ET in KÜN


Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 25.01.2019, 08:40

Irgendwas blüht immer. Aktuell Walzertraum. De Moi hat schon zur Ablösung Knospen parat.
20190125_083753.jpg
Gruß Heiko

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 02.02.2019, 03:02

Für die Steckis
20190202_025306.jpg
wurde die Erde aus'm Frost geholt.

Bisher habe ich immer erst beim Raustellen im Frühjahr Stecki getopft. Aber das wächst ned so wie ich will. Jetzt wird Sauerei im Haus gemacht, maĺ sehen ob's dann mehr gedeiht.
Gruß Heiko

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6825
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: ET in KÜN

Beitrag von Monika Gottschalk » 02.02.2019, 10:58

Auch ich pikiere und topfe im Winter die Sämlinge oder Stecklinge im Haus. Es mosert niemand, denn ich muß es ja auch wieder wegräumen und putzen :-)
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 06.02.2019, 22:28

Billiger Tipp vom Nebenbeigärtner:

Im Winterquartier weniger gießen...nehme eine kleine Gießkanne...
20190206_221917.jpg
...und alle bleiben trockenen Fußes.
Gruß Heiko

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 09.02.2019, 23:32

DMO
20190209_232231.jpg
Gruß Heiko

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6825
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: ET in KÜN

Beitrag von Monika Gottschalk » 10.02.2019, 10:38

Die Blüten sehen gut aus, man sieht daß den ET ihr WQ gefällt :-)
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 12.02.2019, 23:52

Die Ablösung ist in den Startlöchern:

Rosa Ballerina
20190212_234952.jpg
20190212_234929.jpg
Gruß Heiko

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 20.02.2019, 23:33

So klein und doch ne Blüte. Tütü bzw. Rosa Ballerina I 17
Dateianhänge
20190220_233014.jpg
Gruß Heiko

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 28.02.2019, 02:09

Rosa Ballerina
Die steht in einem Raum wo kein Luftzug geht. Man riecht es nicht wenn sie blüht. Aber wehe der Raum wird betreten...ein kleiner Hauch und los geht's mit Duft.
20190228_015756.jpg
Für die Ablösung hat sich die Marbach von Sandcat entschieden:
20190228_015908.jpg
Gruß Heiko

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 7515
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Steffi » 28.02.2019, 07:13

Wennmmeine ET im Winterquartier blühen, duften sie abends am intensivsten. Der Duft zieht durch das ganze Haus.
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 09.03.2019, 00:57

20190308_223406.jpg
Unten rechts am Waschbecken werden die Abutilonsteckis gerade zum topfen vorbereitet.

Die Rosa Ballerina hat einen Duft drauf.....Hammer!!!
Gruß Heiko

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6825
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: ET in KÜN

Beitrag von Monika Gottschalk » 09.03.2019, 11:17

Mir kann es nicht genug duften, bin sicherlich danach süchtig :-)
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Sandcat's Bub
Aktives Mitglied
Beiträge: 220
Registriert: 16.05.2015, 00:22
Wohnort: Kuenzelsau
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von Sandcat's Bub » 26.03.2019, 21:16

Mini (9cm-Kelch) Marbachblüten vom Reimport
20190326_204138.jpg
Gruß Heiko

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6825
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: ET in KÜN

Beitrag von Monika Gottschalk » 27.03.2019, 10:25

Es macht Freude zu sehen, wie die ET aus dem Winterschlaf erwachen. Auch bei meinen ET geht es los, sehnsüchtig erwartet :-)
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Benutzeravatar
sand cat
Aktives Mitglied
Beiträge: 2631
Registriert: 16.10.2014, 08:26
Wohnort: Jeddah K.S.A
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: ET in KÜN

Beitrag von sand cat » 27.03.2019, 10:36

Hallo Moni.
Und meine sind kurz vorm einpennen, sprich "Sommerurlaub".
Jetzt, kurz vor April, haben se sich erst erholt. Hab immer noch die Hoffnung daß sich eventuell ein paar Blüten noch zeigen werden. Ende März und unter 20° nachts, irre. (letzte Nacht gerade mal 19°).
IMG_20190326_071432.jpg
IMG_20190326_071439.jpg
IMG_20190326_071452.jpg
Herzliche Grüße

   Sandkater                     Aus der Wüste, wo man einen Bierzapfhahn vergeblich sucht.

Antworten

Zurück zu „Engelstrompeten“