Martin`s Bonsa Fächerahorn

Antworten

Benutzeravatar
Pedro2
Aktives Mitglied
Beiträge: 799
Registriert: 14.02.2011, 14:59
Wohnort: Herborn

Martin`s Bonsa Fächerahorn

Beitrag von Pedro2 » 10.01.2014, 15:18

Dieser Fächerahorn ist auch von meinem Vater.
Ich weiss nicht wie ich ihn erziehen soll.

Bild

Die Pflanze war im Spätsommer fast eingetrocknet, und deshalb sind die Blätter nicht in Herbstfärbung übergegangen und abgefallen, sondern vorher vertrocknet  :(  :(
Ich habe ihn dann getaucht in der Hoffnung dass er sich wieder erholt.

Tatsächlich sind die Triebe noch grün und ich denke, dass er schön wieder austreibt imn Frühjahr.

Erstmal wurden nur die Triebspitzen etwas eingekürzt. Ich möchte abwarten, wie die Triebe austreiben.
Dann hab ich das alte Laub entfernt.

Bild

Diese Stelle, die frühere Spitze des Ahorn ist abgestorben. Der neue Trieb wächst unterhalb der dürren Spitze nach oben.
Ich hatte diesen neuen Trieb nach oben hin fixiert ( mit dem grünen Draht) und dieser sollte dann die neue Spitze des Bäumchens werden.


Bild

Den dürren Aststummel habe ich freigeschält.



Bild

Bild

Den obersten Ast, die neue Spitze hab ich gedrahtet und etwas in richtung gestellt.

Bild

Was ich mit dem Wurzelansatz mache, weiss ich noch nicht.


Bild

Dies ist meine neue Konkavenzange. Mit dieser kann man` unter anderem` Zweige ganz nach nach innen hin rausschneiden. So verheilt die Wunde fast ohne dass man später was sehen kann.


Bild

Das ist `unter anderem`


Bild


Bild

:wink:  :wink:
Es grüßt ganz herzlich aus dem schönen Hessen:

Der Martin

Benutzeravatar
Storch
Aktives Mitglied
Beiträge: 1271
Registriert: 11.07.2011, 23:07
Wohnort: Petershagen

Beitrag von Storch » 10.01.2014, 18:06

Martin --- dieser Baum hat ja einen wunderbaren Wurzelansatz,  :D  der ist richtig gut entwickelt.
Liebe  Grüsse   von   Annelore  die  Störchin !

Benutzeravatar
Karingoldi
Aktives Mitglied
Beiträge: 22268
Registriert: 18.09.2008, 12:25
Wohnort: Wendelstein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Beitrag von Karingoldi » 10.01.2014, 19:00

ja ,der wird bestimmt super ,na bin schon gespannt wenn er wieder Blätter hat
Liebe Grüße Karin

Das Wunderbarste von all dem, was im Menschen ist, ist sein Herz;
denn es ordnet sein ganzes Wesen. Bild

Antworten

Zurück zu „Bonsais“