Gespensterblume

nur mehrjähriges an Kübels und Exoten
Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2810
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Wohnort: Steinburg
x 209
x 779

Gespensterblume

Beitragvon jürgen » 27.03.2016, 18:35

Ich habe mich mal intensiv um meine, am "Frankentreffen 2014", abgestaubte Gespensterblume gekümmert!

Vor 2 Wochen kam sie aus dem WQ in mein Zimmer und heute hat sie in 6 Stunden 1,5 cm zugelegt.

DSC_0180.jpg


DSC_0181.jpg


Sie wird überall als nicht "selbstklimmend" beschrieben. Bei mir dreht sie sich in 24 Stunden um 360°

Die Bilder sind im Abstand von 6 Stunden gemacht.

Ich bleibe dran!

LG. Jürgen
0 x
Warte nicht auf das große Wunder, sonst verpasst du die vielen kleinen.

Benutzeravatar
Anton
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 25
Registriert: 29.03.2015, 16:55
x 2
x 2

Re: Gespensterblume

Beitragvon Anton » 27.03.2016, 19:40

Hallo Jürgen,

was "selbstklimmend" jetzt genau per Definition ist, kann ich so nicht sagen, meine Aristolochia gigantea aber nimmt sich was sie kriegen kann und gibt es auch so schnell nicht mehr her, Hauptsache sie kann sich daran festhalten und drum herumwinden. Noch ist sie aber nicht so weit, hab sie erst letzte Woche aus dem Winterquartier geholt.
0 x
Grüßle,

Anton

Benutzeravatar
Annegret
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 9995
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
x 573
x 789

Re: Gespensterblume

Beitragvon Annegret » 27.03.2016, 22:25

Ich habe zwei Pflanzen im GWH und eine noch vorm Schlafzimmerfenster.

Die Pflanzen sind sehr am Wachsen und nehmen jede erdenkliche Rankhilfe an.
Selbst mein kleiner Ableger hält sich krampfhaft an einem langen Schaschlikstab fest. :smiley_emoticons_freu:

Jürgen, am besten einen Stab oder Ähnliches reinstecken zum stützen. :smiley_emoticons_winken4:
0 x
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2810
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Wohnort: Steinburg
x 209
x 779

Re: Gespensterblume

Beitragvon jürgen » 28.03.2016, 07:38

Von gestern Abend bis heute Morgen in genau 12 1/2 Stunden 6,5 cm zugelegt !

DSC_0184.jpg


Wahrlich eine "Gespensterblume" die Nachts so aktiv ist :smiley_emoticons_shocked:


LG. Jürgen
0 x
Warte nicht auf das große Wunder, sonst verpasst du die vielen kleinen.

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2268
Registriert: 19.12.2013, 19:02
x 371
x 75

Re: Gespensterblume

Beitragvon Ingelid » 28.03.2016, 15:25

Klasse, wie die wächst. :smiley_emoticons_shocked:
0 x
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2810
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Wohnort: Steinburg
x 209
x 779

Re: Gespensterblume

Beitragvon jürgen » 04.04.2016, 19:34

Sie wächst und wächst

DSC_0197.jpg


Seit dem 27.03.

genau 1 Meter!!!!

Nun werde ich sie köpfen und auf Seitentriebe hoffen....


LG. Jürgen
0 x
Warte nicht auf das große Wunder, sonst verpasst du die vielen kleinen.

Benutzeravatar
Annegret
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 9995
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
x 573
x 789

Re: Gespensterblume

Beitragvon Annegret » 04.04.2016, 20:47

Dein ;Gespenst' macht sich ja sehr gut.
Da klappt es dieses Jahr bestimmt auch mit den Blüten.
Toi toi weiterhin.
0 x
Liebe Grüße aus Hamburg



von Annegret

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2810
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Wohnort: Steinburg
x 209
x 779

Re: Gespensterblume

Beitragvon jürgen » 14.04.2016, 10:24

DSC_0198.jpg
heute ist sie 2,50m lang, bis an die Decke
geist_0012.gif
geist_0012.gif (4.93 KiB) 1010 mal betrachtet

und nun????
geist_0007.gif
geist_0007.gif (14.43 KiB) 1010 mal betrachtet



LG. Jürgen
0 x
Warte nicht auf das große Wunder, sonst verpasst du die vielen kleinen.

