"Der kleine Lord", "Der Geheime Garten "

Fachbücher, aber nicht nur die, sowie Meinungen und Empfehlungen

Brigitte Stisser

"Der kleine Lord", "Der Geheime Garten "

Beitrag von Brigitte Stisser » 17.12.2010, 23:07

Heute möchte ich Euch 3 Bücher der englischen Autorin Frances Hodgson Burnett vorstellen. Es sind eigentlich Kinderbücher, aber jeder junggebliebene Erwachsene hat sicher auch seine Freude daran.

Zwei von ihnen sind bestimmt bekannt, weil zur Weihnachtszeit häufig die Verfilmungen im Fernsehen gezeigt werden. Wer kennt nicht den zauberhaften „Kleinen Lord“. Mit dem großartigen Schauspieler Sir Alec Guinness und als zukünftiger Lord der bezauberne Ricky Schroder.


Der geheime Garten
Aus d. Engl. v. Michael Stehle
Frances H. Burnett
2009, 2. Aufl., 278 Seiten, mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Maße: 21,5 x 26,9 cm, Gebunden, Deutsch


Der kleine Lord [Gebundene Ausgabe]
Frances Hodgson Burnett
(Autor)
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
2 neu ab EUR 15,00 6 gebraucht ab EUR 9,41


Prinzessin Sara [Gebundene Ausgabe]
Frances Hodgson Burnett
(Autor)
Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)



[img]http://www.fuchsienfreunde.de/userpix/2 ... 19_6_2.jpg[/img]


Etwas über die Autorin
Leben
Frances Hodgson Burnett wurde als Tochter eines Goldschmieds im englischen Manchester geboren. Nach dem Tod ihres Vaters wanderte die Familie 1865 nach Knoxville (Tennessee) in den USA aus. Dort begann sie für amerikanische Zeitungen zu schreiben.
1873 heiratete sie Dr. Swan Burnett, mit dem sie zwei Söhne, Lionel (* 1874) und Vivian (* 1876), hatte. 1890 starb ihr ältester Sohn. 1898 ließ sie sich von ihrem Ehemann scheiden. Im Februar 1900 heiratete sie Stephen Townsend, der nur zwei Jahre später starb. Nach 1901 lebte Frances Hodgson Burnett in Long Island und auf Bermuda. Dort interessierte sie sich verstärkt für das Christentum, Gärtnern und Spiritualität. Wenige Wochen vor ihrem 75. Geburtstag starb Burnett im Jahr 1924.
Bekannt und geliebt ist Burnett wegen ihrer drei Kinderbücher Der kleine Lord (Little Lord Fauntleroy), Eine kleine Prinzessin (A Little Princess) und Der geheime Garten (The Secret Garden). Alle drei Bücher wurden verfilmt, teilweise mehrfach.

Werke in deutscher Übersetzung

• 1878: Unser Nachbar von drüben. Der Griesgram und andere Erzählungen (Our Neighbour Opposite)
• 1880: Louisiana (Louisiana)
• 1886: Der kleine Lord (Little Lord Fauntleroy). Auch unter dem Titel „Der kleine Lord Fauntleroy“
• 1888: Sara Crewe (Sara Crewe; or, What Happened at Miss Minchin's). Später in erweiterter Form unter dem Titel „Sara, die kleine Prinzessin“ (A Little Princess)
• 1888: Sara, die kleine Prinzessin (A Little Princess. The Story of Sara Crewe). Auch unter dem Titel „Die Lumpenprinzessin“
• 1909: Das Land der Blauen Blume (The Land of the Blue Flower)
• 1909: Der geheime Garten (The Secret Garden)
• Die schöne Fischerstochter

Filme
• 1949: Der geheime Garten
• 1980: Der kleine Lord
• 1993: Der geheime Garten
• 1995: Die Traumprinzessin

Viel Freude beim Lesen.

Brigitte

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25990
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von MadMim » 17.12.2010, 23:20

Ich habe den 'geheimen Garten' erst dieses Jahr gelesen
und es war mir nicht bewußt, daß es ein Kinderbuch ist.
Ich kann es nur empfehlen.
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22183
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Karingoldi » 17.12.2010, 23:23

Den kleinen Lord schau ich jedes Jahr im Fernsehen .
Die anderen kenn ich ,glaube nicht  :(
Brigitte ich staune  ;)
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Winterbraut

Beitrag von Winterbraut » 17.12.2010, 23:28

Ich schau den kleinen Lord auch jedes Jahr im Fernsehen- ohne ihn ist es gar kein richtiges Weihnachten! Brigitte die anderen kenn ich auch nicht. Werde mal bei amazon vorbeigucken müssen...

