Ursels Pelargonien

Antworten

Benutzeravatar
schmetterling0004
Aktives Mitglied
Beiträge: 469
Registriert: 24.04.2014, 20:30
Wohnort: in der Nähe von Zürich

Beitrag von schmetterling0004 » 15.06.2014, 20:08

Was für ein Dschungel - wunderbar. Da lässt es sich aushalten :-)
Lieben Gruss

Miriam

Bild
Bild

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 15.06.2014, 21:22

schmetterling0004 hat geschrieben:Was für ein Dschungel - wunderbar. Da lässt es sich aushalten :-)
danke Miriam und wir sitzen immer noch draußen,
es ist jetzt 21.30 Uhr, meistens gehen wir erst gegen 22.30 Uhr rein. Laptop ist auch mit draußen

Ursel

Benutzeravatar
Ingelid
Aktives Mitglied
Beiträge: 2688
Registriert: 19.12.2013, 19:02
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Ingelid » 18.06.2014, 09:41

Wunderschöne Pelargonien, gefallen mir allesamt.
Liebe Grüße Ingelid

Benutzeravatar
Line
Aktives Mitglied
Beiträge: 4134
Registriert: 03.02.2011, 15:06
Wohnort: bei Höchstadt

Beitrag von Line » 18.06.2014, 10:17

Da hast Du aber schöne Pelis ergattert :)
Tulpen- und rosenblütige Pelargonien gefallen mir sehr gut!
Ich habe auch schon eine (!) : Patricia Andrea .... sie blüht und blüht und blüht.....
Aber Deine sind wundervoll.

Eine Frage: Die Erde in den Balkonkästen unter den Pelitöpfchen...
Fungiert diese ein wenig als Wasserspeicher und Bewurzelungssubstrat für die vorwitzigen Wurzeln,
die partout nicht im Töpfchen bleiben wollen?
Scheint ein cleveres System zu sein - aus Erfahrung geboren :)
Jeder fängt mal KLEIN an: Bild
Gruß Line

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 18.06.2014, 12:26

Line so habe ich es mir gedacht, eigentlich Topf in Topf System
meine Pelis sind in diese 9 viereckigen Töpfe anfangs wollten die nicht so
richtig aber jetzt marschieren sie ab.
Vielleicht muss ich dann noch einmal umtopfen,
die vorwitzigen Wurzeln kommen unten raus und wachsen dann in diese
Erde, so haben die einen stabilen Sitz und ich kann auch aussenrum giessen.

Welche Größe habt ihr für eure Pelagonien??
Brauchen die große Töpfe,


Übrigens ein Stecki von dir blüht schon, muss da mal Foto machen.

Ursel

Benutzeravatar
Elina
Aktives Mitglied
Beiträge: 1575
Registriert: 05.04.2009, 13:28

Beitrag von Elina » 19.06.2014, 19:22

Es ist ganz unterschiedlich, wie groß die Töpfe für die Pelis sein können.
Manche Sorten haben unglaublich kleine Wurzelballen und brauchen nur
einen kleinen Topf und entwickeln sich super. manchen kann der Topf nicht
Groß genug sein. das merkt man dann schon. Mit den Wassergaben ist es
ja auch so. Manche gießt man 2x und andere sind immer noch feucht in der
Erde.
Viel Spaß mit Deinen Pflanzen.
LG Elina

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 20.06.2014, 19:16

Elina danke für die Antwort, ich denke es sind einige dabei die dann umtopfen sollte

Ursel

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 20.06.2014, 19:33

beim einkaufen ist mir diese in den Wagen gehüpft
ich finde, eine sehr schöne Blattzeichnung hat diese, aber No Name
Bild

ein junges Blatt
Bild

wenn die Blätter älter werden, sehen die dann so aus
Bild

Bild

Appleblossom Rosebud von Line und dahinter No Name
Bild

ein Ableger von Line's Appleblossom Rosebud

Bild

liebe Grüße aus Angeln

Ursel

Benutzeravatar
Elina
Aktives Mitglied
Beiträge: 1575
Registriert: 05.04.2009, 13:28

Beitrag von Elina » 20.06.2014, 19:39

Wenn die buntlaubige so Lachsrot blüht, konnte es evtl. Skys of Italy sein.
LG Elina

Benutzeravatar
annelu14
Aktives Mitglied
Beiträge: 4759
Registriert: 14.03.2010, 15:41
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Beitrag von annelu14 » 20.06.2014, 21:01

Ursel,das könnte auch,,Mrs. Pollock,, sein,da habe ich grade einen
Ableger bekommen,die Zeichnung ist genauso.

Bild

da habe ich den Steckling grade bekommen jetzt ist die Farbe noch
kräftiger.

LG von Anne

Benutzeravatar
schmetterling0004
Aktives Mitglied
Beiträge: 469
Registriert: 24.04.2014, 20:30
Wohnort: in der Nähe von Zürich

Beitrag von schmetterling0004 » 20.06.2014, 21:36

Tja... immer diese vorwitzigen Pelargonien. Aber was soll man machen, dann sind eben einfach da und müssen mit  :D

Sehr schön auf jeden Fall. Das Pink auf den Buntlaubigen, macht sich auch sehr gut finde ich - eigentlich müssten die gar nicht mehr blühen...g
Lieben Gruss

Miriam

Bild
Bild

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 21.06.2014, 09:08

Anne danke für den Namen, habe sofort die Bilder und die Pflanze beschriftet

Miriam die hat eine Knospe werde mal sehen wie die aussieht, ich glaube
es ist eine ganz einfache Blüte

Benutzeravatar
Frau Cross
Aktives Mitglied
Beiträge: 2633
Registriert: 11.07.2011, 16:58
Wohnort: Nähe Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Frau Cross » 21.06.2014, 10:50

Jaja, die hüpfenden Pelis... tsts, immer dals gleiche mit denen! (hast Du fein gemacht daß du die Arme adoptiert und aus den Fängen des Geschäftes gerettet hast   :D  )

Auch die Nonames sind sehr schön!!!

Ich schau immer auf Michiels Seite wenn ich was identifizieren möchte, manchmal klappt das ganz gut, sie hat ja tolle Bilder drin.
Grüne Grüße

Frau Cross

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 6856
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln

Beitrag von Ursel » 21.06.2014, 18:21

diese Pelargonienbilder sind alle von heute,  21.6.2014
nun sind fast alle am blühen oder zeigen die Knospen



Pelargonie Deacon Moonlight

Bild

Pelargonie Emma Jean Read

Bild

Pelargonie Lullagy
Bild

Bild

Pelargonie Butterfly Lorely
Bild

Bild

Pelargonien Black Velvet Scarlet
Bild

Bild

Pelargonie Rose of Bulgarien
Bild

Pelargonie Orange Bud
Bild

Bild

Pelargonie Mrs. Charles

Bild

Bild

Pelargonie Happy Birthday

Bild

Pelargonie Sidoides Species

Bild

Pelargonie Splendide Species hybride
Bild

Bild

Pelargonie Domesticum Lord Bute
Bild

Bild

Bild

das waren erstmal für heute die Pelargonien, es sind noch paar aber die sind noch nicht soweit


Pelargoniengrüße aus Angeln

Ursel

Benutzeravatar
Elina
Aktives Mitglied
Beiträge: 1575
Registriert: 05.04.2009, 13:28

Beitrag von Elina » 21.06.2014, 20:08

Das sind wunderschöne Sorten. Sie gefallen mir alle seh gut. Ganz viel
Freude damit.

LG Elina

Antworten

Zurück zu „Pelargonien“