Solanum macranthum - Baumsolanum


Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Solanum macranthum - Baumsolanum

Beitrag von Katrin » 05.07.2014, 20:57

Solanum macranthum - Baumsolanum

Synonym:  Solanum wrightii

Familie: Solanaceae (Nachtschattengewächse)
Heimat: Südamerika, Brasilien

Blüten: violett - blau wechselnd zu weiße, bis 7 cm große Blüten mit langer Blütezeit
Blütezeit: Mai bis zum Einräumen
Wuchsform: Strauch bis 2 m im Kübel, am Naturstandort bis zu 5 m Bäumchen
Standort: sonnig bis halbschattig
Besonderes: große eichenlaubähnliche Blätter, die Blüten erblühen violett – blau und wechseln innerhalb von 8 Tagen zu weiß
Vermehrung: Stecklinge oder Samen. Samen 10 h warm einweichen und bei  ca. 22°C erfolgt nach ca. 10 Tagen die Keimung
Überwinterung: hell bei 10 bis 16°C
Temperaturminimum: im Kübel  5°C
Zone: 9 - 11

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bilder von meinen Sämlingen und großen Jungpflanzen kommen später, finde ich grad nicht  :oops:  :wink:

Bild von einem ausgepflanzten Exemplar >> http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... thum_5.jpg
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Pflanzenträumer
Aktives Mitglied
Beiträge: 1486
Registriert: 24.05.2010, 20:08
Wohnort: Ahrensburg

Beitrag von Pflanzenträumer » 05.07.2014, 21:06

Hallo Katrin,
die Farbänderung finde ich aufregend schön!
Die Blüte geht dunkelblauviolett auf und wird dann langsam weiss ?
Wie lange braucht sie dazu?
Gruß vom Pflanzenträumer Klaus

Avatar: Fuchsie Kit Oxtoby

Bild

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von Katrin » 05.07.2014, 21:19

Hallo Klaus,

ja genau so ist es, wenn nur einzelne Blüten dran waren hat eine Blüte sogar mal 11 Tage gehalten, jetzt wo sie viele hat so 6 bis 7 Tage  :)
Soweit mir bekannt hat diese Art die größten Blüten mit der längsten Blühdauer .............. mein absoluter Solanum-favorit.

Einzigster Wehmutstropfen, ich befürchte sie ist anfällig für die Krautfäule - Phytophtera, deshalb räum ich sie ins GWH wenns regnet oder stell sie überdacht.

Klaus ich füg mal ein t in deinen Beitrag ein, ich hoff das es dir recht ist. Grüße von Katrin   ;)
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Pflanzenträumer
Aktives Mitglied
Beiträge: 1486
Registriert: 24.05.2010, 20:08
Wohnort: Ahrensburg

Beitrag von Pflanzenträumer » 05.07.2014, 21:29

Hallo Katrin, ich wollte den Fehler gerade verbessern, du warst schneller!
Gruß vom Pflanzenträumer Klaus

Avatar: Fuchsie Kit Oxtoby

Bild

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Beiträge: 7380
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 21 Mal

Beitrag von Inge » 05.07.2014, 22:40

Die ist ja echt wunderschön !!!  :shock:
LG Inge

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 05.07.2014, 22:57

Hast Du Dir keine mitgenommen bei Reinecke, Inge?

Aber Vorsicht im GWH, die weiße Fliege stellt sich rasch ein.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25865
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von MadMim » 05.07.2014, 22:57

Ich freue mich auch jeden Tag an meiner bei Flores gekauften -
aber sie ist noch recht klein im Vergleich zu Deiner - und
gerade von vermutlich einem Heupferd überfallen worden und daher
momentan nicht präsentabel...
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 05.07.2014, 23:02

Bild

Sie wächst recht gut und hat relativ große Blätter
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Beiträge: 7380
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 21 Mal

Beitrag von Inge » 07.07.2014, 23:52

gudrun hat geschrieben:Hast Du Dir keine mitgenommen bei Reinecke, Inge?
Nö  :(  Ich glaub, da muss ich nochmal hin  :)
LG Inge

Benutzeravatar
MadMim
Aktives Mitglied
Beiträge: 25865
Registriert: 23.07.2007, 18:14
Wohnort: Modautal/vorderer Odenwald
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von MadMim » 07.07.2014, 23:54

Also gut - wenn Du nochmal hinfährst:
Bitte eine echte Abroma für das Traudelchen mitbringen...   :D    :D    :D
Good timber does not grow with ease -
the stronger the storm, the stronger the trees.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Beiträge: 7380
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 21 Mal

Beitrag von Inge » 08.07.2014, 00:00

O.k., jetzt lohnt sich die Fahrt  :D

2 Abroma´s und 1 Baumsolanum  :wink:
LG Inge

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von Katrin » 25.07.2014, 20:10

Huhu Inge plus 1 x Baumsolanum  ;)  :D  Danke !! Denk mal bitte an Fotos der Mutterpflanze ja  :wink:

Wieder mal Bilder von dem Teil, ist ein absoluter Dauerblüher ........... erstes Bild ist von vor 2 Wochen, die anderen von jetzt

Bild

Man beachte das 1 € Stück rechts zum Größenvergleich  ;)

Bild

dunkelblau die ersten 2 Tage dann 2 Tage hellblau und danach 2 Tage weiße Blüten .......... so ist das im Durchschnitt.

Bild

Was machen Eure ?
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Beiträge: 4279
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von Katrin » 25.07.2014, 20:14

gudrun hat geschrieben:
Aber Vorsicht im GWH, die weiße Fliege stellt sich rasch ein.
Hi Gudrun, ich hab (noch) keine, sach mal woher kommen überhaupt diese weißen Fliegen ............... muß man die sich einschleppen ?
Sorry für die dumme Frage aber ich hab 0 Ahnung mit dem Zeugs  :oops:
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Beiträge: 27371
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von gudrun » 25.07.2014, 22:10

Weiß auch nicht, wo die herkommen. Plötzlich sind sie da. Gelbtafeln helfen da zwar recht gut. Ich fang nur immer mene Haare damit ein. Frische Luft ist noch immer das Beste dagegen.
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Erika
Aktives Mitglied
Beiträge: 2202
Registriert: 22.08.2007, 12:49
Wohnort: Ahorn

Beitrag von Erika » 27.07.2014, 18:15

Katrin du faszinierst mich mit deinen Pflanzen und mein Vorhaben zu reduzieren schwindet dahin.
Bild
Grüsse ErikaBild

Antworten

Zurück zu „Exoten Galerie“