Rehleins Schätze

edeltraud meub
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1328
Registriert: 19.10.2011, 11:14
Wohnort: Darmstadt
x 8
x 374

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon edeltraud meub » 21.07.2017, 21:01

Tolle Aufnahmen wie machst Du das das die Schmetterlinge sitzen bleiben?Bei mir sind die immer schneller als ich.Es ist schön das es bei Euch noch soviele Arten gibt.
0 x
Liebe Grüße  Edeltraud

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 871
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
x 9
x 179

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon kleinesRehlein » 21.07.2017, 21:35

Edeltraut
Die sind so mit Fressen am Oregano beschäftigt, dass sie oft nichts um sich wahr nehmen
sie lieben Oregano
schmetterlingsflieder dagegen bleibt unbeachet
0 x

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2565
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
x 860
x 290

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon Fuchsienblüte » 21.07.2017, 22:23

Marion,du hast schöne Schmetterlinge.Den Eisvogel hatte ich
in Bad Lippspringe gesehen,leider aber nur im Flug.
Es sind dir sehr schöne Fotos aus deinem Reich der Tiere gelungen.
Danke das du sie hier vorgestellt hast.
0 x
LG    Michael

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2699
Registriert: 19.12.2013, 19:02
x 736
x 241

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon Ingelid » 21.07.2017, 22:38

Ein wunderschöner Streifzug durch deinen Garten.
Tolle Blüten und die Safari ist großartig. Super Aufnahmen. :smiley_emoticons_bravo2:
0 x
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
Annegret
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 11074
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
x 1057
x 1301

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon Annegret » 21.07.2017, 22:59

Hast du eine Menge an unterschiedlichen Schmetterlingen.
Da können wir Städter nur träumen.
Wunderschöne Aufnahmen, auch von deinen Blühpflanzen. :smiley_emoticons_smilina:
0 x
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 6983
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln
x 563
x 849

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon Ursel » 22.07.2017, 18:55

Marion wo soll ich anfangen, immer sehr gut beschreibst du alles
dieses Wespe oder Hornisse am trinken, hast du sehr sehr gut getroffen,
diese Vielfalt von Schmetterlingen ist schon sagenhaft. Kennst du diese auch alle mit Namen?
Ich habe so schöne noch nicht in Natura gesehen,
wenn du das Datum nicht auf den Bilder hättest könnte man meinen es ist schon lange her
bei uns sind die Rosen schon lange abgeblüht bei dir noch als Knospen
das Wandelröschen hat ja über und über Blüten

auch ich finde es immer im Garten wieder schön, leider habe ich im Moment auch nicht so die Zeit und Muße
aber das wird auch wieder kommen

danke für den schönen Bericht und das ich bei dir eine Weile verweilen durfte.

danke danke danke

Ursel
0 x
Chefin der tausend Fuchsienglöckchen

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 26158
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
x 1
x 229

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon MadMim » 24.07.2017, 00:17

Es war wieder sehr schön und interessant bei dir - ich werde gerne wiederkommen!
0 x
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 871
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
x 9
x 179

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon kleinesRehlein » 25.07.2017, 07:36

Ich danke Euch Allen. Gerade aus Euerem Mund Lob zu bekommen,macht mich stolz wie Oskar

Alsozu den Schmetterlingsfotos muss ich kurz schreiben

Klar fliegen sie auch bei mir sofort davon, wenn ich mich Ihnen nähere. Wenn man sie aber mal beobachtet und mir den Augen verfolgt, erkennt man:
Sie fliegen nicht einfach nur auf und davon,,,,,sondern fliegen von der Blüte auf,,,,drehen eine kurze Runde und kommen nach Sekunden wieder auf die selbe Blüte zurück
Also
Ich schrecke sie sozusagen erst mal auf
Positioniere mich mit der Kamera an dieser Blüte
Warte ein paar Sekunden , ohne mich zu bewegen
Sie kommen zurück
setzen sich ohne mich zu bemerken auf die Büte
Und schon ist das Schmetterlingsfoto im Kasterl
0 x

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 871
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
x 9
x 179

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon kleinesRehlein » 07.08.2017, 06:43

Huhu und einen wunderschönen guten Morgen Euch Allen

Ich weiss, ich melde mich viel zu wenig,,,,aber Ralf hatte Urlaub und wir haben am Gewächshaus gebastelt.
Endlich ist es fertig geworden und konnte am Samstag dann mit Sekt getauft werden

So nun guggt mal, was mir mein Herzilein in seinem Urlaub , in vielen Arbeitsstunden und aus Liebe gemacht hat

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Noch ist es nicht so eingerichtet , wie ich mir das vorstelle,,,,,aber dazu ist es jetzt Jahreszeitlich schon zu spät dazu
Wir warten zwar noch auf die Heizung.
Die aber soll dazu nutzen, den Herbst und die damit verbundenen Temperaturen hinaus zu zögern und im Frühjahr eher mit den Pflanzen beginnen zu können
Überwintern geht bei meinen hiesigen Temperaturen nicht. Die Heizkosten wären enorm

Und jetzt noch ein paar Pflanzenfotos

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

So Ihr Lieben
Die neue Woche hat begonnen und nun zähle ich schon die Stunden , bis zu unserem Treffen.
Ich freu mich schon riesig auf Euch und euere Spässe.

