Die Orchideenfenster von Ursel

Forum für unsere Orchideenliebhaber
Antworten

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 7638
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Beitrag von Ursel » 19.10.2011, 09:55

Karin  meine haben auch ab und wann Wurzeln nach draußen, ich pflanze die dann in neue Erde. Sie wachsen mit der Zeit aus den Töpfen,
ich nehme die Pflanze raus, befreie die von den alten Wurzeln und das häßlich braune unten an der Pflanze schneide ich ab, dann in ein
Gefäß mit lauwarem Wasser  damit die Luftwurzeln sich biegen lassen
dann unten etwas Orchideenerde die Pflanzenwurzel etwas drehen und alles in den gleichen Blumentopf dazwischen dann die Orchideenerde reinbringen
ist etwas mühsam aber es geht.
Ich werde doch mal paar Bilder erstellen vom umtopfen,

Ursel

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 23159
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Beitrag von Karingoldi » 19.10.2011, 15:44

Danke Ursel ,ja siehste wenn man halt nichts tut  :!:
Werde es mal wenn ich viel Zeit habe,  es so versuchen  ;)
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Redleg
Aktives Mitglied
Beiträge: 768
Registriert: 02.05.2011, 02:18
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Redleg » 19.10.2011, 17:23

Liebe Grüße, Dieter

Wenn man jemandem 20 Euro leiht und sieht ihn anschliessend nie wieder, dann war das Geld gut angelegt.

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 23159
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Beitrag von Karingoldi » 19.10.2011, 20:51

:lachen13  Dieter und das geht ,schreib mal mehr darüber .
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Martha
Aktives Mitglied
Beiträge: 391
Registriert: 11.10.2010, 19:04
Wohnort: Biebergemünd

Beitrag von Martha » 19.10.2011, 22:23

Ursel,

sehr schön deine Orchis,

nun gbt es auch den ganzen Winter tolle Bilder von Dir anzuschauen

ich freu mich schon!
Martha

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 7638
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Beitrag von Ursel » 21.10.2011, 19:28

Dieter hast du unten etwas Orchideenerde drinnen, eine Freundin von uns hat auch alle Phalaenopsis in viereckige Gläser und unten etwas Erde. Stehen auch alle sehr gut.
Karin ich denke das kann man bei paar Stück machen , aber nicht wenn man soviele wie ich habe.
Die Gläser sind ja auch nicht gerade preiswert.

Ursel

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 7638
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Beitrag von Ursel » 21.10.2011, 19:51

für heute Abend noch paar Blüten
die Bilder habe ich am 15.10.2011 fotografiert

viel Spaß beim Betrachten
Ursel

die  weißen Schönheiden mit einem gelben Innenleben, die liebe ich

[img]http://www.fuchsienfreunde.de/userpix/5 ... 0499_1.jpg[/img]

[img]http://www.fuchsienfreunde.de/userpix/5 ... 0496_1.jpg[/img]

diese hat 2 Blütenstengel, weil die so groß ist, mußte ich sie für den Fototermin aus dem Fenster nehmen

[img]http://www.fuchsienfreunde.de/userpix/5 ... 0503_1.jpg[/img]

die Blüte zu der Orchidee davor
[img]http://www.fuchsienfreunde.de/userpix/5 ... 0504_1.jpg[/img]

es sind jedesmal andere weiße Orchideen

[img]http://www.fuchsienfreunde.de/userpix/5 ... 0505_1.jpg[/img]

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 23159
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Beitrag von Karingoldi » 21.10.2011, 20:06

Ja schön Ursel ,ich glaube so eine hab ich auch ,na weiß isse  :!:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 7638
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Beitrag von Ursel » 21.10.2011, 20:14

zeig uns doch auch mal deine Orchideen vielleicht  auch mit den Wurzeln

ursel

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 23159
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Beitrag von Karingoldi » 21.10.2011, 20:30

Ja ich müßte mal  :!:
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Benutzeravatar
Redleg
Aktives Mitglied
Beiträge: 768
Registriert: 02.05.2011, 02:18
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Redleg » 21.10.2011, 21:33

Ursel hat geschrieben:Dieter hast du unten etwas Orchideenerde drinnen, eine Freundin von uns hat auch alle Phalaenopsis in viereckige Gläser und unten etwas Erde. Stehen auch alle sehr gut.
Karin ich denke das kann man bei paar Stück machen , aber nicht wenn man soviele wie ich habe.
Die Gläser sind ja auch nicht gerade preiswert.

Ursel
Hallo Ursel,
nein ich habe keine Orchideenerde drin, sind nur die Wurzeln im Glas.
Immer wenn sie abgetrocknet sind besprühe ich sie mit der gelben Giftspritze (die neben dem Terrarium stand), alle 1-2 Wochen fülle ich die Gläser mit Wasser auf und gieße es nach 1-2 Stunden wieder ab.
Die Gläser sind relativ preiswert, es sind Windlichter aus dem Baumarkt kosten so 1-3 Euro.
Liebe Grüße, Dieter

Wenn man jemandem 20 Euro leiht und sieht ihn anschliessend nie wieder, dann war das Geld gut angelegt.

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 23159
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Beitrag von Karingoldi » 21.10.2011, 21:35

Dieter danke  :lachen26
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Inge

Beitrag von Inge » 21.10.2011, 22:45

Dieter, dass mit Deinen Glas-Windlichtern gefällt mir sehr gut!
Schöner als solch ein Sammelsurium an Töpfen  :wink:

Benutzeravatar
Ursel
Aktives Mitglied
Beiträge: 7638
Registriert: 29.08.2010, 16:04
Wohnort: zwischen Flensburg und Kappeln
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Beitrag von Ursel » 22.10.2011, 09:06

Dieter super diese Idee, Gläser aus dem Bauhaus
sind die Vandeen auch in solchen preiswerten Gläser.
Dann werde ich schon mal paar Vorrat kaufen
Inge du hast recht mit den verschiedenen Übertöpfe, ich habe eigentlich nur weiße Töpfe da sieht es wieder gut aus.

Ursel

Benutzeravatar
Redleg
Aktives Mitglied
Beiträge: 768
Registriert: 02.05.2011, 02:18
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Redleg » 22.10.2011, 15:24

Hallo Ursel,
die Gläser für die Vandeen habe ich aus dem Hagebau, eines kostet ca. 6 Euro.
Im Moment habe ich 3 neue Blütentriebe an den Vandeen :)
Liebe Grüße, Dieter

Wenn man jemandem 20 Euro leiht und sieht ihn anschliessend nie wieder, dann war das Geld gut angelegt.

Antworten

Zurück zu „Orchideen“