Neue Adenium, ev. Hybrid. Der Hammer!

nur mehrjähriges an Kübels und Exoten
Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2315
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
x 212

Neue Adenium, ev. Hybrid. Der Hammer!

Beitragvon sand cat » 30.05.2015, 22:57

Schoenen Samstag Abend.

Bin heute mit meinem Kumpel und GG in der Gaertnerei gewesen um Pflanzen, Blumen und Straeucher fuer seine Kuebels zu kaufen.
Meine GG war auch dabei und hat in den nicht einsehbaren Ecken geschaut, gesucht und dabei folgendes entdeckt.

Bild
Bild
Bild

Wie alt diese Adenium ist, hm, schlecht zu sagen. Der Kuebel in welchem sie eingetopft
ist war ursprünglich mal rund und jetzt durch seitl. Wachstum oval geworden.
Man schau sich mal die Blueten an. Ein, zwei Bilder von heute Nachmittag.

Bild
Bild

Rot bis ein tiefes weinrot. Die eine Bluete welche so "halboffen" war hat etwas geschlappt.
Ich bin davon ausgegangen daß sie so gut wie oder am Verbluehen ist. Diesbezüglich als
Vergleich meine normalen Adenium arabicum.
Dem war / ist aber nicht so. Erklaerung weiter unten.
Hier ein paar Bilder kurz vor und  nach Sonnenuntergang.

Bild
Bild
Bild
Bild

Das ist der Hammer das Teil!!!
Es ist eine gefuellte Blüte. Offen ist ja im Moment nur Eine. Laenge ca 6-7cm. Ich vermute
daß es sich um einen Hybriden handelt. Offensichtlich kann diese Adenium weder stundenlange Sonneneinstrahlung noch die dabei vorhandenen hohen Temperaturen ab.
An Hand der schlaffen Bluete, welche sich wieder erholte, aufrichtete nachdem die direkte Sonne weg war und die Temperatur natuerlich enorm runterging vermute ich dies.

Morgen steht se nochmal direkt neben dem Opa, das volle "Programm". GG wird natuerlich sehr genau drauf achten wie sie sich verhaelt. Gegebenenfalls bekommt se dann bis morgen Abend einen Platz im Halbschatten.
Vorerst wird die Neue auch nicht umgetopft obwohl man es eigentlich machen koennte.
Mal abwarten wie se sich in den naechsten Wochen an ihrem noch nicht feststehenden
Standplatz entwickelt.
Hier alle Adeniums. Der Opa, die zwei aus Samen Angezogenen und die Neue.

Bild

Urspruenglich sollte sie 400SR = ca. 100 € kosten. Nach langem Handeln waren wir bei etwa 280 angelangt. In dieser Zeit sind wir mit einem Saudi ins Gespraech gekommen
welcher auch zum Pflanzen einkaufen da war, offensichtlich Deutschland, die deutsche Mentalitaet liebt, jedes Jahr mehrmals in Dland ist, ein paar Brocken Deutsch sprach und den Chef der Gaertnerei gut kannte.
Lange Rede, kurzer Sinn, der Chef der Gaertnerei, einmaliges Angebot....150SR.
Da hab ich gleich zugeschlagen. Sooo guenstig werd ich solch Eine sicherlich nicht mehr bekommen.
Daumen druecken daß sie sich gut eingwoehnt.
0 x
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 26075
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
x 1
x 196

Beitragvon MadMim » 31.05.2015, 00:17

Boah! Die ist jede Sünde wert!
Bei uns hier wäre sie in dieser Größe unbezahlbar.
Da hast Du ein wunderschönes Schätzchen an Land gezogen.   :D
0 x
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Rore
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1286
Registriert: 31.10.2007, 20:02

Kübelpflanzen,Exoten

Beitragvon Rore » 31.05.2015, 02:55

Von dieser Größe ist meine Meilenweit entfernt.
Sehr schöne Blüte.

Gruß
Rore
0 x

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2315
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
x 212

Beitragvon sand cat » 31.05.2015, 07:01

Meine GG is ganz weg von dem Teil.

Bild
Bild
Bild

An zwei anderen Trieben/Ästen sind ebenfalls Blüten sichtbar.

