Abutilon vitifolium


Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Abutilon vitifolium

Beitrag von Katrin » 02.08.2012, 13:14

Wildart aus den temperierten Zonen in Chile. Dort wächst er als Großstrauch bis zu 4 m. Herrlich gefärbte, große, leuchtende Blüten.
Meiner hat im Juni angefangen zum ersten Mal zu blühen  :)

Die Farbe ist schlecht abzulichten, blüht blau und im abblühen dann Richtung violett.............


Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Elina
Aktives Mitglied
Beiträge: 1575
Registriert: 05.04.2009, 13:28

Beitrag von Elina » 02.08.2012, 13:35

Die sieht aber apart aus.

Grüsse
Elina

Benutzeravatar
reschi
Moderator
Beiträge: 6859
Registriert: 05.07.2007, 14:12
Wohnort: Tuttendorf (bei Freiberg)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von reschi » 02.08.2012, 14:35

Könnte mir auch gefallen.... :)
Gruß
reschi

"Sag mir Deinen Namen, und ich sag Dir, wie Du heisst."

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27370
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 02.08.2012, 14:56

Katrin, ich werde verrückt. Bei mir ist langsam alles voll. Und da kommst Du mit so tollen Sachen an. Oh, Gott, wie schön.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21797
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Karingoldi » 02.08.2012, 15:29

reschi hat geschrieben:Könnte mir auch gefallen.... :)
Mir auch  :D
Katrin ,einmalig  :wink:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Rore
Aktives Mitglied
Beiträge: 1298
Registriert: 31.10.2007, 20:02
Wohnort: Kamp-Lintfort

Schönmalven Galerie

Beitrag von Rore » 02.08.2012, 17:12

Diese Farbe könnte mir auch gefallen.

Gruß
Rore

Benutzeravatar
Weisse Taube
Aktives Mitglied
Beiträge: 1785
Registriert: 29.09.2009, 23:50

Beitrag von Weisse Taube » 02.08.2012, 19:22

Die schönen silbern bereiften Blätter und Stiele nicht zu vergessen.
Die betonen noch der schöne Blütenfarbe. :)

Bild

Leider habe ich die Fotos nicht so schön scharf hinbekommen wie du Katrin.

LG Margit
Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6877
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Beitrag von Steffi » 02.08.2012, 20:35

Wunderschön Katrin.
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
ingr
Aktives Mitglied
Beiträge: 243
Registriert: 17.09.2010, 21:26
Wohnort: Heyersum

Beitrag von ingr » 02.08.2012, 21:17

Ja, sieht supeBildr aus.
Viele Grüße

Ingrid

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25865
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von MadMim » 06.08.2012, 23:40

Ich hab nur ganz kurz hingeschaut... und schon läuft der Geifer...   :!:    8)
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27370
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 07.08.2012, 00:01

Macht nix, Traudel. Wir kriegen ihn ja doch nicht.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Calla
Aktives Mitglied
Beiträge: 969
Registriert: 09.10.2007, 19:32
Wohnort: Singen

Beitrag von Calla » 07.08.2012, 10:08

Traudel und Gudrun, ich habe meinen zurückgeschnitten und werde versuchen ob die Stecklinge bewurzeln. Wenn ja, könnt ihr die haben.
Eli

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von Katrin » 07.08.2012, 10:27

Sorry hatte mal wieder keine Zeit fürs Forum  :oops:

Also ich hab den nicht selbst angezogen, hab ihn schon als schönes Exemplar letztes Jahr von Flora Koala Shop bekommen  :).

Ist schwer zu vermehren, auch Sämlinge sind mir immer wieder eingegangen ......mein Strauch hat jetzt auch keine Samen gebildet. Reschi du sagtest doch mal das dein A. x suntense auch nicht bzw. schwer zu vermehren geht ............gibts da ne Änderung ?

Abutilon x suntense ist übrigends eine Hybride aus A. ochsenii und A. vitifolium !
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27370
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 07.08.2012, 10:35

Katrin, Info für Dich in Kurzform.

Blümchen hat nen Sämling von A. x suntense. Frage: Wie Vater oder Mutter oder Kind

Bei Thea vom Langenbuscher Kübelgarten läuft eine Bestellung über A. x suntense, genaue Stückzahl liegt noch nicht fest, ne Art Sammelbestellung, bis zu 10 Stück, die wegen wiederholter Terminverschiebung an jeden einzelnen verschickt wird. Thea sind zweimal die Kleinen verreckt, wir hoffen, dass dieser Satz gut durchkommt.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von Katrin » 07.08.2012, 10:48

Aha danke Gudrun, einen A. x suntense hab ich auch aus Samen gezogen.

Wenn ich mal meine vergleichende Meinung kundtun darf  :D .......

A. x suntense - wächst langsam, im 2. Jahr grad mal 30 cm Büschlein  :oops: , ist als Jungpflanze heikel in der Überwinterung

A. vitifolium - wächst bei mir hier super, ca. 2 jährig und schon 1.60 m Busch und blüht  :), Überwinterung hat sich relativ einfach gestaltet ..............

Warum das so unterschiedlich ist weis ich nicht, beide haben gleiche Erde, Pflege und Standort  :roll:
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Antworten

Zurück zu „Schönmalven Galerie“