bewurzeln - Ananas panaschiert ??

Tipps und Tricks für die Aufzucht
Antworten

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

bewurzeln - Ananas panaschiert ??

Beitrag von Katrin » 07.11.2018, 21:56

Null Erfahrung damit - wer kann helfen ?

Wie bewurzelt man sowas ........... Stiel Frucht (kleine Ananas) und Rosette vorhanden

DSCI0021.JPG
DSCI0020.JPG
DSCI0019a.jpg
die sehen so toll aus :smiley_emoticons_smilina: :smiley_emoticons_pfeif2:
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6875
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: bewurzeln - Ananas panaschiert ??

Beitrag von Steffi » 08.11.2018, 14:00

Ich habe vor längerer Zeit mal eine Ananas bewurzelt. Ich habe einen ca. 1-2 cm breiten Rand Fruchtfleisch am Blattschopf drangelassen und habe das Fruchtfleisch in einen Blumentopf mit Erde versenkt. Tüte drüber und warm gestellt und dann Geduld. :smiley_emoticons_pfeif2: :smiley_emoticons_winken4:
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: bewurzeln - Ananas panaschiert ??

Beitrag von Katrin » 08.11.2018, 21:58

Sehr hilfreich, Dankeschön Steffi :smiley_emoticons_nicken: :smiley_emoticons_winken4:

Muß ich die Schnittfläche des Fruchtfleisches länger trocknen lassen ?

Hast du beobachten können ob sich am Fruchtteil oder an der Basis des Schopfes Wurzeln gebildet haben ?
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 6875
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: bewurzeln - Ananas panaschiert ??

Beitrag von Steffi » 10.11.2018, 08:48

Ich würde die Schnittfläche einfach abtrocknen lassen und dann ab in den Topf. Ich kann nicht mehr sagen, ob Wurzeln vom Schopf oder aus dem Fruchtfleisch kamen, ist ca. über 20 Jahre her.
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: bewurzeln - Ananas panaschiert ??

Beitrag von Katrin » 11.11.2018, 21:44

Dankeschön Steffi, ich hab jetzt mal angefangen es zu versuchen .....................
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Antworten

Zurück zu „Tipps von Aussaat bis Vermehrung“