Benutzeravatar
Steffi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 6063
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
x 130
x 327

Re: Gespensterblume

Beitragvon Steffi » 14.04.2016, 11:48

Beim Freiluftaufenthalt benötigt sie auf jeden Fall eine Kletterhilfe, Rankgerüst oder ein Seil, sie ist ziemlich starkwüchsig. Das Seil ist aber nicht für Spielchen :smiley_emoticons_pfeif2: :smiley_emoticons_biggrin: gedacht, sondern für die Pflanze zum ranken.
1 x
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________

Das Leben beginnt an dem Tag, an dem man einen Garten anlegt

Chinesisches Sprichwort

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 24381
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
x 74
x 259

Re: Gespensterblume

Beitragvon Karingoldi » 14.04.2016, 16:01

Oh ja das braucht die gell Steffi , ich hoffe du bekommst viel Blüten :smiley_emoticons_winken4:
0 x
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
sommerblume
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 882
Registriert: 19.11.2012, 15:43
x 132
x 9

Re: Gespensterblume

Beitragvon sommerblume » 13.10.2016, 19:40

Ich habe neulich gelesen, das die Blüten von Aristolochia gigantea sehr giftig sind und das man sie ohne Handschuhe nicht anfassen darf.
Mich interessiert, was passiert, wenn man es doch tut. Nämlich, ich habe es mehrere male gemacht.
Schon mal Danke für eure Antworten.
0 x

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2810
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Wohnort: Steinburg
x 209
x 779

Re: Gespensterblume

Beitragvon jürgen » 13.10.2016, 20:52

Hallo Sommerblume, schön das du wieder da bist!
Ich hab meine Gespensterblume den ganzen Sommer berührt! Ob am Laub oder an den Blüten.

DSC_0318.JPG


Auch im Netz hab ich nichts besonderes gelesen.

Woher hast du die Info das sie giftig sein soll?

LG. Jürgen
1 x
Warte nicht auf das große Wunder, sonst verpasst du die vielen kleinen.

Benutzeravatar
Annegret
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 9995
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
x 573
x 789

Re: Gespensterblume

Beitragvon Annegret » 13.10.2016, 21:49

Dena, ich fasse meine Aristolochia gigantea immer ohne Handschuhe an.
Habe bis jetzt keine Allergien oder sonstige Reaktionen nach dem berühren der Pflanze gehabt.

Gerade heute habe ich wieder einige "Lappen" abgeschnitten. :smiley_emoticons_smilina:
1 x
Liebe Grüße aus Hamburg



von Annegret

Benutzeravatar
Annegret
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 9995
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
x 573
x 789

Re: Gespensterblume

Beitragvon Annegret » 15.10.2016, 08:39

Habe gestern meine Aristolochia zurückgeschnitten.

Stellt euch mal vor, was ich dabei gefunden habe - eine Samenkapsel.

20161014_170200.jpg


Und nun?
Hab sie mit nach Hause genommen.
Hat sie noch eine Chance zu reifen?
Wäre doch etwas für's SWP.
1 x
Liebe Grüße aus Hamburg



von Annegret

Benutzeravatar
Heilpflanze
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 919
Registriert: 30.08.2013, 11:24
Wohnort: Motto-Val di Blenio
x 11
x 98

Re: Gespensterblume

Beitragvon Heilpflanze » 15.10.2016, 10:50

Das ist ja eine tolle Pflanze, wenn es davon reife Samen gibt wäre ich auch daran interessiert ein "Pflänzchen" zu ziehen
liebe Grüsse
Béatrice
0 x
Bild


Zurück zu „Kübelpflanzen, Exoten und ihre Pflege“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast