Abroma augusta - Samen

nur mehrjähriges an Kübels und Exoten
Benutzeravatar
Frau Cross
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2661
Registriert: 11.07.2011, 16:58
Wohnort: Nähe Augsburg
x 1
Kontaktdaten:

Beitragvon Frau Cross » 18.11.2014, 18:11

Danke Gudrun, ich freu mich schon   :)
0 x
Grüne Grüße

Frau Cross

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 4303
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
x 2
x 27

Beitragvon Katrin » 30.11.2014, 21:02

gudrun hat geschrieben:Eine der Kapseln bekommt Katrin.


Super Gudrun da freu ich mich drauf  :)  :) Meine blüht immernoch im WQ und Samen bildet sie bisher keinen ............

Steffi du bist verrückt  :D  ich drück dir alle Daumen !!  ;)

Bild
0 x
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28633
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 87

Beitragvon gudrun » 30.11.2014, 22:23

Die zweite Kapsel ist auch reif. Dann kann ich sie ja bald auf die Reise schicken.

Bild

Auf dem Foto sieht man auch, wie die Abroma sich verzweigt hat.
0 x
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Steffi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 6063
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
x 130
x 327

Beitragvon Steffi » 02.12.2014, 09:38

Katrin hat geschrieben:Steffi du bist verrückt  :D  ich drück dir alle Daumen !!  ;)


Ja ich weiß ... und das ist gut so.  :D Danke Dir.  :wink:
0 x
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________

Das Leben beginnt an dem Tag, an dem man einen Garten anlegt

Chinesisches Sprichwort

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 4303
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
x 2
x 27

Beitragvon Katrin » 22.01.2015, 23:42

Gudrun die Keimprobe ergab, von 10 Samen sind 9 gekeimt zwischen dem 12. und 15. Tag bei 22 - 24°C Bodenwärme ................. das ist eine sehr gute Keimquote  ;)  :)
Mit der eigentlichen Aussaat werde ich dann Ende Februar anfangen  :wink:

Mein großes Exemplar steht nun bei 12 bis 14°C hell und ruht, die letzten Blütenknospen fallen nun ungeöffnet ab ............ hast du deine im GWH stehen ? Wächst sie dort weiter ?
0 x
Liebe Grüße von Katrin



Bild



Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28633
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 87

Beitragvon gudrun » 22.01.2015, 23:45

Klasse mit der Keimquote. Hoffentlich funktioniert das im Februar auch noch so gut.

Meiner steht im GWH bei 12° etwa. Von momentanem Wachstum sehe ich aber nichts. Ist auch gut so. Jeder braucht mal ne Pause.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
Frau Cross
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2661
Registriert: 11.07.2011, 16:58
Wohnort: Nähe Augsburg
x 1
Kontaktdaten:

Beitragvon Frau Cross » 23.01.2015, 07:52

Das sind tolle News Katrin!
Ich habe meine auch schon eingeweicht und unter die Erde gebracht. Jeden Tag kuck ich ob sich was tut... Ist aber noch nicht so lange her bei mir. Ich werde weiter berichten...   :)
0 x
Grüne Grüße



Frau Cross

Benutzeravatar
Frau Cross
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2661
Registriert: 11.07.2011, 16:58
Wohnort: Nähe Augsburg
x 1
Kontaktdaten:

Beitragvon Frau Cross » 28.02.2015, 13:44

So, hier ist ein kleiner Zwischenbericht! Fast alle Samen haben super gekeimt! Die kleinen Pflänzchen sind etwa 5cm hoch und haben schon die ersten richtigen Blättchen ausgebildet. Bald werde ich sie in kleine Töpfchen vereinzeln.
Ich freu mich riesig drüber, danke Gudrun   :)
0 x
Grüne Grüße



Frau Cross

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28633
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 87

Beitragvon gudrun » 28.02.2015, 14:40

Und ich freu mich, dass Du Erfolg hast, Martina. Bravo.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 8078
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
x 56
x 61

Beitragvon Inge » 28.02.2015, 18:02

Super !!  :wink:
0 x
LG Inge

Benutzeravatar
Steffi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 6063
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
x 130
x 327

Beitragvon Steffi » 28.02.2015, 21:09

Ich hoffe ich schaffe es, nächstes Wochenende auszusäen. Bis dahin müssen noch ein paar Pflanzen umziehen an ein anderes Fenster, um den Platz für die Aussaatkiste freizumachen kirekt über der Heizung.
0 x
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________

Das Leben beginnt an dem Tag, an dem man einen Garten anlegt

Chinesisches Sprichwort

Benutzeravatar
Frau Cross
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2661
Registriert: 11.07.2011, 16:58
Wohnort: Nähe Augsburg
x 1
Kontaktdaten:

Beitragvon Frau Cross » 01.03.2015, 09:40

Ich hab leider keine warmen Fenstersimse, darum zieh ich meine Samen hier vor
https://www.beckmann-kg.de/Anzuchtkaste ... subref=GAL
Das klappt auch gut weil ich diesen Kasten direkt an die Simse stellen kann :-)
Innen hab ich 6 individuelle Töpfchen eingepaßt und kann die aufgegangenen Pflänzchen individuell hin- und her verschieben   :)
0 x
Grüne Grüße



Frau Cross

Benutzeravatar
Steffi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 6063
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
x 130
x 327

Beitragvon Steffi » 21.03.2015, 12:59

Liebe Gudrun, die Samen von Abroma augusta von Dir keimen und ich freue mich riesig darüber. Ich hüte die Winzlinge wie meinen Augapfel.
0 x
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________

Das Leben beginnt an dem Tag, an dem man einen Garten anlegt

Chinesisches Sprichwort

Benutzeravatar
Erika
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2172
Registriert: 22.08.2007, 12:49
Wohnort: Ahorn
x 1
x 35

Beitragvon Erika » 21.03.2015, 14:26

gudrun hat geschrieben:Eine der Kapseln bekommt Katrin. Die darf auch ihr Glück versuchen. Da die Samenkörner recht dick sind, kann man gut überblicken, wie viele es sind. Wenn die alle keimen, kann ich die Gärtnerei wieder aufmachen. Wer will ein paar?

Hast noch ein, zwei oder drei Körner übrig? Bitte hätte Interesse.
0 x
Bild
Grüsse ErikaBild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28633
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 87

Beitragvon gudrun » 22.03.2015, 00:13

Leider nein, Erika. Die eine Kapsel hab ich an Steffi und Martina verteilt, die andere hat Katrin bekommen. Frag doch mal Katrin, ob die noch welche übrig hat.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun


Zurück zu „Kübelpflanzen, Exoten und ihre Pflege“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste