Olearia macrodonta - New Zealand Daisy Bush

nur mehrjähriges an Kübels und Exoten
Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 4178
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
x 3
x 41

Olearia macrodonta - New Zealand Daisy Bush

Beitragvon Katrin » 13.04.2015, 21:36

Mal wieder etwas interessantes neu in meiner Sammlung  :) Ein herrlicher Busch aus Neuseeland .......

>>> https://www.teannurseries.co.uk/wp-cont ... donta2.jpg

>>> http://2.bp.blogspot.com/-OiDN0sjlfRA/U ... odonta.JPG

>>> http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... odonta.jpg

Wenn jemand Näheres und Erfahrungen dazu hat, bitte her damit, ich würd mich freuen  :wink:
0 x
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27306
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 108

Beitragvon gudrun » 14.04.2015, 00:04

So eine Schönheit stand viele Jahre in einem Garten im Taunus, genauer gesagt in Königstein. Ich hab ihn damals sehr bewundert. 1,20-1,50 m war er am Ende hoch und schön verzweigt. Die Dame ist aber zurück in die Heimat ihres Mannes, nach Schottland. Dort hatte er natürlich bessere Bedingungen. Jetzt leben alle drei nicht mehr.
0 x
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2208
Registriert: 19.12.2013, 19:02
x 769
x 267

Beitragvon Ingelid » 14.04.2015, 11:26

Ich bin immer wieder baff.
Wo zauberst du nur all die herrlichen Pflanzen her?
0 x
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 25426
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
x 1
x 290

Beitragvon MadMim » 14.04.2015, 23:02

Wenn die Blüten nicht wären, würde sie an einen Ilex erinnern?   :)
0 x
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27306
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 108

Beitragvon gudrun » 15.04.2015, 00:20

Ja, die Blätter glänzen nur nicht.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 917
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
x 9
x 208

Beitragvon kleinesRehlein » 15.04.2015, 09:23

Wunderschön.
Danke fürs Zeigen

LG
Marion
0 x

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 5971
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
x 298
x 531

Beitragvon Steffi » 15.04.2015, 18:36

Die kannte ich noch nicht, wieder etwas dazugelernt.
0 x
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 4178
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
x 3
x 41

Beitragvon Katrin » 16.04.2015, 21:03

Danke euch schön  :)
Gudrun sehr interessant, Fotos existieren aber da nicht oder ?
Cytisus battandierii >>> http://s769.photobucket.com/user/tropic ... 3.jpg.html  ist ja auch so ein Fall, in milden Gegenden wäre er sogar was für draussen, auch so eine Rarität  ;)  :wink:

Ingrid jährlich kommt immer viel Neues hier an, das macht´s interessant .................. diese Pflanze bekam ich von einen Engländer mit dem "Auftrag" zu probieren ob das Kübelgeeignet ist in Germany  :D
0 x
Liebe Grüße von Katrin



Bild



Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 4178
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
x 3
x 41

Beitragvon Katrin » 16.04.2015, 21:13

Oh und weil wir grad dabei sind  :D hier noch sowas schönes, extrem rar ....... Montanoa bipinnatifida aus Nordamerika/Mexico

Wunderschöner Habitus und Blätter >>> http://keys.lucidcentral.org/keys/v3/ea ... Bush_Daisy)/montanoa_bipinnatifida9.jpg

Gänseblümchen als Strauch bis Baum >>> http://3.bp.blogspot.com/_H299WITzJD8/S ... Dez-09.JPG

>>> https://c2.staticflickr.com/4/3777/1134 ... 4e75_b.jpg

die M. grandiflora besticht mehr durch ihre Pompomblüten  :)  >>> http://s215.photobucket.com/user/Leu51/ ... 5.jpg.html

Soviel zur Gattung Montanoa  :)  :wink:
0 x
Liebe Grüße von Katrin



Bild



Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 25426
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
x 1
x 290

Beitragvon MadMim » 16.04.2015, 23:39

Die Grandflora ist hübsch   :)
0 x
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27306
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 108

Beitragvon gudrun » 16.04.2015, 23:52

Also, es gibt da einige Arten von Olearia. Ich hatte mal die O. haastii, eine Reihe von Jahren, ausgepflanzt im Steingarten im Taunus. Wir haben sie damals durch Stecklinge vermehrt. Irgendwann war sie doch hin. Und Fotos hatte ich damals zwar von meinen Schätzen gemacht, aber in Form von Dias. Die existieren sogar noch, liegen aber seit Jahrzehnten unangetastet im Keller.

Olearias kann man sicher gut im Kübel halten, ausgepflanzt im Flachland ? Da mach ich ein großes Fragezeichen. Das gleiche gilt für den schönen Ginster.

Die dritte Gattung ist für mich total neu, noch nie gehört, aber schön.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 4178
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
x 3
x 41

Beitragvon Katrin » 17.04.2015, 20:54

Ja es gibt sogar über 100 Arten von Olearia´s in Neuseeland, Tasmanien und Australien aber die schönste ist halt die Olearia macrodonta  ;)  :wink:

Wir müssen bei Dir mal einen Dia - Abend machen  :D
0 x
Liebe Grüße von Katrin



Bild



Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27306
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 108

Beitragvon gudrun » 17.04.2015, 23:08

Ja, nur zu. Ich glaube, da sind Bilder dabei, da kenn ich den Namen der Pflanzen nicht mehr.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 4178
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
x 3
x 41

Beitragvon Katrin » 18.04.2015, 20:36

Hier mal Bilder von meiner Olearia macrodonta

Bild

Oberseits etwas glänzende Blätter - Traudel hast recht, ist wie Ilex  ;)

Bild

Unterseite ist weißfilzig genauso die Triebe

Bild

Mal sehen ob sie auch im Kübel prächtig gedeiht  :wink:
0 x
Liebe Grüße von Katrin



Bild



Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27306
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 108

Beitragvon gudrun » 18.04.2015, 23:24

Da bin ich sicher, Katrin.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun


Zurück zu „Kübelpflanzen, Exoten und ihre Pflege“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast