meine Kaktus-Baby's blühen

Antworten

Benutzeravatar
Heilpflanze
Aktives Mitglied
Beiträge: 1024
Registriert: 30.08.2013, 11:24
Wohnort: Motto-Val di Blenio

meine Kaktus-Baby's blühen

Beitrag von Heilpflanze » 02.07.2016, 18:22

Erinnert ihr euch, ich bekam vor 2-3 Jahren Kaktusbabys :smiley_emoticons_lol: Nun hat einer geblüht (5 Blüten) und ein anderer hat auch Knospen.
Bin total glücklich... Fotos einstellen funktioniert nun auch bei mir :smiley_emoticons_hurra3:
Herzliche Grüsse
Béatrice
V__0563.jpg
Bild

Benutzeravatar
Heilpflanze
Aktives Mitglied
Beiträge: 1024
Registriert: 30.08.2013, 11:24
Wohnort: Motto-Val di Blenio

Re: meine Kaktus-Baby's blühen

Beitrag von Heilpflanze » 10.07.2016, 18:53

orange kaktus.jpg
und auch ein anderer
Bild

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10816
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: meine Kaktus-Baby's blühen

Beitrag von Annegret » 10.07.2016, 20:52

Schöne Blüten haben deine ,Kleinen'.
Das ist der Lohn der Arbeit und des Wartens. :smiley_emoticons_winken4:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Heilpflanze
Aktives Mitglied
Beiträge: 1024
Registriert: 30.08.2013, 11:24
Wohnort: Motto-Val di Blenio

Re: meine Kaktus-Baby's blühen

Beitrag von Heilpflanze » 10.07.2016, 21:25

Annegret hat geschrieben:Schöne Blüten haben deine ,Kleinen'.
Das ist der Lohn der Arbeit und des Wartens. :smiley_emoticons_winken4:

Ich fühle mich einfach sehr beschenkt, denn eigentlich gebe ich ihnen ja einfach "das nötigste" und nicht spezielle Pflege, aber ich habe sie gerne :smiley_emoticons_smilina: ... .kann mich nicht satt sehen an den tollen Farbkombinationen und den Blüten
Bild

Benutzeravatar
Heilpflanze
Aktives Mitglied
Beiträge: 1024
Registriert: 30.08.2013, 11:24
Wohnort: Motto-Val di Blenio

Re: meine Kaktus-Baby's blühen

Beitrag von Heilpflanze » 13.07.2016, 14:31

Mir ist etwas dummes passiert. Der Kaktus im ersten Bild war in einem Uebertopf und durch den vielen Regen war da zu lange zu viel Wasser drinn.... achtete mich nicht, da ich zu sehr mit den Epiphyten beschäftigt war und mich so an ihnen erfreute. Nun sah ich, dass die Kugel braun und weich wurde, ein Teil davon ist noch grün. Leider weiss ich nicht, ob der Kaktus nun stirbt, oder ob ich ihn noch retten kann.
Tut mir leid dass ich ihm zu wenig Aufmerksamkeit nach der Blüte bot.
Bild

Benutzeravatar
Heilpflanze
Aktives Mitglied
Beiträge: 1024
Registriert: 30.08.2013, 11:24
Wohnort: Motto-Val di Blenio

Re: meine Kaktus-Baby's blühen

Beitrag von Heilpflanze » 24.07.2016, 11:08

w.Kakt.FächerFoto1211.jpg
w.Kakt.FächerFoto1211.jpg (17.13 KiB) 3151 mal betrachtet
w.Kakt.innenFoto1212.jpg
w.Kakt.innenFoto1212.jpg (12.33 KiB) 3151 mal betrachtet
w.Kakt. innenFoto1200.jpg
w.Kakt. innenFoto1200.jpg (14.31 KiB) 3151 mal betrachtet
Auch mein "Bauernkaktus" hat seine weisse Blüte geöffnet. Leider ist beim Verstellen die Anwachsstelle des langen Blütenhalses an der Kugel etwas verletzt worden und dann brach sie ganz. Ich stellte die Blüte ins Wasser, dachte mir, die hält nun nicht lange, aber auch heute ist sie immer noch sehr schön und steht im Glas.
Bild

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 2688
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: meine Kaktus-Baby's blühen

Beitrag von Ingelid » 24.07.2016, 14:30

Mir gefallen Kaktusblüten sehr.
Selbst hab ich keine Stacheligen Gesellen.
Liebe Grüße Ingelid

Antworten

Zurück zu „Kakteen und Sukkulenten“