Heidi:
Ich kann leider mit Alkohol nicht so viel anfangen. Ich glaub, beim 2. Glaserl wär ich schon fertig und würd nur noch lachen , lachen , lachen oder unterm Tisch liegen

Nun wünsch ich Euch allen einen schönen Tag und freu mich schon
5 x

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 3079
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Wohnort: Steinburg
x 303
x 1099

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon jürgen » 07.08.2017, 07:52

Jetzt müssen wir uns nur noch überlegen was wir wollen.......

das Kl. Rehlein unter den Tisch legen oder zum Dauerlachen bekommen..... :smiley_emoticons_lol:


LG. Jürgen
0 x
Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie es andere gern hätten.

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 5667
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
x 1157
x 821

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon Heidi » 07.08.2017, 14:14

Hahaha Jürgen, das müssen wir irgendwie hinkriegen; bevor Marion zu kippen anfängt nehmen wir ihr ganz schnell den Schnaps weg :smiley_emoticons_lachtot:

Marion, herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen GWH, nun biste aber glücklich, was :smiley_emoticons_hurra3:

Ich hab da viele schöne Pelis gesehen, sind da Zwerge dabei oder auch Minis?

Wenn ja, bring mir doch bitte Steckis von ihnen mit, falls es der Wuchs zulässt. Wäre toll :smiley_emoticons_bravo2:

Ich habe auch schöne für dich gezogen, haben wahrscheinlich schon Würzelchen :smiley_emoticons_pfeif2:
0 x
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
Annegret
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 11074
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
x 1057
x 1301

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon Annegret » 07.08.2017, 17:08

Marion, das ist ein super GWH! :smiley_emoticons_bravo2:
Da hat dein Mann ordentlich zu tun gehabt.
Nun kannst du es so richtig genießen und voll stellen. Was du ja schon getan hast. :smiley_emoticons_nicken:
Das ist wieder eine ganze Menge an Fotos.
Alles mal querbeet abgelichtet.
Sieht alles super aus bei dir! :smiley_emoticons_smilina:
0 x
Liebe Grüße aus Hamburg



von Annegret

Benutzeravatar
Fuchsienblüte
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2565
Registriert: 12.01.2015, 22:18
Wohnort: Am Teutoburger Wald
x 860
x 290

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon Fuchsienblüte » 07.08.2017, 22:14

Marion,du hast ein schönes Schmuckkästchen bekommen
und die ersten Bewohner sind auch gleich eingezogen.
Sieht gut aus,was dein Mann aufgebaut hat. :smiley_emoticons_bravo2:
Bei dir stehen die Stauden auch alle noch in voller Blüte.
Danke für den schönen Rundgang durch deinen Garten. :smiley_emoticons_winken4:
0 x
LG    Michael

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 871
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
x 9
x 179

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon kleinesRehlein » 08.08.2017, 05:07

Einen wunderschönen guten Morgen und ein dickes Danke für Euer Lob

Jürgen:
Überleg nicht so lang, lach,,,,, ich bin schon vom blanken Gedanken an den Grappa am Lachen

Heidi:
Och das is ja gemein.
Schnaps weg nehmen , bevor ich zu kippen anfang ist ja grad so , wie ein Kind weg schicken ,,,,,wenns meint, oooooooooh jetzt wirds aber spannend
Lach sooooo

