MajorHeaphys Kakteen und Sukkulente


Benutzeravatar
MajorHeaphy
Aktives Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 29.08.2014, 15:22
Wohnort: Bochum

MajorHeaphys Kakteen und Sukkulente

Beitrag von MajorHeaphy » 01.09.2014, 21:48

Ich möchte hier in unregelmäßigen Abständen einige meiner Piekse-Bilder vorstellen. Viel Spaß beim Gucken.

Mammillaria schwarzii:

Bild

Echinocereus davisii:

Bild

Chamaecereus-Hybriden:

Bild

Echinocereus apachensis:

Bild
Es grüßt, Antje

Avatar: Major Heaphy

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25968
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von MadMim » 01.09.2014, 23:38

Boah, die Chamaecereus-Hybride auf dem Bild ganz rechts -
das ist vielleicht eine Schönheit!!!   :)
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Winterbraut

Beitrag von Winterbraut » 02.09.2014, 13:14

Nur gut, pieksen sie nicht beim Gucken  :D
Aber schön sindse alle !!

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22183
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Karingoldi » 02.09.2014, 13:35

ja sehr schön .wie viel hast du denn ????
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
MajorHeaphy
Aktives Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 29.08.2014, 15:22
Wohnort: Bochum

Beitrag von MajorHeaphy » 02.09.2014, 21:43

Karingoldi hat geschrieben:ja sehr schön .wie viel hast du denn ????
Als ich das letzte Mal "Inventur" gemacht habe, kam ich auf um die 400 Kakteen und noch einmal soviel Sämlinge.  :D  Nächstes Frühjahr ist mal wieder eine Zählung fällig.

Die Menge wird mich leider nicht von neuen Aussaaten zurück halten. Ich schätze nur einfach, mein Gewächshaus ist zu klein. Hoffentlich bekomme ich im Herbst alles unter, wo jetzt auch noch neue Fuchsien dazu gekommen sind...  :?

Sulcorebutia steinbachii:

Bild

Pseudolobivia-Hybride

Bild

Aloinopsis malherbei (Mittagsblumengewächs aus Afrika):

Bild

Gymnocalycium ambatoense:

Bild
Es grüßt, Antje

Avatar: Major Heaphy

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22183
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Karingoldi » 03.09.2014, 12:48

Antje  so viel  :lachen13   jetzt  interessiert  mich auch noch welche Kamera hast du  :D

Wieder sehr schöne Blüten
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
MajorHeaphy
Aktives Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 29.08.2014, 15:22
Wohnort: Bochum

Beitrag von MajorHeaphy » 03.09.2014, 21:53

Ich habe mit drei Kameras fotografiert. Allesamt Canons. G2, IXUS 40 und aktuell G12. Die Technik ist aber nicht alles. Es kommt m.E. sehr auf das Licht an, genau wie auf das Motiv selbst.

Thelocactus bicolor v. afbilforus:
Bild

Pterocactus tuberosus:
Bild

Epithelantha neomexicana:
Bild

Mediolobivien:
Bild
Es grüßt, Antje

Avatar: Major Heaphy

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 3174
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Beitrag von jürgen » 03.09.2014, 21:58

Soooooo schöne Fotos!!!!!!!

Ich bin begeistert!!!!!!!!!!

Sind Kakteen eigentlich pflegeleicht???



LG. Jürgen

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6901
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 04.09.2014, 09:12

Antje sehr schöne ausdruckvolle Bilder,
stehen die nun alle draußen, im Gewächshaus oder sind es winterharte

Die Blüten gefallen mir alle sehr sehr gut,
aber die stacheligen Kugeln ist nicht ganz so mein Ding,

Ursel

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22183
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Karingoldi » 04.09.2014, 20:37

Danke Antje
Ja da kann man nur staunen über die schönen Blüten  :wink:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
MajorHeaphy
Aktives Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 29.08.2014, 15:22
Wohnort: Bochum

Beitrag von MajorHeaphy » 04.09.2014, 21:11

Danke für die Blumen :D
jürgen hat geschrieben:...Sind Kakteen eigentlich pflegeleicht???
Also ich finde Kakteen pflegeleicht, wenn auch ein gewisser Aufwand damit verbunden ist. Wie ich das meine? Ich habe für mich entschieden, dass ich für meinen Kakteen ein gut isoliertes Gewächshaus als Winterquartier benötige, da ich seit dem Umzug in unsere jetzige Wohnung keine angebrachte Überwinterungsmöglichkeit mehr hatte. Das war natürlich ein finanzieller als auch körperlicher Aufwand, weil ich das Fundament selbst gebaut habe und mich für ein hochwertigeres GWH entschied. (Zum Glück, denn beim vergangenen Pfingst-Orkan wäre sonst alles andere weggeflogen.)

