wie alle andere giftige Schönheiten.
0 x

Benutzeravatar
Annegret
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 10710
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
x 868
x 1088

Re: Gespensterblume

Beitragvon Annegret » 20.10.2016, 22:09

Und oft sind die giftigsten Pflanzen auch noch die hübschesten. :smiley_emoticons_smilina: :smiley_emoticons_winken4:
0 x
Liebe Grüße aus Hamburg



von Annegret


Zurück zu „Kübelpflanzen, Exoten und ihre Pflege“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast