Gefiederte von mir

Hier könnt ihr euch über Eure Haustiere austauschen

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21687
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein

Re: Gefiederte von mir

Beitrag von Karingoldi » 09.03.2018, 19:43

toll ,aber jetzt meine Frage sind die alle in einem Freigehege ?????
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Honigbiene
Aktives Mitglied
Beiträge: 424
Registriert: 10.12.2017, 21:16
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Gefiederte von mir

Beitrag von Honigbiene » 09.03.2018, 19:47

Da hast du ja ein tolles Hobby, einer ist schöner als der andere. Kannst du da noch in Urlaub gehen? Die Vögel brauchen ja schon Zuwendung.

Liebe Grüße von Renate

Blacky
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 05.03.2018, 13:14
Wohnort: Magdeburg/Germersheim

Re: Gefiederte von mir

Beitrag von Blacky » 09.03.2018, 19:51

Nein hab verschiedene volieren für die Vögel. Alle kann man nicht in einer halten.
Und im Urlaub geht nur mit Vertretung was aber kein Problem ist jede voliere bekommt ein futterplan und alles klappt super.

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10448
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 12 Mal

Re: Gefiederte von mir

Beitrag von Annegret » 10.03.2018, 08:49

Wie sieht es mit dem brüten aus?
Sind deine Gefiederten schon fleißig dabei?
Bauen sie ihre Nester selbst oder stellst du auch Nisthöhlen zur Verfügung?

Vielleicht kannst du uns ja zu gegebener Zeit, die Nistgewohnheiten per Bild und Text zeigen. :smiley_emoticons_smilina:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 2639
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gefiederte von mir

Beitrag von Ingelid » 10.03.2018, 11:03

Meine Güte sind das Schönheiten. :smiley_emoticons_bravo2: Mein Mann ist genauso begeistert wie ich.
Brauchen deine Vögel im Winter geheizte Volieren?
Liebe Grüße Ingelid

Blacky
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 05.03.2018, 13:14
Wohnort: Magdeburg/Germersheim

Re: Gefiederte von mir

Beitrag von Blacky » 10.03.2018, 11:11

Ja müssen es warm haben einige genügt es frostsicher andere wärmer kommt auf die Art an.

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 2639
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gefiederte von mir

Beitrag von Ingelid » 10.03.2018, 11:15

Danke :smiley_emoticons_winken4:
Liebe Grüße Ingelid

Blacky
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 05.03.2018, 13:14
Wohnort: Magdeburg/Germersheim

Re: Gefiederte von mir

Beitrag von Blacky » 10.03.2018, 11:18

Die meisten fangen mit der brut im April an. Jetzt brütet nur ein paar mohrenkopfpapageien die von mir nistkästen angeboten bekommen.
Die webervögel bauen ihre Nester selbst aus gras in es werden kugeln an zweigen gewebt. Sind wahre Bau Künstler.

Blacky
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 05.03.2018, 13:14
Wohnort: Magdeburg/Germersheim

Re: Gefiederte von mir

Beitrag von Blacky » 10.03.2018, 11:23

Von den sind zwei noch da :smiley_emoticons_wink2:
Dateianhänge
20171113_201019.jpg

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25845
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald

Re: Gefiederte von mir

Beitrag von MadMim » 10.03.2018, 18:58

Wow - ein tolles Hobby!
Wir haben -zig Jahre mit einer Blaustirnamazone zusammengelebt.
Wohnzimmertüren mußten dann Metallbleche haben, weil er sie anknabberte - alle Türdrücker waren mit Papier umwickelt, wegen Kakaaa.
Der Kerl hatte schon viele Stationen hinter sich und glaubte vermutlich, er sei ein Mensch - er hatte sich mit meinem Mann 'verlobt'.
Als wir uns dann eine vereinsamte Venezuela-Amazone aufdrehen liessen, damit er und sie nicht einsam sein sollten, dauerte es sehr lange, bis er sie akzeptierte.
Sie kroch zwecks Paarunng unter ihn und bekam von ihm eine gewischt - er wußte garnicht, was dieser Papagei von ihm wollte...
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Blacky
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 05.03.2018, 13:14
Wohnort: Magdeburg/Germersheim

Re: Gefiederte von mir

Beitrag von Blacky » 10.03.2018, 19:26

Ja Holz wird Gut kaputt gemacht bei den Vögeln. Da hilft nur sie was zum beschäftigen anbieten dann geht es sehr gut.

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 2925
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Wohnort: Steinburg
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Gefiederte von mir

Beitrag von jürgen » 10.03.2018, 20:25

Ich finde alle Vögel schön !

es tut mir Leid, aber Vögel gehören in die freie Wildbahn und damit werde ich mich hier wieder als Querrtreiber outen.

Es seit den, man hält sich Vogelarten, die vom Aussterben bedroht sind um sie wie der auszuwildern, sowie z.B.

den weltweit anerkannten Vogelpark: http://www.weltvogelpark.de/


LG. Jürgen
Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie es andere gern hätten.

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet,
der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken,
dass man Geld nicht essen kann.“

Blacky
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 05.03.2018, 13:14
Wohnort: Magdeburg/Germersheim

Re: Gefiederte von mir

Beitrag von Blacky » 10.03.2018, 21:19

Deine Meinung ist voll okay, nur der weltvogelpark macht in dieser Hinsicht leider nix und er ist rein nur auf Profit aus.
Ich selber bin in der loro Park Fundation dort werden verschiedene Projekte für Naturschutz und den vögeln getan auch Aufklärung bei den einheimischen.
Ich betreibe mein Hobby sehr intensiv und Reise viel umher um an Tagungen Veranstaltungen Kongresse teil zunehmen und immer was neues dazu zu Lernen.
Ich gebe auch als Referent mein Wissen weiter was auch schon in Zeitschriften publiziert wurde.
Daher finde ich deine Meinung auch voll in Ordnung.

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6800
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Gefiederte von mir

Beitrag von Steffi » 10.03.2018, 21:56

Wo fängt man an, wo hört man auf, dann darf man auch keine Fische im Aquarium halten und keine Tiere im Zoo.

Nur leider rottet der Mensch so viele Tierarten aus, dass man Zoos zur Arterhalung braucht.
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Blacky
Aktives Mitglied
Beiträge: 53
Registriert: 05.03.2018, 13:14
Wohnort: Magdeburg/Germersheim

Re: Gefiederte von mir

Beitrag von Blacky » 11.03.2018, 00:00

Viele Zoos arbeiten jetzt schon mit Züchter zusammen um ein großen genpol an Tieren aufzubauen weil nur Zoos untereinander nicht genügend platz haben für die vielen arten.
Der Balistar existiert nur noch in menschenhand wurde durch Zerstörung des lebendsraums auf Bali aufgerottet. Ich denke man sollte versuchen So viele Arten wie möglich eine Chance geben damit sie nicht verschwindet.

Antworten

Zurück zu „Unsere Haustiere“