Bild
Bild

Heute Mittag um zwölfe mal kurz zu hause anrufen wie sie sich in der prallen Sonne macht.
0 x
Herzliche Grüße



   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
Frau Cross
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2661
Registriert: 11.07.2011, 16:58
Wohnort: Nähe Augsburg
x 1
Kontaktdaten:

Beitragvon Frau Cross » 31.05.2015, 09:03

Die ist wirklich sehr schön!
0 x
Grüne Grüße

Frau Cross

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2518
Registriert: 19.12.2013, 19:02
x 623
x 169

Beitragvon Ingelid » 31.05.2015, 10:21

Herzlichen Glückwunsch zu eurem Prachtstück.
Ich bin mir sicher ihr seid prima Adoptiveltern.
0 x
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 6908
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
x 9
Kontaktdaten:

Beitragvon Monika Gottschalk » 01.06.2015, 11:48

sand cat hat geschrieben:Meine GG is ganz weg von dem Teil..


Das wäre ich auch. Die Blüte wie auch die gesamte Pflanze sieht toll aus  :)
0 x
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Benutzeravatar
Pflanzenträumer
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1869
Registriert: 24.05.2010, 20:08
Wohnort: Ahrensburg

Beitragvon Pflanzenträumer » 01.06.2015, 18:11

Glückwunsch, sehr schöne Pflanze!
0 x
Gruß vom Pflanzenträumer Klaus

Avatar: Fuchsie Kit Oxtoby

Bild

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2315
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
x 212

Beitragvon sand cat » 01.06.2015, 19:55

Hätte nicht gedacht daß ich mal bei einer Pflanze, Blume sooo
ins Schwärmen kommen koennte.
Heute morgen war ne andere Blüte dabei sich zu öffnen.
Da schaut mal.

Bild
Bild

Jetzt muß ich mich aber mal mit Bilder einstellen etwas zurueckhalten sonst wird
es langweilig.
0 x
Herzliche Grüße



   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
Annegret
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 10694
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
x 848
x 1070

Beitragvon Annegret » 01.06.2015, 20:13

Die Blüten sind eine Augenweide! :D
0 x
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 4303
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
x 2
x 27

Beitragvon Katrin » 01.06.2015, 22:24

Eine super Züchtung und toller Fang Heiner  :mix53
0 x
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2315
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
x 212

Beitragvon sand cat » 01.06.2015, 22:56

Hallo Kathrin

Dann hatte ich wohl richtig geraten daß es sich um einen Hybriden -
Zuechtung handeln muß. So eine Farbe und gefuellte Bluete gibts in
der Natur wohl nicht.
Was mich aber nun interressiert...gezuechtet....was hat man da
"reingezuechtet? Reingekreuzt?
Sieht da von Euch Fachleuten was, mit was da ne Adenium ev gekreuzt wurde?
Das "Verdrehte" der gefuellten Bluete hat was oleanderartiges mit gefuellter Bluete.
(Adenium ist sogar verwandt, gehoert zu den oleanderartigen, oder?)
Hab mal wo gelesen daß Adenium auch sehr gut auf Oleander gepfropft werden kann.
Stimmt das?
0 x
Herzliche Grüße



   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 26075
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
x 1
x 196

Beitragvon MadMim » 01.06.2015, 23:03

Ja, bei uns hier bekommt man oft auf Oleander gepfropfte Adenien.
Sieht aber dann komisch aus, so ein Dickbauch auf Stelzen.
Wird halt gemacht, um Wurzelfäule zu vermeiden.
Mein Fall ist es nicht.   :)
0 x
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
sommerblume
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 883
Registriert: 19.11.2012, 15:43
x 143
x 9

Beitragvon sommerblume » 01.06.2015, 23:45

Sehr schöne Blüte!
0 x

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2315
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
x 212

Beitragvon sand cat » 02.06.2015, 07:18

@ MadMim

Es wird gepfropft um Wurzelfäule zu vermeiden?
Das wußte ich nicht. Ich dachte immer man propft Adenium auf Oleander auf Grund daß Oleander wesentlich schneller waechst und bezuegl. der in Dland (Europa) an sich erforderlichen Ruhephase.
Da hab ich nun wieder was gelernt.

Heute morgen. Nun sind 3 Blüten auf. Obwohl, Eine wird wohl fast verblueht sein. Wie lange ne Bluete bei dieser Sorte anhaelt weiß ich noch nicht da die Eine ja schon voll geöffnet war als meine GG diese ergatterte.

Bild

Wenn man sich noch den blöden Plastikeimer da hinten eegdenkt dann waere dies ein
gutes Bild geworden.  :D
Adenium XXY und ne Gerbera.

Bild

Welche Möglichkeit hab ich um rauszufinden um was fuer eine Adenium xxx es sich da handeln könnte? Wahrscheinlich gar keine, oder?
0 x
Herzliche Grüße



   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.


Zurück zu „Kübelpflanzen, Exoten und ihre Pflege“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast