Garten Im Frühling


Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25865
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von MadMim » 17.05.2010, 23:27

Inge, wenn es die ist, die bei mir ihr Unwesen treibt,
sind die Blätter breiter und rundlicher als bei der Wicke.
Meine blüht hellblau und ihr Kraut lässt sich nicht sehr gut
ausreißen. Dann bleibt immer noch die dicke Rübenwurzel
und die Samen, die sie unbemerkt verstreuen konnte...  :twisted:  

Aber die Blüten sind wirklich schön!   :!:
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Beiträge: 7380
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 21 Mal

Beitrag von Inge » 17.05.2010, 23:29

Rübenwurzeln? Nein.... meine lassen sich ganz leicht raus ziehen.
Mir gefallen die Blüten auch so gut, aber ich muss sie immer ein wenig reduzieren, weil sie sonst alles einnehmen würden  :D
LG Inge

Benutzeravatar
Lisa
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 05.10.2009, 13:07

Beitrag von Lisa » 17.05.2010, 23:37

Das war die Staudenwicke, von der ich Samen mitgenommen hab. Google mal unter Wicke bzw. vicia cracca. Ich bin mir sicher, daß es eine Wickenart ist.
Liebe Grüße

Lisa

Bild

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25865
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von MadMim » 17.05.2010, 23:40

Vielleicht weiß Orchi morgen mehr?

Ich gebs auf - so genau kenne ich mit mit diesen
Wicken und Erbsen nicht aus...   :D    :D
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Beiträge: 7380
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 21 Mal

Beitrag von Inge » 17.05.2010, 23:43

Joooo.... so wichtig ist es ja auch nicht; auf jeden Fall ist es eine Wicke  :)
nix besonderes!
LG Inge

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27370
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 17.05.2010, 23:44

Ich habe es auch. Ein hübsches Unkraut. Habs auch stehen lassen.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von Katrin » 19.05.2010, 23:51

Inge hat geschrieben:Brauche mal Eure Hilfe:

Dieses wickenähnliche Gewächs steht bei mir im Garten und kommt jedes Jahr wieder.
Das Bild ist vom vergangenen Jahr und pünktlich zur gleichen Zeit ist es wieder da und blüht wunderschön! Ist wie Unkraut!
Ich hatte den Namen schon mal raus, aber wieder vergessen  :?

15879

Kennt es jemand?
Inge das ist ne Galega............bestimmt die Galega officinalis
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von Katrin » 19.05.2010, 23:52

Inge hat geschrieben:Brauche mal Eure Hilfe:

Dieses wickenähnliche Gewächs steht bei mir im Garten und kommt jedes Jahr wieder.
Das Bild ist vom vergangenen Jahr und pünktlich zur gleichen Zeit ist es wieder da und blüht wunderschön! Ist wie Unkraut!
Ich hatte den Namen schon mal raus, aber wieder vergessen  :?

15879

Kennt es jemand?
Inge das ist ne Galega............bestimmt die Galega officinalis
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von Katrin » 20.05.2010, 00:14

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Weisse Taube
Aktives Mitglied
Beiträge: 1785
Registriert: 29.09.2009, 23:50

Beitrag von Weisse Taube » 20.05.2010, 00:30

Hallo Katrin,
was ist das für ein rotes Blatt da auf dem Foto über der Brunnera ?

LG Margit
Behandele einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze wie ein Tier, und ein Tier wie einen Menschen.

Indianische Weisheit

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27370
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 20.05.2010, 00:35

Sehr schöne Bilder, Katrin.

Was ist das vor der Paris quadrifolia?

Meinen Maiapfel habe ich dieses Jahr noch gar nicht gesehen... Muß morgen mal gucken gehen. Deine Uvularia ist toll und auch Deine Jack Frost.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von Katrin » 20.05.2010, 00:37

Hi Margit,

ist ein Maiapfel, Podophyllum hexandrum
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von Katrin » 20.05.2010, 00:39

Danke Gudrun, vor der Paris ist Ornithogalum dubium zu sehen ;)
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27370
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 20.05.2010, 00:49

Schade, dass so viele Ornithogalum nicht winterhart sind.

Danke, Katrin
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von Katrin » 20.05.2010, 20:54

Die Glycine blüht

Bild

Bild

Bild

und die Camassia

Bild
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Antworten

Zurück zu „Garten und Blüten im ...“