Kakteen brauchen im Sommer viel Wärme, möglichst pures Sonnenlicht (also mit allen UV-Strahlen, die die nödliche Hemisphäre hergibt) und  angemessene Ernährung (Wasser + Dünger). Starke nächtliche Temperaturabsenkung ist erwünscht.

Im Winter stehen die meisten meiner Kakteen zwischen 2 - 8°C trocken. Ein paar Warmduscher überwintere ich im Treppenhaus um die 15°C, auch trocken. Weil es sonst nichts Großartiges zutun gibt und die Pflanzen in der Ruhephase sind, topfe ich ab Januar um. Bin ich damit fertig, kommt schon die neue Aussaat dran. :)
Ursel hat geschrieben:...stehen die nun alle draußen, im Gewächshaus oder sind es winterharte...
Die Kakteen stehen alle im GWH. Winterharte habe ich auch ein paar, aber ich habe zu viel Bammel, sie draußen zu überwintern, weil ich nicht gerade günstige Bedingungen habe. Im Winter kommt bei uns fast gar keine Sonne in den Garten. - Obwohl... versuchen wollte ich das schon einmal.

Das ist Echinocereus x lloydii. Den habe ich vor 30 Jahren selbst gezogen. Hier beim Aufblühen:
Bild

Und hier in voller Blüte:
Bild

Die Pflanze ist wirklich keine Schönheit, aber die Blüten reißen alles raus.
Es grüßt, Antje

Avatar: Major Heaphy

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4309
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Beitrag von Katrin » 04.09.2014, 21:15

Wunderschön Antje, ein Traum  :)  :)  .................. am meisten gefallen mir die mit der -lobivia Endung, was für tolle Blüten  :clap:  :clap:  :clap:

Freu mich sehr über deinen Thread hier  ;) DANKESCHÖN !!
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25968
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 20 Mal

Beitrag von MadMim » 04.09.2014, 23:17

Wenn ich Deine Schönheiten so betrachte,
muß ich aufpassen, daß ich nicht auch wieder anfange mit Kakteen...  :oops:
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
MajorHeaphy
Aktives Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 29.08.2014, 15:22
Wohnort: Bochum

Beitrag von MajorHeaphy » 05.09.2014, 22:58

MadMim hat geschrieben:Wenn ich Deine Schönheiten so betrachte,
muß ich aufpassen, daß ich nicht auch wieder anfange mit Kakteen...  :oops:
Siehste, so kann's gehen. :D

Aber ich komme mir schon etwas komisch vor, weil ich mich eigentlich wegen der Fuchsien angeledet hatte und nun wieder bei meinen allerliebsten Lieblingen hängen geblieben bin. Ich bin aber auch froh, dass ich Euch damit nicht auf den Wecker gehe. :good

Neochilenia paucicostata:
Bild

Gymnocalycium ragonesei-Sämlinge:
Bild

Coryphanthas (im Vordergrund):
Bild

Mammillaria albicoma SB271, gesät im Februar 2013:
Bild
Es grüßt, Antje

Avatar: Major Heaphy

Benutzeravatar
Pflanzenträumer
Aktives Mitglied
Beiträge: 1486
Registriert: 24.05.2010, 20:08
Wohnort: Ahrensburg

Beitrag von Pflanzenträumer » 06.09.2014, 13:01

MadMim hat geschrieben:Wenn ich Deine Schönheiten so betrachte,
muß ich aufpassen, daß ich nicht auch wieder anfange mit Kakteen...  :oops:
Deine Pflanzen und Fotos sind wirklich schön, aber ich habe "zum Glück" keine Überwinterungsmöglichkeit.
Gruß vom Pflanzenträumer Klaus

Avatar: Fuchsie Kit Oxtoby

Bild

Antworten

Zurück zu „Kakteen und Sukkulenten“