Bayern-Heidi`s Pelargonien

Antworten
edeltraud meub
Aktives Mitglied
Beiträge: 1919
Registriert: 19.10.2011, 11:14
Wohnort: Darmstadt

Re: Bayern-Heidi`s Pelargonien

Beitrag von edeltraud meub » 09.05.2018, 06:40

Du wirst schon Deine freude an ihr haben schon alleine das tolle Laub was sie nicht mag ist volle Sonne da bekommt sie schnell Sonnenbrand.Das ist mein Steckling vom letzten Herbst
CIMG0001.JPG
Zu den Minis oft bekommt man eine als "Mini"und wenn man sie gut pflegt hat man "Glück"und es ist eine normale.Was mir auch schon passiert ist daß sich die Blütenform verändert hat also wieder in die Urspungsform zum Beispiel "Mabacka Tulipan"war auf einmal nur noch "Mabacka"von Tulpenform nichts mehr zu sehen oder bei den weiß-grünen Sorten hat man oft grüne Seitentriebe.Das ist halt so.Mach es einfach wie Frau Angermeier es gesagt hat und freue Dich mit Deinen tollen Sorten.
Liebe Grüße  Edeltraud

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6058
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt

Re: Bayern-Heidi`s Pelargonien

Beitrag von Heidi » 10.05.2018, 19:58

Danke für das Foto, Edeltraud; das Blattwerk ist schon sehr interessant :smiley_emoticons_pfeif2:
Hat sie diese schöne dunkle Zeichnung nicht mehr in der Mitte?
Ich lass mich überraschen, wie sich meine Minis entwickeln :smiley_emoticons_smilina:
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Benutzeravatar
Heidi
Aktives Mitglied
Beiträge: 6058
Registriert: 06.01.2010, 21:13
Wohnort: Ingolstadt

Re: Bayern-Heidi`s Pelargonien

Beitrag von Heidi » 19.06.2018, 14:22

Ich schließe meinen eigenen thread hier und stelle in Zukunft meine Pelargonien

ebenfalls in die gesammelten Werke "Unsere Pelargonien 2018 ..."
Servus sagt die Bayern-Heidi 
Bild

Antworten

Zurück zu „Pelargonien“