Abutilon-Blüten 2010


Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27390
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 18.08.2010, 00:00

Ist bei den Abus die Wuchsform und die Blühfreudigkeit sortenbedingt?
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25992
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von MadMim » 18.08.2010, 00:20

Ich denke schon.
A. pictum 'Moritz wird zum Riesenbaum und ist dazu blühfreudig,
der 'Thompsonii' ebenso.

Unser beider 'dunkler' A. ist bei mir dagegen eher blühfaul
und braucht nach dem Ausräumen viel länger, um Blüten anzusetzen.
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27390
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 18.08.2010, 00:23

Die 'Kastanie' von Hildegard blüht seit Frühsommer, Dein dunkler Stecki steht immer noch so da wie im Herbst gesteckt, ist aber stark durchwurzelt.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4310
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Beitrag von Katrin » 18.08.2010, 00:45

gudrun hat geschrieben:Ist bei den Abus die Wuchsform und die Blühfreudigkeit sortenbedingt?
Da bin ich mir sicher Gudrun, sieht man dann deutlich wenn man selber Sämlinge großzieht ;)

Sehr süß Traudel :D tolle Glockenform :)

noch 4 Sämlinge

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25992
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von MadMim » 18.08.2010, 00:52

Wunderschön, Deine Sämlinge, Katrin!

Ich muß aufpassen, daß die 'Sämlingswirtschaft' bei mir nicht wieder
ausufert, wie vor einigen Jahren...

Das macht aber riesigen Spaß, zu sehen, welche wunderschönen
Blüten dabei entstehen.
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27390
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 18.08.2010, 00:56

Sieht sehr schön aus, die hellen Farben von dunklen Adern durchzogen.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Brigitte Stisser

Beitrag von Brigitte Stisser » 18.08.2010, 07:10

Ich wollte ( und muß) ja Abutilone reduzieren, aber bei den in den letzten Tagen gezeigten Blüten ist es ja äußerst schwer, standhaft zu bleiben.

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22183
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Karingoldi » 18.08.2010, 12:38

Katrin schön sinse  ;)  ich hab auch überall welche stehen  :!:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Calla
Aktives Mitglied
Beiträge: 969
Registriert: 09.10.2007, 19:32
Wohnort: Singen

Beitrag von Calla » 18.08.2010, 20:02

Schöööööööööööön sind sie :clap:
Eli

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27390
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 18.08.2010, 22:44

Jetzt hat sie Knospen angesetzt, die Victorian Lady. Warum muß ich erst mir ihr schimpfen, bis sich was tut.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25992
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von MadMim » 18.08.2010, 23:39

Meine 'alte' hat inzwischen in ca. 1m Höhe ein paar einzige Knospen...   :)
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27390
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 19.08.2010, 00:23

Meine ist höher, hat einen etwas niedrigeren Seitentrieb, aber beide mit vielen Knospen. Natürlich kann ich sie jetzt nicht kappen.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Weisse Taube
Aktives Mitglied
Beiträge: 1785
Registriert: 29.09.2009, 23:50

Beitrag von Weisse Taube » 19.08.2010, 09:22

Hallo Katrin,
ich finde auch die ersten beiden geäderten Blüten wunderschön. Nächstes Jahr werde ich wohl auch mal ein paar Samen aussäen. ;)
Wie lange sind die eigentlich haltbar? Ich habe hier noch Samen von 2009 rumliegen.

Und Katrin der Schönmalven-Steckling, den du mir letztes Jahr geschickt hast, kann ich den in Form schneiden? Der wächst so sparrig. Allerdings hat er gerade jetzt, nach der ersten Einzelblüte, überall mehrere Blütenknospen an den Triebspitzen.

LG Margit
Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
Bluemchenblume
Aktives Mitglied
Beiträge: 6392
Registriert: 17.07.2007, 16:19
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Bluemchenblume » 05.09.2010, 09:02

18939
Pictum rot

18940´
Sunrise

18941
rot - uralt - *g*

18943
Tropic Sunset

18944
Purpurglocke

18945
Apfelsine

18946
Sämling
bis später, wiiinke

Bild

Einblicke in meinen Garten

Abgerechnet wird am Schluß ;o))

Bild

Andre-Neis

Beitrag von Andre-Neis » 12.09.2010, 19:53

hier mal die lillyfee..........

Bild

Bild

Antworten

Zurück zu „Schönmalven“