Wer hat die schönste Herbstfärbung?

Antworten

Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
VIP
Beiträge: 5689
Registriert: 01.11.2008, 21:44
Wohnort: Wunstorf

Beitrag von Karl-Heinz G. » 12.11.2009, 22:01

Ja, so langsam geht der Farbenzauber bei vielen Bäumen dem Ende entgegen, wobei ich festgestellt habe, dass der Verlauf sich von Jahr zu Jahr sehr unterscheiden kann. Ich zeige mal Fotos meiner Betula pendula 'Youngii' vom 8. November 2008 und vom 7. November 2009.

11973
11974
Liebe Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27370
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 12.11.2009, 22:55

Ja, kein Jahr verläuft wie das andere. Es gab schon Jahre, da setzte die Herbstfärbung sehr spät im November erst ein. In der Regel kann man aber die Reihenfolge der einzelnen Gehölze vorhersagen, die ersten und die letzten sind immer die gleichen.

Anfang November waren wir im Spessart, da gab es in einem Wald viele Birken, die durch ein besonders helles Gelb auffielen. Ist Deine auch sehr hell, Karl-Heinz?
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
VIP
Beiträge: 5689
Registriert: 01.11.2008, 21:44
Wohnort: Wunstorf

Beitrag von Karl-Heinz G. » 12.11.2009, 23:15

Ja, die Birke hatte am letzten Wochenende noch ein schönes helles gold-gelb.

Mein Schlitzahorn hatte im letzten Jahr Anfang November noch volles Laub.

462208.November 2008

In diesem Jahr hat er sein Laub schon vollständig abgeworfen. Das sind jedoch Spätfolgen unseres Sommerurlaubes, weil unser Jüngster doch eher geizig mit dem Gießen war und einige Blätter Schäden davon trugen. Es gibt also eine Vielzahl von Einflüssen auf Blattausfärbung und -fall.
Liebe Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27370
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 12.11.2009, 23:19

Ja, der wichtigste Faktor ist nun mal das Wasser und die darin gelösten Nährstoffe. Es ist zwar schon lange her, aber nach einem extrem trockenen Sommer haben die Bäume Anfang September ihr Laub abgeworfen. Dem Wald ist nichts passiert. Es trieb alles im Frühjahr brav wieder aus. Aber war schon komisch, im September schon nackige Bäume.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
VIP
Beiträge: 5689
Registriert: 01.11.2008, 21:44
Wohnort: Wunstorf

Beitrag von Karl-Heinz G. » 12.11.2009, 23:29

Ich gibt noch einen entscheidenden Faktor: der Hunger unserer Drosseln!

Das soll kein Scherz sein. Im letzten Jahr haben sie die Beeren des Pyracantha coccinea sehr früh gefressen. Es muss in diesem Jahr bisher schmackhafteres Futter geben.

11982
Liebe Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27370
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 12.11.2009, 23:38

Wann war letztes Jahr der erste Frost? So, wie Rosenkohl süßer schmeckt nach dem ersten Frost, weil die Stärke in Zucker umgewandelt wird, so ist es auch bei den Früchten.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Karl-Heinz G.
VIP
Beiträge: 5689
Registriert: 01.11.2008, 21:44
Wohnort: Wunstorf

Beitrag von Karl-Heinz G. » 12.11.2009, 23:45

Ja, schon denkbar, dass es mit dem ersten Frost ein Zusammenspiel gibt. Dann habe ich ja in diesem Jahr Glück, denn es soll lt. Vorhersage noch 16 Tage frostfrei bleiben.

Hier noch schöne Herbstfarben mal ganz anders.

11855
Liebe Grüße
Karl-Heinz

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21793
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Karingoldi » 13.11.2009, 00:12

Also Karl Heinz ,da hast du wirklich Glück ,bei dir .
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Gast B

Bilder v.heute

Beitrag von Gast B » 23.11.2009, 22:50

Bilder von heute.

12405

12406

Gast B

Bilder von heute

Beitrag von Gast B » 23.11.2009, 22:52

Bilder von heute. und ich kann keins abrufen.Warum??????

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27370
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 23.11.2009, 22:52

Sehr schöne Herbstfärbung.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 21793
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Karingoldi » 23.11.2009, 22:53

Schön der gelbe Farbtupfer zu dieser Jareszeit  :D
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25865
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von MadMim » 23.11.2009, 22:53

Die sehen noch richtig knackig aus.

Im Garten der Klinik hat man auch Hunderte von
Stiefmütterchen neu angepflanzt.

Das tut richtig gut - man freut sich momentan über jede Blüte!
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Gast B

Soll ich noch

Beitrag von Gast B » 24.11.2009, 21:25

12408

12409

12410

12411

12412

12413
Alles was sich so noch rumtreibt in November, die ich gestern nicht hochladen konnte.

Antworten

Zurück zu „Garten und Blüten im ...“