Gesneriaceaen / Sinningia

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 4213
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
x 4
x 83

Beitragvon Katrin » 01.05.2013, 22:15

Ganz klasse Galina  :) und dein Sämling erst ............ ein Jahr und schon soviele Blütenansätze, toll !
0 x
Liebe Grüße von Katrin

Bild

Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Galina
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1418
Registriert: 20.12.2010, 20:46
x 500
x 484

Beitragvon Galina » 07.05.2013, 12:51

Danke!!!!!  :)

Katrin, das überrascht mich auch und alle Triebe kommen aus einer Knolle..

Sinningia eumorpha ist in volle Blüte....

Bild

Bild

Bild
0 x

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27360
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 113

Beitragvon gudrun » 07.05.2013, 23:06

Wunderschön, Galina. Meine ist jetzt eingezogen.
0 x
Bild
Viele Grüße aus Hochheim
Gudrun

Benutzeravatar
Galina
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1418
Registriert: 20.12.2010, 20:46
x 500
x 484

Beitragvon Galina » 13.11.2013, 21:15

Gudrun, wie hat Deine eumorpha dieses Jahr geblüht?

Eine Neue in meiner Sammlung- Sinningia guttata.

Interessante Blütenform....mit Bäuchlein... :D

Bild

Bild
0 x

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27360
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 113

Beitragvon gudrun » 13.11.2013, 22:06

Wunderschöne Pflanze. Ist aber eher ein Buckel, Galina. Unsere S. eumorpha haben ein Bäuchlein. Meine hat dieses Jahr im September schon geblüht, so wie voriges Jahr. War sehr zufrieden, nur nicht mit meinen Bildern. Ich hatte nicht viel Zeit dazu.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
Galina
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1418
Registriert: 20.12.2010, 20:46
x 500
x 484

Beitragvon Galina » 13.11.2013, 22:15

Ja, hast Du recht, ein Buckel... :wink:
Schade, dass keine Bilder gibt's..
0 x

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27360
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 113

Beitragvon gudrun » 13.11.2013, 23:32

Ein paar habe ich doch, wenn auch nicht sehr gute.

Geblüht hat wieder die Sinningia insularis
Bild

Bild

Bild

Letztes Jahr hatte die Sinningia leucotricha nur einen silbergrauen Blattschopf. Ein Teil der Blätter fiel ab zum Herbst. Ich stellte sie unter den Tisch. Und dieses Jahr erschienen plötzlich die Blüten
Bild

Diese habe ich neu. Sinningia species. Mehr weiß ich nicht. Die Blätter sehen aus wie die von S. insularis. Aber die Blüten sind ganz anders
Bild

Bild
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 4213
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
x 4
x 83

Beitragvon Katrin » 04.04.2014, 20:05

Herrlich eure Bilder  :)  Ich hab vor kurzem 2 große Knollen geschenkt bekommen von einer großblütigen Blauen mit weißen Rand. Hab sie getopft und sie treiben jetzt sehr gut, wohin stell ich die jetzt am besten ?
Hätte anzubieten ein Wohnzimmer bei 18 - 22°C Ost- oder Südfenster ? Würd mich über Tipps freuen  ;)  :wink:
0 x
Liebe Grüße von Katrin



Bild



Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27360
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 113

Beitragvon gudrun » 04.04.2014, 22:37

Meine Sinningias stehen alle im kleinen Orchideenhäuschen, also das ganze Jahr warm, nicht viel Tageslicht, aber mit Zusatzbeleuchtung. Auch die silberblättrige S. leucotricha steht so und kommt dort zur Blüte, und zwar sehr reichlich. Außerdem brauchen alle gute Wasserversorgung, auch wenn die Erde vor dem nächsten Gießen wieder gut abgetrocknet sein soll. Mittlerweile gieße ich auch über die Knolle, ohne dass es einer der Pflanzen geschadet hat. Es gibt nämlich nur die vier kleinen Eckchen im quadratischen Topf. Wie soll man da genug Wasser reinkriegen?

Sie haben ihren eigenen Wachstums- und Blührhythmus. Wenn sie abgeblüht sind, gieße ich weniger. Wenn sie eingezogen sind, gar nicht. Irgendwann kommt wieder ein neuer Trieb, und das Gießen geht wieder los........
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
Katrin
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 4213
Registriert: 21.08.2009, 12:26
Wohnort: Leipzig
x 4
x 83

Beitragvon Katrin » 04.04.2014, 22:49

Danke dir, also nehm ich das Ostfenster und gieße sie so wie du sagst  :)

gudrun hat geschrieben: Es gibt nämlich nur die vier kleinen Eckchen im quadratischen Topf. Wie soll man da genug Wasser reinkriegen?


Ginge mir mit den Begonien gerade so ............... ich stell die dann in einen Untersetzer und gieße von unten  ;)  :wink:
0 x
Liebe Grüße von Katrin



Bild



Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!

Benutzeravatar
Galina
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1418
Registriert: 20.12.2010, 20:46
x 500
x 484

Beitragvon Galina » 08.11.2014, 19:05

Sinningia " Seminole" hat dieses Jahr zum ersten mal geblüht..

Bild
0 x

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 4673
Registriert: 14.03.2010, 15:41
x 762
x 281

Beitragvon annelu14 » 08.11.2014, 19:48

Galina,was Du für zarte Schönheiten hast :D  :good
LG von Anne
0 x

Benutzeravatar
gudrun
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 27360
Registriert: 17.12.2008, 11:57
Wohnort: Hochheim am Main
x 113

Beitragvon gudrun » 08.11.2014, 22:59

Wunderschön sieht die aus, Galina. Toll.
0 x
Bild

Viele Grüße aus Hochheim

Gudrun

Benutzeravatar
Galina
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Offline
Beiträge: 1418
Registriert: 20.12.2010, 20:46
x 500
x 484

Beitragvon Galina » 09.11.2014, 10:35

Danke Anne und Gudrun!!!  :wink:

die nächste Schönheit... :D

Bild

Bild

Bild
0 x

Benutzeravatar
Steffi
Moderator
Moderator
Offline
Beiträge: 6556
Registriert: 02.08.2007, 22:14
Wohnort: Werdau bei Zwickau
x 596
x 874

Beitragvon Steffi » 09.11.2014, 15:52

Die Farben sind toll
0 x
Bild

Viele Grüße

Steffi
_____________________________________________________________
"Wenn du einen Garten und dazu noch eine Bibliothek hast, wird es dir an nichts fehlen."
("Si hortum in bibliotheca habes, deerit nihil.")

Cicero


Zurück zu „Zimmerpflanzen“

Wer ist online?


Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste