Unsere Forumshunde erzählen

Hier könnt ihr euch über Eure Haustiere austauschen
Antworten

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 20.11.2014, 17:02

Dascha eine sehr schöne Geschichte, schön das deine Freundin Susi auch mit dir Geburtstag gefeiert hat.

Auch finde ich es sehr schön, das deine Menscheneltern immer
für Alle da sind.

Machst du immer noch so schöne Spaziergänge ins Moor,
riecht es bei Euch schon nach Weihnachtsplätzchen,
bekommst du auch für die Adventszeit Hundeplätzchen gebacken

Danke für deine lieben Zeilen,

liebe Grüße aus Angel
Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25865
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von MadMim » 22.11.2014, 22:58

:D    :D    :wink:
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Dascha
Aktives Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 16.10.2010, 08:47

Beitrag von Dascha » 23.11.2014, 16:14

Also das muß ich euch erzählen....
Bei uns war heute der Bär los. Frauchen war schon 15 Minuten vor Sechs  munter. Sie hat mich dann auf Trab gebracht denn ich sollte Herrchen wecken.
Der war noch im Tiefschlaf und ich konnte ihn nur mit einer brutalen Methode wach bekommen. Hab ihm einfach meine kalte, nasse Nase ins Gesicht gerammt und als ich ihn noch abschlabbern wollte war er schon munter.....

Wir haben dann in aller Ruhe gefrühstückt und dann kam der Hammer........Herrchen hat Rinderrouladen gemacht. .....das Rindfleisch war eingefroren..... von dem Jungbullen der vor einiger Zeit im Betrieb von Herrchens Enkelkind geschlachtet worden war.........also Rouladen so groß wie Toilettendeckel.......mein Gott haben die gut gerochen....und Herrchen hat sie großzügig zurecht geschnitten.......jaaaaa und die Abschnitte sind dann gleich bei mir gelandet.......hab mich gefragt warum er sich die Arbeit mit den Dingern macht.....ich könnte sie doch gleich so verputzen......na ja , geht nicht denn meine Menschen wollen ja auch was zum futtern haben.

Anschließend hat mein Chef Kiloweise Mandeln und Haselnüsse geschreddert...meine natürlich mit der Maschine  gehackt. Trockenobst wurde geschnitten und dann verschwanden 30 Eier in eine riesige Schüssel mit Rohrohrzucker, echter Vanillle und vielen anderen Zutaten
Im Anschluss hat er eine ganze Menge Früchtebrote gebacken.
Die letzten Brote haben gerade den Ofen verlassen.

Das ganze Haus duftet wie Weihnachten und da für hat er die Sachen gebacken........sie werden bis auf ein Brot alle verschenkt.
Also mir braucht man so ein Brot nicht schenken .....da esse ich lieber getrocknete Schweineohren.  
Die sind vielleicht lecker....müsst ihr mal probieren.......also ich schmeiß mir jeden Tag so gegen 17.00 Uhr ein  und wenn sie sehr klein sind auch schon mal zwei von diesen Dingern in die Backen....


Gleich ist es wieder so weit.....darum, liebe Fans, mach ich jetzt auch Schluß.

Eure Dascha

PS
Muß euch unbedingt eine Sache erzählen.....da war ich mit meinem Herrchen up Rutt ( im Moor ) und da hab ich was erschnüffelt......aber da von vielleicht an einem anderen Tag......

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 23.11.2014, 17:05

Dascha ich liebe deine Erzählungen,
aber an einem Sonntag schon um 6 Uhr aufstehen,
das geht doch eigentlich gar nicht, du bist ganz schön brutal,
das mag keiner haben im Tiefschlaf so geweckt zu werden,

aber wie ich so lese, war auch sehr viel auf dem Zettel, Rouladen dann diese wunderbaren Früchtebrote, lecker lecker,

bei uns gab es Geflügelleber mit Pastinaken-Kartoffelbrei und Apfelmus
Aber Rouladen essen wir auch sehr gerne.

Dascha, gut das die Rouladen so groß waren, so hast du gleich etwas zum
probieren gehabt.

Heute hast du sicher sehr viel erlebt, dann noch ein großes Erlebnis im Moor da bin ich schon gespannt, was du erschnüffelt hast.

Jetzt wünsche ich dir und deinem Schreiber natürlich auch alle von deiner Familie einen schönen Sonntagabend

liebe Grüße Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21793
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Karingoldi » 23.11.2014, 18:41

Habt ihr schön geschrieben ihr zwei .
Dascha ich denke mal ,du liegst jetzt schön auf deinem Sessel,oder Hundbettchen hast ja viel erlebt heute .Na den Duft bei euch zu Hause den stell ich mir jetzt so richtig vor ,lecker
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Dascha
Aktives Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 16.10.2010, 08:47

Beitrag von Dascha » 23.11.2014, 18:46

Ja ich liege neben Herrchen und schnuffel vor mich hin......das Leben, auch als Hund , ist doch sehr schön......meine Menschen bereiten sich auf einen geruhsamen Abend vor und ich werd mich gleich in meinen Korb legen und warten bis mir Herrchen den abendlichen Joghurt, natürlich mit Ahornsirup gibt......also ich lebe wie eine Made im Speck.......aber ich leiste auch viel.....bewache meine Menschen.

