Septembergruß

Antworten

Euphorb
Aktives Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 31.05.2020, 17:23
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Septembergruß

Beitrag von Euphorb » 01.09.2020, 19:16

Hallo mal wieder,
der Herbst scheint hier schon in seinen Laufschuhen zu stecken,
daher hoffentlich zur Freude für euch, ein paar Fotos von meinen Pelargonien.
Das hier ist eine Mischung von den größeren Sorten:
6.jpg
Dabei ist auch Pelargonium Happy Appleblossum:
5.jpg
Das ist P. Lady Gertrude, isse nicht schön ?
9.jpg
Hier das ist eine Wildform, P. tricolor:
3.jpg
4.jpg
Pelargonium Islington Peppermint,
sie hat ganz samtige Blätter und duftet stark nach Pfefferminze:
7.jpg
8.jpg
Und für heute zum Schluss, etwas ........besonderes oder nur komisch ???
Egal, es ist auch eine Pelargonie:
10.jpg

lavendely
Aktives Mitglied
Beiträge: 266
Registriert: 05.09.2019, 23:46
Wohnort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Septembergruß

Beitrag von lavendely » 01.09.2020, 19:51

P. Tricolor - Blüte erinnert mich an Hornveilchen . Wunder wunderhübsch !
Ähm...letztes Foto - blüht die schon oder ist sie erst im Entfalten ? Die erinnert mich an eine Dahlie -
Lady Gertrude is ja a Hammer - kein Wunder bei diesem hübschen Namen *zwinker*
Liebe Grüße aus Oberösterreich
Gerti :smiley_emoticons_winken4:

Ein Leben ohne Garten ist möglich , aber sinnlos ( Loriot)

Benutzeravatar
Babs
Aktives Mitglied
Beiträge: 774
Registriert: 08.02.2018, 01:07
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Septembergruß

Beitrag von Babs » 01.09.2020, 21:44

Die Pelargonium ´tricolor´ hat mich in diesem Jahr nicht so sehr mit Blüten verwöhnt
IMG_9993 (2).JPG
IMG_9992 (2).JPG

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22955
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Septembergruß

Beitrag von Karingoldi » 02.09.2020, 08:08

Wowwww so tolle Blüten Glückwunsch , eine schöner als die andere :smiley_emoticons_gott:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 7168
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 268 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Septembergruß

Beitrag von Heidi » 12.09.2020, 17:37

Hallo Euphorb, du hast eine tolle Auswahl an Pelargonien; ich bin begeistert :smiley_emoticons_bravo2:

Die hübsche Lady Gertrude hat eine gewisse Ähnlichkeit mit meiner Millfield Rose :smiley_emoticons_smilina:
Schau mal! Wobei mir der rosa Touch von der Lady noch besser gefällt :smiley_emoticons_bravo2:
P. Millfield Rose 7.2020.jpg
Die Wildpelargonien haben schon das gewisse Etwas :smiley_emoticons_pfeif2:
Total gefällt mir natürlich deine "Besondere"; sind das Knospen :smiley_emoticons_confusednew:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1321
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Septembergruß

Beitrag von kleinesRehlein » 13.09.2020, 07:16

Guten Morgen
Das sind ja tolle Herbstfotos. Mann oh Mann. Ich hab bereits meine Pelis allesamt wieder in Sicherheit im Haus,,,,,obwohl für die kommenden Tage noch mal richtig schönes Wetter angesagt ist.
Aber Hauruckaktionen können wir nicht mehr stemmen.
Heidi, wennst mal ein Stückerl Deiner Mielfield Rose über hast, denk bitte an mich.
Westside und den beiden Anderen geht es super. Hab auch schon Sicherungskopien am Fenster stehn.
Sehen gut aus.

Wünsche einen schönen Sonntag
LG
Marion

Benutzeravatar
kleinesRehlein
Aktives Mitglied
Beiträge: 1321
Registriert: 11.02.2015, 11:51
Wohnort: Landkreis Wunsiedel
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Septembergruß

Beitrag von kleinesRehlein » 14.09.2020, 06:24

Lady Gertrude ist ja auch ne Hübsche

Euphorb
Aktives Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 31.05.2020, 17:23
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Septembergruß

Beitrag von Euphorb » 15.09.2020, 19:27

Hallo Heidi !

Millfield Rose und Lady Gertrude sind sich sehr ähnlich,
sind beide sehr hübsch und problemlos.

Die Besondere, das ist eine Mutation einer gefüllten kleinen Sorte namens P. Quantok.
Soviel ich weiss, sind das nur Kelchblätter, sie entwickelt keine Blütenblätter ( braucht sie ja nicht ).
Dafür "blüht" sie in einem fort, hört nicht auf und wird immer länger......
Mal sehen was da noch draus wird.

Liebe Grüße an alle.

Antworten

Zurück zu „Pelargonien“