Also Minis hab ich 3 verschieden blühende. Bring Dir freilich Steckis mit

Annegret:
Ja, da hatte Ralf eine Arbeit , das glaubt man nicht. Das Schlimmste war, erst mal den richtigen Platz dafür zu finden.
1. Ist der Garten überall hubbelig und buggelig, was man auf den Fotos gar nicht sieht.
2. Es wurde damals , bevor meine Eltern das Haus und Garten kauften, überall Bauschutt in Mengen im Garten verteilt und eingearbeitet wurde
3. weiss niemand von uns , da auch nirgends in den Plänen vom Haus usw, aufgezeichnet wurde , wo die Stromleitungen unterirdisch verlegt sind.
Das stellte sich aber erst jetzt raus
Ralf hatte nämlich anfangs einen anderen Platz fürs GWH gedacht.
So das Fundament wurde zusammen geschraubt und erst mal dort hin gestellt.
Oh , das würde von der Grösse gut passen.
Aber
Ach Du Schande ,,,,da fiel mir ein, dass genau hier , wo das GWH hin sollte, mein Ex Rasengittersteine ziemlich tief verlegte um mit seinem Trecker durch fahren zu können
Wir bestellten einen Baggerbetrieb,,,,,,,( private Freundschaft) , der dann mit Minibagger anrückte.
Dooferweise , steht genau an dieser Stelle unser Stromverteiler Kasten am Haus , woran Ralf und ich in unserer Vorfreude , das Buddelproblem leicht locker und günstig gelöst zu haben, gar nicht dachten

Andy , der Baggerfahrer fragte uns dann, so , Leute und wie läuft nun der Strom ?
Ralf und ich sahen uns irgendwie doof an ,,,und mussten zugeben, daran gar nicht gedacht zu haben im Eifer des Gefechts.

Also
Fazit
Neuen Platz fürs GWH suchen.
Der Garten ist ja voll bepflanzt und eingewachsen und uns hätte jedes einzelne Blümle gereut , raus zu buddeln
Ausserdem ist der komplette Garten uneben, schief, und buggelig
Tochter kam auf die Idee, das Schilkrötengehege zu versetzen, weil dort die einzige gerade Fläche ist , und dort das GWH auf zu stellen.
Aber
Wir hätten dann zwar das GWH immer in Sicht, könnten sehen, was z.B. bisserl mickert usw
Aber die Sicht zum übrigen Garten wäre uns verloren gegangen , und das wollten wir auf keinen Fall.

Also kam mir dann die Idee, wir stellen es an der Scheune auf.
1. Es ist Wind geschützt
2. Die Wärme hält sich dadurch länger
und zu guter Letzt, was uns am Wichtigsten ist
Wir hätten freie Sicht auf unseren Garten und GWH wenn wir auf der Terrasse sitzen
Also alles im Blick

Aber auch diese Lösung war nicht gerade mal einfach.
1. Sind die Pflanzen in dem angrenzenden Dschungelbeet schon sehr groß und dicht gewachsen, und wir wollten auf keinen Fall etwas davon verlieren
2. musste mindestens eine Rasenmäher Breite frei bleiben, damit ich das hintere Stück mähen konnte und noch an meinen Kompost komme
3. waren jede Menge Wurzeln der Großpflanzen vom Beet im Weg

Mensch was hat Ralf sich da einen abgemüht , geplagt und geschwitzt, gemessen, abgesteckt, wieder gemessen,,, gebuddelt, geschmaddert, geschraubt und gebaut
Und immer wieder geschaut , dass auch ja alles in Waage ist
Jetzt aber , wenn wir draussen sitzen , kann er mit Recht und Stolz sagen,,,,,,,, Junge das haste gut hinbekommen

Ihr fragt Euch jetzt sicher alle
Und was hat Rehlein in der Zwischenzeit getan?
Sich ausgeruht?

Neeeeeeeeeeeee ich war Handlanger
Lach
Hab Schrauben, Muttern, Klammern und Häken zugelangt. Die Dichtungsgummis alle verlegt, Werkzeug zugereicht. Und runtergefallene kleine Klammern und Häkchen im Gras wieder gesucht und auch gefunden, die ja sonst evtl gefehlt hätten.

Nun warten wir noch auf die Heizung,,,,( Petrolium) die aber nur dazu da ist, den Herbst zu verlängern und im Frühjahr schon sehr zeitig mit dem Anziehen beginnen zu können.
Nächstes Jahr werden noch automatische Fensterheber eingebaut und dann ist das Thema GWH abgeschlossen.

Ihr glaubt gar nicht wie stolz und glücklich ein GWH Besitzer sein kann.

So , jetzt hab ich einen richtigen Roman geschrieben , aber jetzt seid Ihr erst mal durch und ich wünsche Euch Allen einen schönen Tag

Ich zähle schon die Std bis zum Treffen
5 x

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 2699
Registriert: 19.12.2013, 19:02
x 736
x 241

Re: Rehleins Schätze

Beitragvon Ingelid » 08.08.2017, 15:15

Es ist geschafft.
Marion ich freue mich für dich. Endlich stolze Besitzerin eines Gewächshauses.
Und mit dem voll stellen scheinst du keine Probleme zu haben. :smiley_emoticons_freu:
Da muss ja in 2 Jahren dann angebaut werden.
Danke für deine vielen schönen Gartenbilder.
0 x
Liebe Grüße Ingelid


Zurück zu „Garten und Blüten im ...“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast