Buch "Tomaten Meine Leidenschaft"

Fachbücher, aber nicht nur die, sowie Meinungen und Empfehlungen
Antworten

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Beiträge: 8612
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 587 Mal

Buch "Tomaten Meine Leidenschaft"

Beitrag von Steffi » 10.02.2021, 14:54

Ich habe mir das Buch "Tomaten Meine Leidenschaft" von Irina Zacharias und Tom Rosenberger gekauft.

Irina Zacharias ist Expertin in Sachen alte Tomatensorten. Im Buch werden Tomatensorten vorgestellt, es gibt viele Tipps zu Anbau, Pflege und Aufzucht und außerdem viele leckere Rezepte.
Bild

Viele Grüße

Steffi
____________________________________
„Wenn Du einen Garten und eine Bibliothek hast, wird es Dir an nichts fehlen“

Cicero

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 14802
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Buch "Tomaten Meine Leidenschaft"

Beitrag von Annegret » 10.02.2021, 16:03

Ich hab auch schon mal auf ihrer Website gestöbert. Lohnt sich!
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 7351
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 301 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Buch "Tomaten Meine Leidenschaft"

Beitrag von Heidi » 13.02.2021, 13:49

Annegret, schau mal :smiley_emoticons_lachtot:
Tomatenbücher.jpg
Unsere ersten Tomatensamen stammen von Irina,
das war der Anfang unserer Tomaten-Leidenschaft :smiley_emoticons_bravo2:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 14802
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Buch "Tomaten Meine Leidenschaft"

Beitrag von Annegret » 13.02.2021, 19:32

Heidi, das darf ja wohl nicht wahr sein! :smiley_emoticons_coolnew: :smiley_emoticons_lol:
Da ist es kein Wunder, wenn du immer so tolle Tomaten hast.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
elis
Aktives Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 12.10.2020, 18:02
Wohnort: Nähe Landshut-Niederbayern
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Buch "Tomaten Meine Leidenschaft"

Beitrag von elis » 13.02.2021, 22:18

Hallo !

Ja, die Welt ist so klein. Der Beginn meiner Tomatenleidenschaft war ein Besuch bei der Arche Noah in Schiltern /Österreich. Das ist ein Verein, der altes Saatgut erhält und weiterverbreitet. Da gibts auch einen Schaugarten, da sah ich so viele tolle Tomatensorten, wie noch nirgendwo. Da habe ich mir Samen mitgebracht. Dann habe ich mal die Irina kennengelernt, die hat mir erzählt, sie produzierte auch Tomatensamen für die Arche Noah. Habe mir dann natürlich auch ihr Buch gekauft und sie auch des öfteren besucht auf ihrem Hof. Sie produzieren ja auch viele Chiliesorten und machen auch Produkte davon. Früher war sie auch noch auf Gartenmärkten vertreten und hat Pflanzen verkauft, es gab auch jedes Jahr mal einen Tag der offenen Tür bei ihr, immer zur Tomatenzeit. Da konnte man die auch probieren und sich dann die Samen schicken lassen. Das war so interessant. Da konnte man dann die Sorten auch probieren. Hier ein paar Bilder von dem Tomatenfest.

Lg elis
Dateianhänge
Irinas Tomatenfest1607.jpg
Irinas Tomatenfest1507.jpg
Irinas Tomatenfest1407.jpg
Irinas Tomatenfest1307a.jpg
Irinas Tomatenfest1207.jpg
Irinas Tomatenfest1107.jpg
Irinas Tomatenfest1007.jpg
Irinas Tomatenfest0607.jpg
Irinas Tomatenfest0207b.jpg
Irinas Tomatenfest0107.jpg

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 7351
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 301 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Buch "Tomaten Meine Leidenschaft"

Beitrag von Heidi » 14.02.2021, 17:38

Oh danke, Elis, für deinen tollen Beitrag :smiley_emoticons_bravo2:

Mich würde jetzt schon wieder die "Feuerwerk" reizen :smiley_emoticons_doh:
Aber nein, Schluss aus Amen, ich habe doch gestern 5 neue Sorten bei Irina bestellt :smiley_emoticons_doh:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Stefan2
Aktives Mitglied
Beiträge: 340
Registriert: 01.11.2019, 20:34
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Buch "Tomaten Meine Leidenschaft"

Beitrag von Stefan2 » 14.02.2021, 21:01

Ich habe mir gerade das Buch bestellt...
Verspreche mir noch einige Infos,
pflanze seit einigen Jahren Tomaten an.

Stefan2
Aktives Mitglied
Beiträge: 340
Registriert: 01.11.2019, 20:34
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Buch "Tomaten Meine Leidenschaft"

Beitrag von Stefan2 » 17.02.2021, 20:52

Das Buch ist super. Tolle Tipps..werde einiges in der Aufzucht ändern
Viele Rezepte..freue ich mich schon drauf..
Ich kann das Buch nur empfehlen.

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 14802
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Buch "Tomaten Meine Leidenschaft"

Beitrag von Annegret » 17.02.2021, 21:27

Nachdem ihr alle so von diesem Tomatenbuch schwärmt, habe ich es mir jetzt auch bestellt. :smiley_emoticons_coolnew: :smiley_emoticons_lol:
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 14802
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 408 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Buch "Tomaten Meine Leidenschaft"

Beitrag von Annegret » 21.02.2021, 19:06

Mein Tomatenbuch ist gestern angekommen.
Nun weiß ich, was man alles mit Tomaten machen kann.
Ein tolles und empfehlenswertes Buch.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
elis
Aktives Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 12.10.2020, 18:02
Wohnort: Nähe Landshut-Niederbayern
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Buch "Tomaten Meine Leidenschaft"

Beitrag von elis » 21.02.2021, 21:50

Das freut mich zu hören. Sie ist auch leidenschaftliche Tomatengärtnerin und Köchin und probiert ständig Neues aus. Da sind auf ihrer Homepage auch etliche Rezepte.

http://www.irinas-tomaten.de/gemuese-rezepte.html

lg.elis

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 7351
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 301 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: Buch "Tomaten Meine Leidenschaft"

Beitrag von Heidi » 24.02.2021, 10:42

Wir haben ja nicht weit zu IRINA, ca. 1.5 Stunden Fahrt :smiley_emoticons_pfeif2:
Es wäre schon toll, wenn dieses Jahr ein Besuch dort möglich wäre :smiley_emoticons_smilina:
Schaun mer mal :smiley_emoticons_doh:

Ach, da kann ich ja gleich noch mal eine Frage stellen :smiley_emoticons_lol:
Hallo Elis, du warst ja schon bei IRINA!
In dem Buch ist so ein nettes Bild von ihr und einem netten Herrn daneben. Wer ist das?
Ihr Ehemann Ulrich, der keine rohen Tomaten isst oder ihr Co-Autor und Koch Tom Rosenberger???
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Antworten

Zurück zu „Literatur“