Benutzeravatar
Lisa
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 05.10.2009, 13:07

Beitrag von Lisa » 17.12.2010, 23:49

Bei mir ist der kleine Lord auch jedes Jahr ein Muß. Aber genauso schön ist der Film "Der geheime Garten", er wurde auch schon öfter im Fernsehen gezeigt.
Liebe Grüße

Lisa

Bild

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22183
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Karingoldi » 17.12.2010, 23:50

Da muß ich mal aufpassen ,mit dem geheimen Garten , Lisa  :D
Und wisst ihr was ,beim kleinen Lord ,kullern mir immer die Thränen  :!:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Beiträge: 7402
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 35 Mal

Beitrag von Inge » 17.12.2010, 23:52

Habe auch alle drei Bücher schon gelesen  :wink:
LG Inge

Benutzeravatar
Lisa
Aktives Mitglied
Beiträge: 1703
Registriert: 05.10.2009, 13:07

Beitrag von Lisa » 17.12.2010, 23:56

Liebe Grüße

Lisa

Bild

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22183
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Karingoldi » 18.12.2010, 00:03

Danke Lisa er läuft am
20.12.2010   20:15   Der kleine Lord
Und dann nochmal am 22. 12.
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Klaus
Aktives Mitglied
Beiträge: 8722
Registriert: 19.07.2007, 19:50
Wohnort: Im hohen Norden

Beitrag von Klaus » 18.12.2010, 08:33

"Der kleine Lord "gehört bei uns zum Weihnachtsprogramm genau wie der Film " Die Nacht vor Weihnachten " von Charles Dickens
So lange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Noka)

Je hilfloser ein Lebewesen ist,desto groesser ist sein Anspruch auf Schutz vor menschlicher Grausamkeit." -Mahatma Ghandi-

Benutzeravatar
Monika Gottschalk
Moderator
Beiträge: 6886
Registriert: 28.10.2007, 16:12
Wohnort: Lanzenhain, Hoher Vogelsberg
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Monika Gottschalk » 18.12.2010, 09:35

Ich habe die drei Bücher gelesen und schaue mir auch immer die Filme an, wenn sie im Fernsehen gezeigt werden.
Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher. (Zitat: Voltaire)

http://www.monika-gottschalk.de
http://www.brugmansienfreunde.de
http://www.ddfgg.de

Benutzeravatar
Claudia
Moderator
Beiträge: 10866
Registriert: 02.11.2007, 19:37
Wohnort: Saarland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Claudia » 18.12.2010, 12:31

Wunderbar!! Brigitte, als ich dieser Tage etwas über Deine Weihnachtspost las, und Dein Hinweis, dass  in England zur weihnachtlichen  Darstellung ein Rotkelchen gehört, ist mir natürlich spontan das Buch: Der geheime Garten eingefallen. Dieses Buch habe ich schon etliche Jahre.... :D natürlich nur wegen meiner Kinder :D  Nein, ein Buch dass mir größtes Vergnügen bereitete als ich es den Kindern vorlas.
Ebenso Der kleine Lord und deren beider Verfilmungen.
Das Buch Prinzessin Sara kenne ich im Moment nicht, werde es mir aber umgehend bestellen.... ;)
Vielen Dank...und was mich noch sehr freut ist, dass soviele von euch diese Bücher auch kennen und lesen...toll!!
Lieben Gruß aus dem Saarland
Claudia Bild

Brigitte Stisser

Beitrag von Brigitte Stisser » 20.12.2010, 19:02

!!!!!     Heute Abend kommt "Der kleine Lord"  in ARD.

Brigitte.

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22183
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Beitrag von Karingoldi » 20.12.2010, 22:33

Brigitte ich habs mit ein paar Tränen gesehen .
Nach dem Film fragte mich GG ,deine Krippe stellst du doch auf .
Ich frag mich manchmal schon  :!:
Aber ich werde es tun  :D  Morgen ????
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Brigitte Stisser

Beitrag von Brigitte Stisser » 20.12.2010, 22:45

Meine Liebe, mir ging es genau so. Und ich hab während des Filmes an Dich gedacht.
Hab gedacht, ob sie ein paar Tränchen.....
Ich aber auch....
Kennst Du die Verfilmung mit Mario Adorf ??? Und ich glaube , mit Marianne Sägebrecht ???
Nicht halb soooo schön.                       Bild
Brigitte.

Antworten

Zurück zu „Literatur“