X Amarine tubergenii

Antworten

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4220
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig

X Amarine tubergenii

Beitrag von Katrin » 08.01.2018, 21:20

Kreuzung von Amaryllis belladonna x Nerine bowdenii

ihre Blüten werden bis zu 75 cm hoch, die Blätter machen einen schönen Horst bis max 50 cm.
Ich behandele sie wie Crinum, im Winter steht sie dunkel bei minimal 3°C maximal 10°C
amarine.jpg
amarine4.jpg
amarine3.jpg
amarine6.jpg
amarine5.jpg
amarine1.jpg
Blühen tut sie ab Juli bis zum Einräumen. :smiley_emoticons_winken4:
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 2925
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Wohnort: Steinburg
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: X Amarine tubergenii

Beitrag von jürgen » 08.01.2018, 21:22

Gibt es davon auch Ableger ?


LG. Jürgen
Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie es andere gern hätten.

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet,
der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken,
dass man Geld nicht essen kann.“

Benutzeravatar
Annegret
Moderator
Beiträge: 10449
Registriert: 15.11.2009, 16:36
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 12 Mal

Re: X Amarine tubergenii

Beitrag von Annegret » 08.01.2018, 21:28

Also wieder Pflanze für meine Kellerüberwinterung. :smiley_emoticons_coolnew: :smiley_emoticons_pfeif2:

Muß sie im Winter trocken stehen, wie Agapanthus und Blutblume?
Dann trocknet das Laub und treibt im Frühjahr wieder neu aus.
Liebe Grüße aus Hamburg

von Annegret

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4220
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig

Re: X Amarine tubergenii

Beitrag von Katrin » 08.01.2018, 21:30

Moin Jürgi, natürlich, ich hab nen ganzen Pott voll, ist schon älter, soll ich dir im Frühjahr was aboperieren ?

Ja genau so Annegret, sie zieht ein, ich finde sie recht pflegeleicht :smiley_emoticons_pfeif2:
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
jürgen
Aktives Mitglied
Beiträge: 2925
Registriert: 17.03.2013, 10:01
Wohnort: Steinburg
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: X Amarine tubergenii

Beitrag von jürgen » 08.01.2018, 21:39

Katrin hat geschrieben:Moin Jürgi, natürlich, ich hab nen ganzen Pott voll, soll ich dir im Frühjahr was aboperieren ? :smiley_emoticons_pfeif2:
Hej Katrin !,
Dazu müsten wir irgentwie zusammen kommen :smiley_emoticons_pfeif2: :smiley_emoticons_winken4: :smiley_emoticons_lol:

Aber einen Ableger hätte ich schon gerne...........von der Blume :smiley_emoticons_lachtot:


Lg. Jürgen
Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie es andere gern hätten.

„Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet,
der letzte Fisch gefangen ist, werdet Ihr merken,
dass man Geld nicht essen kann.“

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4220
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig

Re: X Amarine tubergenii

Beitrag von Katrin » 08.01.2018, 22:02

:smiley_emoticons_winken4: wann macht Dieter denn heuer sein Treffen ? Oder ich komm mal hoch :smiley_emoticons_coolnew: oder du runter :smiley_emoticons_lol:
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25846
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald

Re: X Amarine tubergenii

Beitrag von MadMim » 15.01.2018, 01:48

Klasse, daß die Hybr. so 'früh' blüht.
Meine Nerinen sind immer die Letzten, die es gerade noch so vor dem Einräumen schaffen...
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4220
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig

Re: X Amarine tubergenii

Beitrag von Katrin » 15.01.2018, 20:52

Huhu Traudel, welch Freude :smiley_emoticons_winken4: :smiley_emoticons_winken4: :smiley_emoticons_winken4:

Im Gegensatz zu ihr sind Nerinen mini, Amarine hat bis zu 8 cm große Einzelblüten, geht also eher in die Crinum Richtung.
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25846
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald

Re: X Amarine tubergenii

Beitrag von MadMim » 18.01.2018, 23:38

Also beim Einräumen wieder Kübelschlepperei...?
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Exoten Galerie“