Herrchen meinte ich habe eine Macke und das nur......wenn ich meinen Joghurt nicht bekomme gehe ich Abends nicht mehr raus zum Pipimachen......

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25865
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von MadMim » 26.11.2014, 22:41

Dascha, Du/Ihr beide seid köstlich!   :D  

Das mit dem Joghurt verstehe ich -
mir geht es morgens mit meinem Kaffee ebenso...   :!:
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Dascha
Aktives Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 16.10.2010, 08:47

Beitrag von Dascha » 27.11.2014, 08:23

Nun wollte ich euch ja die Sache aus dem Moor schildern.....

Neulich führte ich mein Herrchen aus.  Ja man muß sich wirklich um seine Menschen kümmern sonst setzen sie zu viel Hüft.-und Bauchgold an.
Allerdings .....wenn ich mir Herrchen so von der Seite ansehe dann habe ich die Hoffnung aufgegeben an seinem Vorbau was zu ändern...
Also ich schnüffel den Weg ab und die Seitenstreifen mit dem hohen Gras......ohhhhhhhh          riecht das gut......wunderbare Informationen über einige Rüden dringen in meine Nase und plötzlich erschnüffelt meine Nase Menschengeruch..
In den Niederungen in Ostfriesland gibt es viele Gräben und breitere Wasserläufe die das Land entwässern. Dort gehen wir immer wieder gerne spazieren gehen ist so ein breiterer Wasserlauf.....so etwa 3 Meter breit.
Ja und an diesem Wasserlauf finde ich sehr viel Menschenbekleidung. Alles was sich so ein Mensch über den Körper zieht. Strümpfe, Schuhe, eine Unnerbüx , Leggings, Unterhemd und Pullover, eine Jacke und auch eine Mütze.
Ich war ganz aufgeregt denn so eine Komplettausstattung lag hier noch nie.

Es sah so aus als ob sich jemand entkleidet hat ums ins Wasser zu gehen.....
Herrchen und ich haben den Fund der Polizei gemeldet....was dabei heraus gekommen ist wissen wir nicht.....ist mir aber auch egal......so und gleich gehe ich mit Herrchen wieder auf Schnüffeltour......

Hoffentlich zieht sich Herrchen was warmes an denn wir haben Ostwind um 0°.........

Benutzeravatar
Dascha
Aktives Mitglied
Beiträge: 268
Registriert: 16.10.2010, 08:47

Beitrag von Dascha » 27.11.2014, 08:28

MadMim hat geschrieben:Dascha, Du/Ihr beide seid köstlich!   :D  

Das mit dem Joghurt verstehe ich -
mir geht es morgens mit meinem Kaffee ebenso...   :!:
Frauchen und Herrchen machen sich auch immer Kaffee damit das Motörchen besser lauft( Originalton vom Chef )

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21793
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Karingoldi » 27.11.2014, 20:04

Oh den  :kaffee011  brauch ich auch als erstes Dascha .
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Klaus
Aktives Mitglied
Beiträge: 8098
Registriert: 19.07.2007, 19:50
Wohnort: Im hohen Norden

Beitrag von Klaus » 26.01.2016, 17:06

Ja mich, Dascha, gibt es noch.
Aber zur Zeit mache ich meinem Herrchen großen Kummer. Bin schwer erkrankt....habe eine Herzbeutelentzündung....und das in meinem Alter.
Die letzte Nacht haben meine Menschen neben mir gesessen und mich gestreichelt.......gegen 4 Uhr bin ich dann etwas zur Ruhe gekommen....bis dahin hatte ich große Luftnot....man habe ich gehechelt.......
Nun liege ich in Herrchens Zimmer und versuche zu schlafen.
Der Tierarzt meinte ich brauche viel Ruhe........später muß ich dann noch meine Medizin einnehmen.....
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)

Je hilfloser ein Lebewesen ist,desto groesser ist sein Anspruch auf Schutz vor menschlicher Grausamkeit." -Mahatma Ghandi-

Benutzeravatar
Heilpflanze
Aktives Mitglied
Beiträge: 1022
Registriert: 30.08.2013, 11:24
Wohnort: Motto-Val di Blenio

Beitrag von Heilpflanze » 26.01.2016, 17:11

Hallo Dascha... ich und meine ganze Vierbeinergruppe wünschen Dir gute Besserung. Nimm die Medikamente brav und ruh Dich aus.
Herzliche Grüsse
Béatrice
Bild

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 26.01.2016, 18:10

Dascha nun bin ich ganz traurig, auch ich streichel dich und wünsche dir
das du bald wieder gesund bist,

liebe Grüße

Ursel
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21793
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Karingoldi » 26.01.2016, 20:21

Dascha mein lieber ,das schaffst du alle Daumen und Pfoten sind gedrückt .
Und schön die Medizin nehmen ,gell  :wink:

Bild
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25865
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von MadMim » 26.01.2016, 23:07

Ich denk an Dich, Dascha.
Werde bitte ganz schnell wieder gesund, schon Deinem Herrchen zuliebe...  :oops:
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Unsere Haustiere“