Cubanola domingensis

Benutzeravatar
Steffi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 6419
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
x 246
x 512

Cubanola domingensis

Beitragvon Steffi » 28.09.2010, 20:43

Ich habe mir Samen von Cubanola domingensis bestellt, ich möchte es gern versuchen mit ihr. Die Blüten ähneln sehr den Blüten von Engelstrompeten.

Kennt jemand die Pflanze? Hier ist sie zu sehen.
0 x
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Orchidepp
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 3367
Registriert: 12.01.2008, 10:28
Wohnort: blödes Kaff
x 1
Kontaktdaten:

Beitragvon Orchidepp » 28.09.2010, 20:51

:o Das habe ich noch nie gesehen...sehr hübsch!
0 x

Benutzeravatar
Steffi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 6419
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
x 246
x 512

Beitragvon Steffi » 28.09.2010, 20:54

Sobald ich die Samen habe, geht es los mit aussäen und dann hoffe ich auf gutes Keimen.

Ich habe die Pflanze in diesem Buch entdeckt:

Bild
Die erfolgreiche Aussaat exotischer Frucht- und Zierpflanzen: Faszinierende Pflanzenwelt
Margrit Reiner
Formosa Verlag   2001      Taschenbuch   96 Seiten
0 x
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Inge
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 8166
Registriert: 04.10.2009, 23:36
Wohnort: Köln
x 67
x 75

Beitragvon Inge » 28.09.2010, 22:12

Uuii....was ist das denn Schönes?
Da drücke ich Dir aber ganz dolle die Daumen....  :wink:
0 x
LG Inge

Benutzeravatar
Steffi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 6419
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
x 246
x 512

Beitragvon Steffi » 28.09.2010, 22:21

Danke Inge, ich werde mir größte Mühe geben.
0 x
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 4305
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
x 3
x 30

Beitragvon Katrin » 29.09.2010, 12:20

Toll Steffi, sehr interessante Pflanze :)

Ich drück dir alle Daumen :wink:
0 x
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28747
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 102

Beitragvon gudrun » 29.09.2010, 17:04

Ich drücke auch. Wem Brugmansien gefallen, dem gefällt auch Deine Cubanola.
0 x
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28747
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 102

Beitragvon gudrun » 24.02.2012, 09:09

Du hattest mal wegen der Cubanola angefragt. Hast Du den Samen bekommen und ist was draus geworden?
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
Bluemchenblume
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 8195
Registriert: 17.07.2007, 16:19
Wohnort: NRW
x 1
x 2
Kontaktdaten:

Beitragvon Bluemchenblume » 24.02.2012, 09:35

Das habe ich noch gar nicht gesehen.

Ja, die sieht schön aus. Würde mich auch interessieren, ob der Samen aufgegangen ist.
0 x
bis später, wiiinke

Bild

Einblicke in meinen Garten

Abgerechnet wird am Schluß ;o))

Bild

Benutzeravatar
Steffi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 6419
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
x 246
x 512

Beitragvon Steffi » 24.02.2012, 10:56

Die Keimung hat recht lang gedauert, nun sind die Pflänzchen 1 Jahr alt und trotzdem erst ca. 10 cm groß.

Sie reagieren recht empfindlich auf zu gut gemeinte Wassergaben. Ich habe auch beobachtet, dass sie empfindlich auf Dünger reagieren, also versuche ich es jetzt mit Wuxal als Blattdüngung. Diese zarten Pflänzchen haben auch noch ein recht zartes Wurzelwerk und könnten zu hohe Nährsalzkonzentrationen über die Wurzeln übel nehmen.
0 x
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
Bluemchenblume
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 8195
Registriert: 17.07.2007, 16:19
Wohnort: NRW
x 1
x 2
Kontaktdaten:

Beitragvon Bluemchenblume » 24.02.2012, 12:04

oh oh

ich drück dir Daumen, daß du sie "durchkriegst".

toi toi toi
0 x
bis später, wiiinke



Bild



Einblicke in meinen Garten



Abgerechnet wird am Schluß ;o))



Bild

Benutzeravatar
Steffi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 6419
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
x 246
x 512

Beitragvon Steffi » 05.03.2013, 12:06

Von mehreren Pflänzchen ist gerade noch eine übrig. Drei Pflanzen gingen immer mehr rückwärts, Blätter wurden braun und zum Schluss starb auch der Rest ab. Die eine verbleibende sieht sehr gut aus und ist schön grün.
0 x
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28747
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 102

Beitragvon gudrun » 05.03.2013, 12:18

Da drück ich Dir die Daumen, Steffi, dass Du diese schnell groß bekommst.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
Steffi
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 6419
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
x 246
x 512

Beitragvon Steffi » 05.03.2013, 12:29

Danke Gudrun, leider kann von schnell bei dieser Pflanze keine Rde sein, sie wächst seeehr langsam.
0 x
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 28747
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 102

Beitragvon gudrun » 05.03.2013, 13:32

Vielleicht kriegt sie ja Frühlingsgefühle und legt einen Zahn zu.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun


Zurück zu „Exoten Galerie“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast